Magnetische Koax-Loopantenne von Chameleon

QRP 'P-Loop' Antenne für 40 bis 10m Neu

Die neue P-Loop von Chameleon Antennas (USA) wurde für besonders leichte Installation bei gleichzeitg hoher Robustheit entwickelt. Der sehr praktische Teleskop-Träger mit gummiertem Handgriff erlaubt eine einfache Handhabung bei echtem Portabelbetrieb.

Chameleon P-Loop Chameleon P-Loop

Die Einkopplung erfolgt mit einer einteiligen Faraday-Schleife aus Aluminium, die mechanisch sehr stabil ausgelegt ist und am Antennenträger fest befestigt wird. Dadurch reduzieren sich Schwankungen bei der Abstimmung und beim Aufbau, es lassen sich gut reproduzierbare Ergebnisse beim Abstimmen erzielen. Die eigentliche Schleife der Antenne besteht aus relativ steifem Koaxkabel (LMR-400), das mit zwei versilberten PL-Steckern an der Abstimm-Einheit befestigt wird. Die Befestigung der äusseren Schleife an der Koppelschleife erfolgt mit einem leichten Klettband. Durch Einstellen der benötigten Länge des Teleskop-Trägers wird die Antenne schnell in die richtige Form gebracht. Insgesamt ist der Aufbau in ca. 2-3 Minuten zu erledigen. Der Träger hat unten ein 1/4"-20 Gewinde wie es bei Fotostativen üblich ist. So lässt sich die Antenne bequem auf einem Dreibein aufstellen.

Die Chameleon 'P-Loop' verwendet ein 6:1 Untersetzungs-Getriebe für den Abstimmkondensator. Dadurch wird eine sehr präzise und feinfühlige Frequenz-Abstimmung erreicht. Der Drehkondensator ist zudem isoliert montiert, sodass eine kapazitive Beeinflussung durch die Hand beim Abstimmen fast völlig verhindert wird. Die Abstimmbox ist bei vertikaler Montage im gewissen Grenzen wetterfest, durch die Montage der Kondensatorachse nach unten kann dort kein Wasser eindringen. So muss man die Antenne nicht gleich bei einem leichten Regenschauern wegpacken...

Chameleon P-Loop

Naturgemäß sind Magnetic Loops durch die hohe Güte des Schwingkreises recht schmalbandig, Chameleon nennt eine Bandbreite von max. 15 kHz bei 40m. Will man ausserhalb dieses Bereiches senden muss nachgestimmt werden. Bei den höheren Bändern wird die Antennen-Resonanz breiter. Durch die Schmalbandigkeit auf der jeweils gerade eingestellten Frequenz wirkt die Antenne übrigens wie ein Preselektor und hilft so dem Empfänger, nicht überfahren zu werden.

Der Durchmesser der aufgebauten Loop beträgt ca. 90cm, Höhe etwa 105cm. Dabei bildet die große Schleife eine leichte Ellipse. Die Einspeisung erfolgt über ein Koaxkabel, das direkt an der oberen Koppelschleife angeschlossen wird (PL-Buchse). Im Lieferumfang ist ein ca. 4 m langes Kabel mit Mantelwellensperre enthalten. Die Lieferung erfolgt inklusive einer praktischen Tragetasche mit 30 x 30 cm Größe. Die maximale Sendeleistung beträgt 25W in SSB, 10W in CW, FM, AM oder RTTY. Das geringe Gewicht von ca. 1.5 kg macht diese Antenne zu einem sehr nützlichen Begleiter bei Wanderungen, im Urlaub und beim Field-Day. Die mitgelieferte, robuste Umhängetasche hat einen Innenmaß von ca. 38 x 26 x 10cm, und bietet noch eine Reihe von Seitenfächern für weiteres Zubehör. Eine englischsprachige, gedruckte Bedienungsanleitung ist enthalten.

Best. Nr.
11478 Chameleon P-Loop QRP Magnetic-Loop Antenne 359.00 € Kaufen Neu
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten