Anpaßtöpfe, Phasenleitung, Fernumschalter

Zusammenschalten von gleichen Antennen, Zirkular-Betrieb von Kreuzyagis oder X-Quad-Antennen

Zwei oder vier gleiche Antennen können über koaxiale Anpaßtöpfe zusammen geschaltet werden. Der Anpaßtopf übernimmt die nahezu verlustfreie Transformation des Wellenwiderstandes von 12,5 oder 25Ω der parallel geschalteten Antennen auf die erforderlichen 50Ω. Sollen Kreuzyagis oder X-Quad-Antennen mit zirkularer Polarisation betrieben werden, so ist dazu eine Phasenleitung erforderlich. Diese wird direkt an der Antenne montiert, besteht aus verschiedenen Koaxkabelabschnitten mit unterschiedlichen Längen und Wellenwiderständen und sorgt zum Einen für den erforderlichen Phasenversatz der beiden Ebenen, zum Anderen für die Anpassung an das 50Ω Speisekabel (es ist nur ein Speisekabel erforderlich).
Nachteil dieser preiswerten Lösung: die Polarisation der Antennen ist fest auf zirkular rechtsdrehend eingestellt und nicht mehr umschaltbar. Wenn die Polarisation umschaltbar sein soll, so kann dazu eine Polarisations-Umschaltbox oder unser neuer Polarisations-Fernumschalter verwendet werden; bei Verwendung der Umschaltbox werden zwei Kabel von der Antenne bis ins Shack geführt. Von der Box führt ein kurzes Kabelstück zum Funkgerät. Durch den Drehschalter an der Box kann nun die Polarisationsrichtung manuell geändert werden. Im Gegensatz dazu wird der Fernumschalter direkt an der Antenne oder unter dem Dach montiert. Vom Fernumschalter führt jetzt nur noch ein Speisekabel zur Station, zusätzlich muß ein 4-adriges Steuerkabel verlegt werden. Wer Kreuzyagis oder X-Quads nicht zirkular, sondern nur horizontal/vertikal umschalten will oder ganz einfach bis zu vier Antennen über ein gemeinsames Koaxkabel betreiben will, kann dazu unsere neuen Antennenschalter verwenden.

Koaxiale Anpaßtöpfe

Zum Zusammenschalten bzw. Aufstocken von zwei, vier oder acht gleichen Antennen. Die Töpfe werden aus Messing und Kupfer gefertigt, die Schrauben sind ebenfalls aus Messing, um Korrosion durch Lokalelementbildung zu vermeiden. Schwarz lackiert.

Lange Ausführung für H-förmig gestockte Antennen, zur Vermeidung des sonst unweigerlich entstehenden Drahtverhaus. Der Anpaßtopf wird in der Mitte des 'H' waagrecht montiert, die Zuleitungen zu den einzelnen Antennen werden symmetrisch nach außen verlegt.

Splitter 5GHz WLAN oder Amateurfunkband 6cm, einsetzbar von 5 bis 6GHz. Erhältlich mit Anschlüssen für 2, 3 oder 4 Antennen. Alle Anschlüsse N-Buchse. Belastbarkeit bis 2000W, EInfügedämpfung ca. 0.5dB.

Best. Nr. Band #
18040 2m 2   63.50 € Kaufen
18041 2m 4   74.90 € Kaufen
18090 2m 4 lang 110.80 € Kaufen
18042 70cm 2   61.40 € Kaufen
18043 70cm 4   74.50 € Kaufen
18092 70cm 4 lang 95.00 € Kaufen
18045 23cm 4   71.70 € Kaufen
18044 23cm 2   53.40 € Kaufen
18096 13cm 2   59.50 € Kaufen
18096.3 13cm (2.4GHz) 3   69.80 € Kaufen
18097 13cm (2.4GHz) 4   72.80 € Kaufen
18098.2 6cm (5.6GHz) 2   62.40 € Kaufen
18098.3 6cm (5.6GHz) 3   49.00 € Kaufen
18098.4 6cm (5.6GHz) 4   88.20 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
Beispiel mit Bildern zum Einsatz eines Splitters.
Montagehinweis Splitter zum Download (Deutsch, Englisch, PDF, 30KB)

Polarisations-Fernumschalter

Zum ferngesteuerten Umschalten der Polarisationsrichtung von X-Quads und Kreuzyagis. Die wetterfeste Relaisbox mit N-Buchsen wird am Antennenmast befestigt. Zwei Eingänge für die beiden Antennenanschlüsse, ein Ausgang für das Koaxkabel zur Station. Zum Umschalten der Relais ist zusätzlich ist ein 4-adriges Steuerkabel erforderlich (Best.Nr. 40012)
Schaltbare Polarisationsrichtungen: horizontal, vertikal, zirkular links, zirkular rechts.
Für jedes Band gibt es zwei verschiedene Ausführungen, die sich in der maximal übertragbaren Leistung unterscheiden.
Die Fernumschalter sind nicht nur für unsere Antennen, sondern auch für Fremdfabrikate geeignet. Der möglicherweise unterschiedliche Ebenenversatz wird in unterschiedlichen Zuleitungslängen zur Antenne berücksichtigt.
Komplett mit Steckverbindern für die Steuerleitung.
Das zum Ansteuern der Relais erforderliche Umschaltkästchen fürs Shack ist im Lieferumfang nicht enthalten (besteht aus einer Seifenschachtel mit einem 4-poligen Drehschalter!), außerdem wird noch eine 12 V-Versorgung mit 100mA Belastbarkeit benötigt.
Der Fern-Umschalter wurde im HF-Labor der Fa. SSB-Electronic, Iserlohn, für WiMo entwickelt und ist exklusiv über uns zu beziehen.

Best.Nr. 18080 18081 18082 18083
Frequenzbereich 2m 2m 70cm 70cm
Max. Leistung (PEP) 300 W 800 W 200 W 600 W
Einfügedämpfung 0,8 dB 0,6 dB 1,1 dB 0,9 dB
Preis 205.00 € 245.00 € 205.00 € 245.00 €
Kaufen Kaufen Kaufen Kaufen

Phasenleitungen

Zum Zusammenschalten von Kreuzyagis oder X-Quads für zirkulare Polarisation.Es sind verschiedene Ausführungen erhältlich: 1) für unsere X-Quads oder Kreuzyagis komplett anschlußfertig mit 2xN-Stecker, 1xN-Buchse. 2) für Kreuzyagis mit beliebigem Ebenen-Versatz (Fremdfabrikate) mit zwei freien Kabelenden und 1xN-Buchse für die Speiseleitung. Die Stecker sind noch anzuschließen, da die freien Kabelenden je nach Ausführung der Antenne noch auf die erforderliche Länge gekürzt werden müssen.

Best.Nr. Frequenz Verwendungszweck Stecker
18047 49.00 € 2m für X-Quad 2m Ja
18051 49.00 € 2m für unsere 2m-Kreuzyagis Ja
18049 49.00 € 70cm für X-Quad 70cm Ja
18052 49.00 € 70cm für unsere 70cm-Kreuzyagis Ja
18046 35.00 € 2m für beliebige Kreuzyagis Nein
18048 35.00 € 70cm für beliebige Kreuzyagis Nein
Best. Nr.
18047 Phasenleitung 2m X-Quad, mit Stecker 49.00 € Kaufen
18051 Phasenleitung 2m WiMo Kreuzyagi, mit Stecker 49.00 € Kaufen
18049 Phasenleitung 70cm X-Quad, mit Stecker 49.00 € Kaufen
18052 Phasenleitung 70cm WiMo Kreuzyagi, mit Stecker 49.00 € Kaufen
18046 Phasenleitung 2m andere Kreuzyagi, ohne Stecker 35.00 € Kaufen
18048 Phasenleitung 70cm andere Kreuzyagi, ohne Stecker 35.00 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten