Chameleon Portabelantennen für KW

Chameleon ist ein Hersteller aus den USA, der sich auf die Herstellung einfach zu verwendender, robuster und transportabler Kurzwellenantennen spezialisiert hat. Die F-Loop ist die erste Magnetic Loop Antenne aus dem Hause Chameleon.

Chameleon F-Loop Neu

Chameleon F-Loop: QRP Portabel-Loop 10-40m (80m), max. 25 W SSB

Die CA F-Loop wurde mit dem Ziel entwickelt, möglichst leicht und vielseitig verwendbar, dabei aber gleichzeitig auch robust zu sein. Das Resultat ist eine QRP Portabel-Antenne die jahrelangen Beanspruchungen standhält und gut transportierbar ist. Der Aufbau der CA F-Loop erfolgt mit leichtem LMR-400 Koaxialkabel und einer Aluminium-Koppelschleife. Eine andere Bauform der Antenne, die 'F-Loop Plus', ist mit einem segmentierten Aluminiumring anstatt LMR-400 aufgebaut. Der Aufbau erfolgt in der Regel innerhalb von 3 Minuten.

Die Aluminium-Koppelschleife wird von starren Koaxabeln getragen. Dieser robuste Aufbau sorgt dafür, das sich das SWR auch bei Bewegung und beim Drehen der Antenne nicht ändert. Die starren Kabel werden an die Abstimmbox unten angeschlossen. Die Schleife selbst ist aus leichtem LMR-400 Kabel aufgebaut und deckt damit alle Bänder von 40 bis 10m ab. Mit einer Kabelerweiterung kann eine doppelte Schleife gebaut werden, damit ist die Antenne auch auf 80m einsetzbar. Die Chameleon F-Loop ist für eine maximale Sendeleistung von 25 W SSB oder 10 W CW ausgelegt.

Der abstimmbare Frequenzbereich der CHA F-Loop reicht von 5.3 bis 29.7 MHz, mit optionaler Erweiterung auch ab 3.5 MHz. Mit einem Umschalter an der Abstimmbox wird entweder der untere Bandbereich von 60 bis 40m oder der obere Bandbereich von 30 bis 10m ausgewählt. Die Abstimmung erfolgt wie bei vielen Magnetic Loops in zwei Schritten: Zunächst wird nach Gehör auf der gewünschten Frequenz auf maximales Rauschen abgestimmt, dann mit kleiner Leistung gesendet und das minimale SWR eingestellt.

Magnetische Loop-Antennen sind naturgemäß durch die hohe Güte 'Q' sehr schmalbandig. Das ist vorteilhaft, denn dadurch wirken die Antennen wie ein schmalbandiges Vorfilter vor der ersten Empfängerstufe. Es entstehen weniger unerwünschte Mischprodukte, der Empfang wird besser. Zu erwarten sind nutzbare 3dB-Bandbreiten zwischen etwa 25 kHz auf 7MHz und 150 kHz auf 29 MHz. D.h. das Sie innerhalb dieser Bandbreiten ohne nachzustimmen arbeiten können, darüberhinaus muss der Kondensator der F-Loop nachgezogen werden.

Der Durchmesser der mit LMR-400 aufgebauten CHA F-Loop beträgt 74cm. Die Antenne wird mit der Abstimmbox und einem Koaxkabel zum Anschluß ans Funkgerät (3.5m lang, mit Choke/Mantelwellensperre) geliefert. Im Lieferumfang ist ausserdem eine robuste Tragetasche enthalten. Unter der Abstimmbox befindet sich eine solide Grundplatte zur Installation der Antenne zum Beispiel auf einem Stativ, ein 3/8" Gewinde ist vorgesehen. Die Antenne steht auf einem Tisch auch alleine aufrecht.

Die CHA F-Loop ist nicht wetterfest und sollte nur innen oder an einem wettergeschützten Ort betrieben werden. Die Höhe über Grund ist unkritisch, 1.5m reichen völlig aus. Wie bei allen Magnetic Loops kann die Nähe von metallischen Gegenständen das Abstimmverhalten der Antenne negativ beeinflussen.

Bei der Bauvariante 'F-Loop Plus' ist die Schleife nicht aus Koaxialkabel, sondern aus Aluminiumrohr mit ca. 25 mm Durchmesser hergestellt. Die einzelnen Segmente (drei insgesamt) sind zusammenlegbar und werden mit stabilen Knebelschrauben miteinander leitend verbunden. Durch den größeren Leiterquerschnitt ist die F-Loop Plus spürbar effizienter. Der Durchmesser der F-Loop Plus beträgt 91.5cm. Die 80m Erweiterung kann mit dieser Ausführung nicht genutzt werden.

Best. Nr.
11950 CHA F-Loop 525.00 € Kaufen Neu
11950.80 80m Kit für CHA F-Loop Neu
11950.PLUS CHA F-Loop Plus 675.00 € Kaufen Neu
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
CHA F-Loop
Chameleon F-Loop 'Plus'
Kundenkommentar

From: JH1DIS Sent: june 10, 2015 He says: Put the antenna at height of 60cm and more is better, Tuning is easy and smooth by matching mechanism with geared box. With SWR meter, can attain good SWR from 1.1 to 1.4. Assemble would be done within 5min. Totally 10min. to QRV, including to set up rig. At portable operation in mountains, he use lightweight photo tripod. Can put the antenna on a table too without additional support required.