DMR Handfunkgeräte

Hytera PD-365

Hytera PD-365

Das PD365 von Hytera ist ein Business-Funkgerät im Hosentaschenformat. Das kompakte Design und die intuitive Bedienung machen dieses DMR-Handfunkgerät zu Ihrem Begleiter für zuverlässige digitale Funkkommunikation.

Digitalfunk sah noch nie so gut aus
Das Handfunkgerät PD365 besticht durch sein modernes und kompaktes Design im Smartphone-Format und seine intuitive Bedienung. Mit einem Gewicht von nur 160 g ist es auch an einem langen Arbeitstag angenehm zu tragen.

Unterstützt Analog- und Digitalfunk
Das PD365 wurde in Übereinstimmung mit dem ETSI-Funkstandard Digital Mobile Radio (DMR) entwickelt. Das Handfunkgerät unterstützt den konventionellen DMR-Betrieb und kann darüber hinaus auch analog betrieben werden.

Integriertes Antennendesign
Das einzigartige integrierte Antennendesign ermöglicht eine gute Erreichbarkeit ohne eine große Antenne am Funkgerät.

Günstige Anschaffung
Die Funkgeräte der PD3-Serie bieten Ihnen neben vielen Funktionen einen schnellen, unkomplizierten Start in den digitalen Mobilfunk zu einem fairen Preis.

Lange Akkubetriebsdauer
Mit dem mitgelieferten Lithium-Ionen-Akku (2000 mAh) erreicht das PD365 im Digitalmodus eine Betriebsdauer von mindestens 12 Stunden, bei einem Arbeitszyklus von 5-5-90.

Weitere Funktionen (Auswahl)

  • Auswählbare Sendeleistung: 1,5 W oder 3 W
  • Analoge Signalisierung: CTCSS, CDCSS
  • Staub- und Feuchtigkeitsschutz nach IP54
  • Stoß- und Vibrationsfestigkeitkeit nach MIL-STD-810 C/D/E/F/G
  • DMR-Textnachrichten mit bis zu 64 Zeichen
  • Vier programmierbare Tasten
  • Laden und Programmieren über Micro-USB-Schnittstelle
  • Scan-Funktion für analoge und digitale Kanäle
  • Vielseitige Sprachrufe: Einzelruf, Gruppenruf und Rundruf in digitalen Kanälen
  • Lieferumfang
  • Hytera PD-365
  • Lithium-Ionen-Akku (2000mAh)
  • Gürtelclip
  • Trageschlaufe
  • Netzteil
  • Anwenderhandbuch (Englisch)

Hytera PD-365
Technische Daten
Frequenzbereich 430-470 MHz
Kanalanzahl 256  
Zonenanzahl 16  
Kanalabstand Analog 12,5/25 kHz
Kanalabstand Digital 12,5 kHz
Betriebsspannung 3,7 V
Standard-Akku 2000 mAh
Sendeleistung 1,5 / 3 W
Maße 106x54x23 mm
Gewicht 160 g

ACHTUNG! Für das Hytera PD-365 bieten wir KEINE Programmierung an!

Best. Nr.
PD-365 Hytera PD-365 UHF DMR Handfunkgerät 230.00 € Kaufen
HY-BC0009 Programmierkabel mit Software für das PD-365 38.00 € Kaufen
HY-PC69 Programmierkabel ohne Software 25.00 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
Achtung: Aufgrund unseres Distributionsvertrages mit Hytera dürfen wir Geräte ausschließlich für Amateurfunk, nicht für Betriebsfunk verkaufen. Wir können auch keine Betriebsfunkgeräte programmieren. Wir bitten um Beachtung.

Programmierung von HYTERA-Funkgeräten

DMR-Geräte von Hytera müssen vor dem ersten Einsatz für den Funkbetrieb programmiert werden.
Die Programmierung wird mit dem passenden Programmierkabel und der je nach Gerät notwendigen Software vorgenommen.

Ferner muß sich jeder Funkamateur für die Nutzung des DMR-Netzes registrieren lassen. Er erhält damit eine persönliche ID zugeteilt.

Leider können wir die Programmierung der Geräte auf Grund der vielfältigen und individuellen Einstellungen nicht vornehmen. Hilfe findet sich ggfls. bei OV-Kollegen und natürlich im Internet:

In der deutschsprachigen Yahoo Group "APCO25-DMR-DL" unter diesem Link finden Sie neben vielen praktischen Hinweisen und Informationen auch Beispiele für die Programmierung und fertige Codeplugs als Download.

Eine weitere sehr gute Portalseite, welche sich mit Hytera DMR beschäftigt finden Sie unter diesem Link. Auch hier werden viele Informationen und Grundlagen vermittelt. Dort finden Sie auch die Möglichkeit sich für eine DMR-ID zu registrieren.


Hytera PD-505

Hytera PD785 Hytera PD-505

Das Hytera PD-505 ist ein einfaches 70cm DMR Handfunkgerät, welches einfach zu bedienen ist und trotzdem allenBedürfnissen gerecht wird.
Bei diesem Gerät wurde auf das Display verzichtet und die Speicherzahl auf 32 Kanäle und 3 Zonen beschränkt.
In der Praxis bedeutet dies, dass Sie bequem alle Relais im Umkreis programmieren können und nicht die komplette Relaisliste nach dem Repeater im Nachbarort durchsuchen müssen.
Der Programmierung sind hier keine Grenzen gesetzt, so kann der Anwender, der nur an einer Talkgroup/Zeitschlitz interessiert ist mehrere Relais mit diesen Parametern abspeichern. Wenn Sie allerdings von München nach Hannover umziehen, muss die Programmierung angepasst werden. ganz DL passt halt nicht in den Speicher.

Der vereinfachte Funktionsumfang spiegelt sich letztendlich auch im deutlich günstigeren Preis gegenüber den anderen Geräten wieder. Das PD-505 braucht sich keinesfalls hinter den anderen Handfunkgeräten zu verstecken! Vielmehr wird dem Anwender hier ein Gerät in die Hand gegeben, das durch seine einfache, intuitive Bedienung besticht und ein treuer Begleiter für den Alltag ist.

Selbstverständlich können in dem Gerät auch Analoge Frequenzen und Relais zwischen 400 und 470MHz abgespeichert werden. Das Gerät besitzt auch eine CTCSS Einheit und kann entsprechend der Programmierung damit arbeiten. Für den Ausseneinsatz ist das PD-505 nach IP54 spritzwassergeschützt.

  • Lieferumfang
  • Hytera PD-505
  • Lithium-Ionen-Akku (1500mAh)
  • Antenne
  • Gürtelclip
  • Trageschlaufe
  • Ladeschale
  • Netzteil
  • Anwenderhandbuch

Hytera PD785 Hytera PD-505
Technische Daten
Frequenzbereich 400-470 MHz
Kanalanzahl 32  
Zonenanzahl 3  
Kanalabstand Analog 12,5 kHz
Kanalabstand Digital 12,5 kHz
Betriebsspannung 7,4 V
Standard-Akku 1500 mAh
Sendeleistung 1 / 4 W
Maße 115x54x27 mm
Gewicht 260 g
Best. Nr.
PD-505 Hytera PD-505 UHF DMR Handfunkgerät 249.00 € Kaufen
HY-PC63 Programmierkabel für PD-505 25.00 € Kaufen
HY-CH10A4 Schnelllader 26.50 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
Achtung: Aufgrund unseres Distributionsvertrages mit Hytera dürfen wir Geräte ausschließlich für Amateurfunk, nicht für Betriebsfunk verkaufen. Wir können auch keine Betriebsfunkgeräte programmieren. Wir bitten um Beachtung.

Programmierung von HYTERA-Funkgeräten

DMR-Geräte von Hytera müssen vor dem ersten Einsatz für den Funkbetrieb programmiert werden.
Die Programmierung wird mit dem passenden Programmierkabel und der je nach Gerät notwendigen Software vorgenommen.

Ferner muß sich jeder Funkamateur für die Nutzung des DMR-Netzes registrieren lassen. Er erhält damit eine persönliche ID zugeteilt.

Leider können wir die Programmierung der Geräte auf Grund der vielfältigen und individuellen Einstellungen nicht vornehmen. Hilfe findet sich ggfls. bei OV-Kollegen und natürlich im Internet:

In der deutschsprachigen Yahoo Group "APCO25-DMR-DL" unter diesem Link finden Sie neben vielen praktischen Hinweisen und Informationen auch Beispiele für die Programmierung und fertige Codeplugs als Download.

Eine weitere sehr gute Portalseite, welche sich mit Hytera DMR beschäftigt finden Sie unter diesem Link. Auch hier werden viele Informationen und Grundlagen vermittelt. Dort finden Sie auch die Möglichkeit sich für eine DMR-ID zu registrieren.


Hytera PD685/PD685G

Hytera PD-685

Das Handfunkgerät PD685/PD685G ideale Begleiter für die Migration in den Digitalfunk. Als Mitglied von Hyteras PD6-Serie bietet das PD685/PD685G ein leichtes Metallgehäuse und unterstützt sowohl den Digital- als auch den Analogfunk. Dank seinem vollwertigen Tastenfeld, drei programmierbaren Tasten und seinem hellen LCD-Display lässt sich das PD685/PD685G einfach und unkompliziert bedienen.

Das PD685G besitzt die gleichen Eigenschaften wie das PD685, ist jedoch um ein integrierten GPS Empfänger erweitert. Dadurch kann die eigene Position übermittelt werden.

Klein, leicht und schmal
Die Funkgeräte der PD6-Serie sind nur 27 mm tief und damit besonders kompakt. Die Gehäuse sind in einem hochwertigen Aluminium-Metallrahmen eingefasst und mit einem Gewicht von nur 310 g (PD685) angenehm und bei langen Einsätzen gut zu tragen.

Lange Akkubetriebsdauer
Mit dem mitgelieferten Lithium-Ionen-Akku mit 1500 mAh erreicht das Handfunkgerät PD685/PD685G im digitalen Betrieb eine Betriebsdauer von mindestens 16 Stunden. Mit dem optional erhältlichen 2000-mAh-Akku sind es sogar 20 Stunden.

Bessere Nutzung des Frequenzspektrums
Das PD685/PD685G kann in TDMA Direct Mode und Pseudo Trunking betrieben werden. Diese Belegung der verfügbaren Bandbreite mit der doppelten Kanalanzahl führt zu einer deutlichen Entschärfung der zunehmenden Frequenzknappheit beim Einsatz von DMR-Funksystemen im Vergleich zu Analogfunksystemen.

Erweiterter Frequenzbereich
Der Frequenzbereich im UHF reicht von 400 MHz bis 527 MHz.

Unterstützt Analog- und Digitalfunk
Das PD685/PD685G wurde in Übereinstimmung mit dem ETSI-Funkstandard Digital Mobile Radio (DMR) entwickelt. Das Handfunkgerät unterstützen den konventionellen DMR-Betrieb und kann darüber hinaus auch analog betrieben werden. Damit ist das PD685/PD685G der ideale Begleiter für den Wechsel in den Digitalfunk.

Weitere Funktionen (Auswahl)

  • Jedes Funkgerät der PD6-Serie ist auch mit GPS erhältlich. Varianten mit GPS unterstützen GIS-Anwendungen wie zum Beispiel AVL und Telemetrie.
  • Verschlüsselung mit dem Verschlüsselungsalgorithmus ARC4 (40 Bit) gemäß DMRA oder mit optionalen Algorithmen AES128 und AES256 (128 und 256 Bit)
  • Erweiterungsschnittstelle für Applikationen
  • Man-Down-Funktion (optional)
  • Verleihfunktion
  • Vielseitige Sprachrufe: Einzelruf, Gruppenruf, Rundruf, Notruf

Hytera PD-685
Technische Daten
Frequenzbereich 400-527 MHz
Kanalanzahl 1024  
Zonenanzahl 64  
Kanalabstand Analog 12,5 / 20 / 25 kHz
Kanalabstand Digital 12,5 kHz
Betriebsspannung 7,4 V
Standard-Akku 1500 mAh
Sendeleistung 1 / 4 W
Maße 119x54x27 mm
Gewicht 290 g
Best. Nr.
PD-685 PD685 DMR Handfunkgerät ohne GPS 529.00 € Kaufen
PD-685G PD685G DMR Handfunkgerät mit GPS 599.00 € Kaufen
HY-PC45 Programmierkabel 24.00 € Kaufen
HY-CH10A4 Schnelllader 26.50 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
Achtung: Aufgrund unseres Distributionsvertrages mit Hytera dürfen wir Geräte ausschließlich für Amateurfunk, nicht für Betriebsfunk verkaufen. Wir können auch keine Betriebsfunkgeräte programmieren. Wir bitten um Beachtung.

Programmierung von HYTERA-Funkgeräten

DMR-Geräte von Hytera müssen vor dem ersten Einsatz für den Funkbetrieb programmiert werden.
Die Programmierung wird mit dem passenden Programmierkabel und der je nach Gerät notwendigen Software vorgenommen.

Ferner muß sich jeder Funkamateur für die Nutzung des DMR-Netzes registrieren lassen. Er erhält damit eine persönliche ID zugeteilt.

Leider können wir die Programmierung der Geräte auf Grund der vielfältigen und individuellen Einstellungen nicht vornehmen. Hilfe findet sich ggfls. bei OV-Kollegen und natürlich im Internet:

In der deutschsprachigen Yahoo Group "APCO25-DMR-DL" unter diesem Link finden Sie neben vielen praktischen Hinweisen und Informationen auch Beispiele für die Programmierung und fertige Codeplugs als Download.

Eine weitere sehr gute Portalseite, welche sich mit Hytera DMR beschäftigt finden Sie unter diesem Link. Auch hier werden viele Informationen und Grundlagen vermittelt. Dort finden Sie auch die Möglichkeit sich für eine DMR-ID zu registrieren.


Hytera PD785/PD785G

Hytera PD785 Hytera PD785/PD785G

Das Hytera PD785 ist ein 70cm Handfunkgerät, welches den digitalen DMR Standard unterstützt.
Das Gerät bietet durch sein ergonomisches Design einen hohen Bedienungskomfort. Ein grosses TFT-Display und grossflächige Tasten sorgen auch unter schwierigen Lichtverhältnissen für eine fehlerfreie Bedienung. Für den schnellen Zugriff auf unterschiedliche Dienste und funktionen lassen sich über 20 Tasten individuell programmieren.
Selbst in lauten Umgebungen stellt das PD785 eine exzellente Sprachqualität sicher. Schmalband Codecs und digitale Technologien zur Fehlerkorrektur sorgen weiterhin für eine stabile Übertragung auch bei schlechten Signalverhältnissen im Digitalmodus. Selbstverständlich kann man mit diesem Handfunkgerät auch ganz normalen analogen Sprechfunk abwickeln.
Das Gerät erfüllt die Anforderungen des MIL-STD-810 C/D/E/F/G-Standards.

Das PD785G besitzt die gleichen Eigenschaften wie das PD785, ist jedoch um ein integrierten GPS Empfänger erweitert. Dadurch kann die eigene Position angezeigt und sogar kurze Textnachrichten übermittelt werden.

Funktionsumfang:

  • Analog- oder Digitalbetrieb
  • Einzelruf, Rundruf, Gruppenruf, Notruf
  • Automatischer Funkzellenwechsel (Roaming)
  • Steuerung des Funkgerätes über eine API
  • verschieden Menüsprachen
  • Scanfunktion für analoge Sprache
  • Scanfunktion für Digitalbetrieb
  • gemischte Scanfunktion für Digital und Analog
  • Software kann einfach aktualisiert werden
  • One Touch Funktionen
  • Verschiedene Tonruffunktionen

  • Lieferumfang
  • Hytera PD-785
  • Lithium-Ionen-Akku (2000mAh)
  • Gürtelclip
  • Trageschlaufe
  • Netzteil
  • Standlader CH10A04
  • Anwenderhandbuch (Quick Reeference Guide, Englisch)
  • User Guide (PDF, Englisch, auf CD-ROM)

Hytera PD785 Hytera PD785/PD785G
Technische Daten
Frequenzbereich 400-470 MHz
Kanalanzahl 1024  
Zonenanzahl 64  
Kanalabstand Analog 12,5 / 20 / 25 kHz
Kanalabstand Digital 12,5 kHz
Betriebsspannung 7,4 V
Standard-Akku 2000 mAh
Sendeleistung 1 / 4 W
Maße 125x55x37 mm
Gewicht 335 g
Best. Nr.
PD-785 PD785 DMR Handfunkgerät ohne GPS 475.00 € Kaufen
PD-785G PD785G DMR Handfunkgerät mit GPS 515.00 € Kaufen
HY-CHV09 Stromkabel für Zig. Anzünder 33.00 € Kaufen
HY-SM18N2 Lautsprechermikrofon, IP67 49.00 € Kaufen
HY-BC0006 Programmierkabel (USB) mit Software 42.00 € Kaufen
HY-PC38 Programmierkabel 28.00 € Kaufen
HY-BL2008 Li-Ionen Akku 2000mAh (wie im Lieferumfang) 60.00 € Kaufen
HY-BL2503 Li-Ionen Akku 2500mAh 66.00 € Kaufen
HY-LCY003 Ledertasche mit Gürtelschlaufe 19.00 € Kaufen
HY-CH10A4 Schnelllader 26.50 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
Achtung: Aufgrund unseres Distributionsvertrages mit Hytera dürfen wir Geräte ausschließlich für Amateurfunk, nicht für Betriebsfunk verkaufen. Wir können auch keine Betriebsfunkgeräte programmieren. Wir bitten um Beachtung.

Programmierung von HYTERA-Funkgeräten

DMR-Geräte von Hytera müssen vor dem ersten Einsatz für den Funkbetrieb programmiert werden.
Die Programmierung wird mit dem passenden Programmierkabel und der je nach Gerät notwendigen Software vorgenommen.

Ferner muß sich jeder Funkamateur für die Nutzung des DMR-Netzes registrieren lassen. Er erhält damit eine persönliche ID zugeteilt.

Leider können wir die Programmierung der Geräte auf Grund der vielfältigen und individuellen Einstellungen nicht vornehmen. Hilfe findet sich ggfls. bei OV-Kollegen und natürlich im Internet:

In der deutschsprachigen Yahoo Group "APCO25-DMR-DL" unter diesem Link finden Sie neben vielen praktischen Hinweisen und Informationen auch Beispiele für die Programmierung und fertige Codeplugs als Download.

Eine weitere sehr gute Portalseite, welche sich mit Hytera DMR beschäftigt finden Sie unter diesem Link. Auch hier werden viele Informationen und Grundlagen vermittelt. Dort finden Sie auch die Möglichkeit sich für eine DMR-ID zu registrieren.


Hytera X1P

Hytera X1P Hytera X1P

Das Hytera X1P ist ein 70cm DMR Handfunkgerät mit eingebautem GPS, welches lediglich 21 mm dick ist.
Ein ausgeklügeltes Design und vielseitige Funktionalität in einer robusten Bauweise machen dieses Gerät zu etwas besonderen.
Neben den normalen Anschlüssen hat das X1P auch noch ein Bluetooth Modul, sowie eine USB-Schnittstelle eingebaut. Der Entwicklung von eigenen Anwendungen steht demzufolge nichts im Weg und auch für die einfache Programmierung sind diese Schnittstellen ein eindeutiger Pluspunkt.
Das Gerät ist nach IP67 Spritzwassergeschützt und damit der ideale Begleiter für Outdooraktivitäten. Das eingebaute GPS-Modul zeigt nicht nur die aktuelle Position an, sondern kann auch für GIS-Anwendungen (Geographic Information System) genutzt werden.

Funktionsumfang laut Hytera:

  • Fortschrittliche Verschlüsselung
    Der AES-Verschlüsselungsalgorithmus und 40 bis 256-Bit-Verschlüsselung sorgen für sichere Kommunikation.
  • Unterstützt Hytera Bluetooth-Ohrhörer
    Das Funkgerät unterstützt Hytera Bluetooth-Ohrhörer, diese Unterstützen zahlreiche Funktionen z. B. PTT.
  • GPS-Positionsbestimmung
    Das eingebaute GPS-Modul unterstützt GIS-Anwendungen (Geographic Information System).
  • Dual-Modus (analog und digital)
    Dual-Modus-Funktionen (analog und digital) ermöglichen eine nahtlose Migration von analog zu digital.
  • Vielfältige Sprachrufe
    Vielfältige Sprachrufe einschließlich Einzelruf, Gruppenruf und Konferenzruf.
  • Direktmodus
    Wie die übrigen Hytera-DMR-Endgeräte unterstützt X1p die Verwendung beider Zeitschlitze im Direktmodus. Im Direktmodus können zwei Rufe im selben Bereich gleichzeitig geführt werden.
  • Vielseitige Signalisierung
    Unterstützt vielfache, fortgeschrittene analoge Signalisierung einschließlich HDC1200, DTMF, 2-Ton* und 5-Ton und stellt so eine größere Erweitungskapazität bereit.
  • Upgrade-fähige Software
    Upgrade-fähige Software ermöglicht neue Leistungsmerkmale. Durch Änderung der Firmware-Software kann das Funkgerät für DMR Tier II oder DMR Tier III eingesetzt werden, ohne dass ein neues gekauft werden muss.

Hytera X1P Hytera X1P
Technische Daten
Frequenzbereich 400-470 MHz
Kanalanzahl 1024  
Zonenanzahl 32  
Kanalabstand Analog 12,5 / 20 / 25 kHz
Kanalabstand Digital 12,5 kHz
Betriebsspannung 7,4 V
Standard-Akku 1100 mAh
Sendeleistung 1 / 4 W
Maße 119x57x21 mm
Gewicht 240 g
Best. Nr.
X1P X1P DMR Handfunkgerät mit GPS 799.00 € Kaufen
HY-CHV09 Stromkabel für Zig. Anzünder 33.00 € Kaufen
HY-ACN02ES01 Sprechgarnitur mit Mic + Ohrhörer 32.00 € Kaufen
HY-EHW02 Bluetooth-Sprechgarnitur 139.00 € Kaufen
HY-BC0008 Programmierkabel (USB) mit Software 38.00 € Kaufen
HY-PC45 Programmierkabel 24.00 € Kaufen
HY-BL1103 Li-Ionen Akku 1100mAh (wie im Lieferumfang) 68.00 € Kaufen
HY-BL1809 Li-Ionen Akku 1800mAh 78.00 € Kaufen
HY-PCN005 Gürtelschale mit Clip 11.00 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
Achtung: Aufgrund unseres Distributionsvertrages mit Hytera dürfen wir Geräte ausschließlich für Amateurfunk, nicht für Betriebsfunk verkaufen. Wir können auch keine Betriebsfunkgeräte programmieren. Wir bitten um Beachtung.

Programmierung von HYTERA-Funkgeräten

DMR-Geräte von Hytera müssen vor dem ersten Einsatz für den Funkbetrieb programmiert werden.
Die Programmierung wird mit dem passenden Programmierkabel und der je nach Gerät notwendigen Software vorgenommen.

Ferner muß sich jeder Funkamateur für die Nutzung des DMR-Netzes registrieren lassen. Er erhält damit eine persönliche ID zugeteilt.

Leider können wir die Programmierung der Geräte auf Grund der vielfältigen und individuellen Einstellungen nicht vornehmen. Hilfe findet sich ggfls. bei OV-Kollegen und natürlich im Internet:

In der deutschsprachigen Yahoo Group "APCO25-DMR-DL" unter diesem Link finden Sie neben vielen praktischen Hinweisen und Informationen auch Beispiele für die Programmierung und fertige Codeplugs als Download.

Eine weitere sehr gute Portalseite, welche sich mit Hytera DMR beschäftigt finden Sie unter diesem Link. Auch hier werden viele Informationen und Grundlagen vermittelt. Dort finden Sie auch die Möglichkeit sich für eine DMR-ID zu registrieren.