ELAD SDR Receiver

FDM-DUO-R Kurzwellen-Empfänger Neu

Elad FDM-DUO-R

Nach dem erfolgreichen FDM-DUO Transceiver gibt es nun den "R" als Empfänger — und wie von Elad gewohnt in edler italienischer Optik und mit hervorragender Technik ausgestattet.

Der FDM-DUO-R Empfänger ist ein Weltempfänger mit modernster SDR-Technik, der aber wie ein traditionelles Gerät bedient werden kann. Gewohnte Bedienelemente wie ein großer VFO-Knopf, Drehregler für Lautstärke, Filter und andere Funktionen sowie Taster für die wichtigsten Einstellungen geben dem FDM-DUO-R das Bedienkonzept eines klassischen Empfängers. Innere Werte wie ein sehr schneller Analog/Digital Wandler mit 16 Bit Wortbreite und ein leistungsfähiger Digitalteil sorgen für ausgezeichnete Empfangsqualität, wie man sie vom FDM-S2 und FDM-DUO Transceiver kennt.

Eine echte Neuerung sind 10 frei belegbare Steckplätze für Vorfilter. Hier bietet der FDM-DUO-R wie kein anderer Empfänger eine Möglichkeit das Großsignalverhalten nochmals deutlich zu steigern. Es stehen Hochpass- und Bandpass-Module zur Verfügung, die zum Beispiel starke Mittelwellen-Signale herausfiltern können. Bandfilter stehen für die Amateurfunkbänder zur Verfügung und steigern so zum Beispiel die Einsatzfähigkeit für Conteststationen. Und der ambitionierte Anwender hat mit zwei unbestückten Modulplatinen die Möglichkeit, sich Filter nach individuellen Anforderungen selber aufzubauen. Durch eine geschickte Kombination der beiden Antenneneingänge, einem im Lieferumfang enthaltenen 54MHz Tiefpass und der Umschaltung der Preselektor-Module ergibt sich ein sehr vielseitiges Empfänger-Konzept.

Der Empfangsbereich reicht von 10 kHz bis 54 MHz [1]. Über das Menü können die zwei umschaltbaren Antennenbuchsen eingestellt werden, sodass je nach Frequenz immer die richtige Antenne und das passende Filtermodul verwendet wird. Ein TCXO sorgt für gute Frequenzstabilität, das Seitenbandrauschen des Oszillators liegt bei hervorragend niedrigen -130 bis -136 dBc und sorgt so für eine sehr gute Empfindlichkeit und einen niedrigen Rauschflur. Alternativ steht ein Eingang für eine externe 10-MHz Taktreferenz zur Verfügung. Je nach Einsatz des FDM-DUO-R (mit oder ohne Computer) sind verschiedene Betriebsarten empfangbar. Ohne PC bietet der Empfänger USB, LSB, CW, AM und FM. An einen Computer angeschlossen bietet die mitgelieferte FDM-SW2 Software zusätzlich noch WFM (inkl. RDS-Decoder) und DRM-Empfang. DRM kann ohne weitere Umstände direkt mit der mitgelieferten FDM-SW1 Software empfangen werden.

Das Schöne am FDM-DUO-R ist, dass man ihn sowohl mit als auch ohne Computer verwenden kann. Ohne Computer ist der Receiver ein perfekter Begleiter für den SWL der selbst im Urlaub immer dabei sein kann. Und mit dem Computer hat man einen sehr modernen SDR-Empfänger mit Wasserfalldiagramm und allen Möglichkeiten des Computers (Aufzeichnung, Dekodierung usw.). Die mitgelieferte FDM-SW2 Software erlaubt den Betrieb von bis zu 4 Empfängern gleichzeitig. Der Hersteller stellt eine "Ext-IO" DLL zur Verfügung, die nötig ist um auch andere Programme wie SDR#, HDSDR, SDR-Radio usw. mit dem FDM-DUO-R zu verwenden.

Und auch die sonstige Hardware-Ausstattung des Empfänger steht Spitzengeräten in nichts nach. Der Eingang für eine 10MHz Präzisons-Taktquelle wurde oben schon erwähnt. Eine USB CAT-Schnittstelle erlaubt die Fernsteuerung mit geeigneter Software, das CAT-Protokoll ist vollständig dokumentiert. Ein "Mute"-Eingang schaltet den Empfänger stumm, so lässt sich der FDM-DUO-R auch leicht in eine vorhandene Amateurfunkstation integrieren. Die 9 pol. Erweiterungsbuchse ist kompatibel mit den vorhandenen Experimentierplatinen. Anschlüsse für Kopfhörer und Line-Out sind vorhanden. Der Empfänger benötigt eine externe Spannungsversorgung mit 13.8V, Stromaufnahme ca. 500mA.

FDM-DUO-R Frontend Filterumschaltung
Technische Daten
FDM-DUO-R
Frequenzbereich Rx 10 kHz - 54 MHz RX direct sampling [1]
Anschluss 2 x PL
Referenz-Eingang 10MHz, SMA
Betriebsarten (Stand-Alone, ohne PC) CW, USB, LSB, AM, FM
Betriebsarten (mit PC) CW, USB, LSB, AM, S-AM, FM, WFM, DRM
AD Wandler 16 Bit
ADC Takt 122.8 MHz
Phasenrauschen -136dBc @100 kHz, -130dBc @10 kHz
CAT USB 2.0
I/Q Ausgang USB 2.0
Gewicht ca. 1200 g
Maße 180 × 155 × 70 mm

Für weitere technische Daten des FDM-DUO-R Empfängers konsultieren Sie bitte die FDM-DUO-R Bedienungsanleitung, die beim Hersteller Elad zum Download zur Verfügung steht.

[1] Der Frequenzbereich umfasst prinzipiell wie beim FDM-S2 auch die VHF-Bereiche 76–108 und 136–160 MHz. Um die VHF-Bereiche zu nutzen ist allerdings ein eigenes Filter nötig, das derzeit nicht zur Verfügung steht. Daher ist der Frequenzbereich im Sinne einer zugesagten Eigenschaft auf 10 kHz – 54MHz festgelegt. Der Hersteller hat uns mitgeteilt das eine Filteroption für VHF in Vorbereitung ist, ein konkretes Lieferdatum können wir allerdings nicht angeben.


  • Im Lieferumfang des FDM-DUO-R ist enthalten:
  • 2 × USB A/B Kabel
  • 1 × Stromkabel mit Sicherungen
  • 2 × NF-Kabel (3.5 mm Stereo Klink)
  • Ersatzsicherungen, Kleinteile
  • USB-Stick mit FDM-SW2 Software, Handbücher in englisch und italienisch (PDF)
Best. Nr.
FDM-DUO-R Elad SDR Receiver 899.00 € Kaufen Neu
FLP-500K Elad Tiefpass 500 kHz 22.00 € Kaufen Neu
FHP-05 Elad Hochpass 500 kHz 22.00 € Kaufen Neu
FHP-17 Elad Hochpass 1700 kHz 22.00 € Kaufen Neu
FBP-160 Elad Bandpass 160m 22.00 € Kaufen Neu
FBP-80 Elad Bandpass 80m 22.00 € Kaufen Neu
FBP-40 Elad Bandpass 40m 22.00 € Kaufen Neu
FBP-30 Elad Bandpass 30m 22.00 € Kaufen Neu
FBP-20 Elad Bandpass 20m 22.00 € Kaufen Neu
FBP-17 Elad Bandpass 17m 22.00 € Kaufen Neu
FBP-15 Elad Bandpass 15m 22.00 € Kaufen Neu
FBP-12 Elad Bandpass 12m 22.00 € Kaufen Neu
FPCB-3 Elad Filterplatine 3pol für Eigenbau 3.20 € Kaufen Neu
FPCB-5 Elad Filterplatine 5pol für Eigenbau 3.20 € Kaufen Neu
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
Im ELAD FDM-DUO-R Download Area finden Sie:
  • FDM-DUO-R englisches Benutzerhandbuch
  • FDM-DUO-R EXT I/O DLL zum betrieb mit SDR#, HDSDR und anderer Software
  • FDM-DUO-R Informationsbroschüre (englisch)