Transistor Endstufen

Irgendwann wird mehr Leistung als QRP nötig, z.B. im abfallenden Sonnenfleckenzyklus... die hier vorgestellte Endstufen passen ideal zu den beliebten QRP Geräten wie FT-817, KX3, K2, SG-2020 usw., aber natürlich auch prima zu einem 100 W Transceiver.

HLA-305V, Transistor KW-PA 160-10m, 250 Watt

HLA-305V

Die HLA-305V arbeitet von 1.8 - 30 MHz und hat eine Ausgangsleistung von 250W, bei einer Eingangsleistung von 1-10 Watt. Zur Oberwellenunterdrückung sind 6 Filter eingebaut die automatisch geschaltet werden, bei besonderen Betriebsbedingungen aber auch manuell umgeschaltet werden können.

Die Frontplatte verfügt über einen schaltbaren Eingangsabschwächer sowie über ein LC Display auf dem Eingangsleistung, Ausgangsleistung, Kühlkörpertemperatur oder Ausgangs-SWR angezeigt werden können. Die Intensität der Hintergrundbeleuchtung ist einstellbar. Die CPU überwacht Eingangsleistung, Temperatur und VSWR. Fehlerzustände werden gespeichert: der Hersteller oder authorisierte Vertriebspartner können den Fehlerspeicher später zu Diagnosezwecken auslesen. Die PA hat einen PTT-Eingang (Verwendung für SSB empfohlen), aber auch eine eingebaute HF-VOX.

Die PA-Transistoren sind zur optimalen Wärmeverteilung auf einem großen Kupferwärmeverteiler (200x60x3mm) montiert. Die HLA-305 hat einen überdimensionierten Kühlkörper mit zwei temperaturgesteuerten Lüftern und bleibt deshalb im Betrieb kühl. Das DC-Kabel ist abnehmbar.

Betrieben wird die PA mit 13.5V bei max. 34A, Abmessungen sind ca. 240x420x80mm, Gewicht 4,3 Kg.

Best. Nr.
HLA-305V KW-Endstufe 250 W mit Lüfter 669.00 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten

HAL-1200 MkII: Transistor KW-PA 160-6m, 1200 Watt

HAL-1200 MKII

'Federleichte' KW Transistor-PA. Die HAL-1200 erzeugt aus 10-75 W Input (45 W typ.) 1200 W PEP auf 160-10m und immerhin 600 W PEP auf 6m.

Das Gerät ist prozessorgesteuert und verfügt so über alle Möglichkeiten die diese Technik bietet: der Prozessor sorgt für automatische Bandumschaltung und leistungslose Sende/Empfangsumschaltung zur Schonung der Relaiskontakte, steuert die Eingangsabschwächer (ALC wird nicht benötigt) und überwacht natürlich ständig alle Betriebszustände der PA.

Auf dem hinterleuchteten LC-Display werden die Betriebszustände der PA (Ready, Standby, On Air, Protect, Warning) sowie Ein- und Ausgangsleistung, SWR, Temperaturen, usw. angezeigt. Die Firmware des Prozessors ist updatefähig für zukünftige Erweiterungen, beispielsweise ist ein automatischer Antennentuner geplant.

Die PA verfügt über sieben automatisch geschaltete, 5-polige Ausgangsfilter. Die PA-Transistoren werden mit 50V betrieben und sind dadurch sehr linear. Das Weitbereichs-Netzteil für 100-260 V~ ist eingebaut.

Komplett mit Netzteil wiegt die kompakte PA (26x33x15 cm) nur etwa 9 kg und ist auch deshalb auch für DXpeditionen prädestiniert.

Die neue Version 'MkII' der HAL-1200 Endstufe wurde nochmals in vielen Details verbessert. So ergaben sich bei der Kühlung einige Möglichkeiten, die insgesamt zu einem niedrigeren Geräuschpegel geführt haben. Die Optik wurde modernisiert und intern einige kleinere Änderungen vorgenommen. Die wesentlichen Eigenschaften sind gleich geblieben, der tägliche Betrieb hat sich gegenüber der Vorgängerversion nicht geändert.

Best. Nr.
HAL-1200 MkII Kurzwellen/6m Endstufe 1200 W 2739.00 € Kaufen
40062.15M 15-poliger Stecker (Male), passend für HAL-1200 2.80 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten

BLA-350: 300 W Transistor-PA für Kurzwelle mit eingebautem Netzteil

BLA-350 BLA-350

Im Gegensatz zu vielen kleinen Endstufen für 12V-Betrieb ist die BLA-350 eine Mosfet-Endstufe für den Stationstisch. Sie deckt alle Kurzwellenbänder von 1.5 bis 30MHz und alle Betriebsarten (SSB, CW, AM, FM) ab und ist hervorragend für QRP-Transceiver wie FT-817, IC-703 usw. geeignet, aber auch zur Leistungserhöhung der üblichen 100W-Transceiver, die dann mit reduzierter Ausgangsleistung betrieben werden können.

Manuell schaltbare Tiefpassfilter sorgen für eine exzellente Oberwellenunterdrückung. Die PA benötigt natürlich keine Aufheizzeit, selbst die Bandwahl kann automatisch erfolgen. Natürlich kann man das aktuelle Band auch nach wie vor manuell wählen. Die Ausgangsleistung beträgt max. 300W, bei einer max. zulässigen Eingangsleistung von 14 W bei bereits zugeschaltetem Eingangsabschwächer. Ein großes LC-Display zeigt alle wichtigen Betriebszustände auf der Front an, ein analoges Anzeigeinstrument zeigt die aktuelle Ausgangsleistung an. Auf der Oberseite befindet sich ein grosser Lüfter, der für eine ausreichende Kühlung sorgt.

Die PA verfügt über einen ALC-Ausgang und einen PTT-Eingang zur Verbindung zum Transceiver, der Betrieb ist aber auch mit HF-Vox möglich. Die Koaxanschlüsse sind als SO-239 Buchsen (PL-Buchsen) ausgelegt. Das eingebaute Netzteil ist für Einsatz mit Netzspannungen von 200 bis 250V AC geeignet. Die PA-Transistoren MRF150 werden im Sinne bestmöglicher Linearität mit 50V betrieben. Mehrere prozessorgesteuerte Schutzschaltungen sorgen für problemlosen Betrieb: automatisches Abschalten bei zu hohem SWR und bei zu hoher Temperatur.

Technische Daten
  BLA-350
Ausgangsleistung 300 W ± 1dB
Frequenzbereich 1.5 - 30MHz
Eingangsleistung 12 W (typ.), 14 W (max.)
Ausgangsimpedanz 50 Ω
Betriebsspannung 200 — 250V AC
Leistungsaufnahme max. 800 VA
Lüfter intern
Maße 355 x 155 x 270mm
Gewicht 13 kg
Best. Nr.
BLA-350 300 W Transistor Endstufe mit Netzteil 715.00 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten

HLA-150Plus / HLA-150V-Plus / HLA-300V-Plus

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kurzwellen-PAs 150/300Watt
Kleine handliche Linearendstufen für alle KW-Bänder von 1,8 bis 30 MHz mit etwa 150 W bzw. 300 W Output. Die Endstufen arbeiten linear und nicht im C-Betrieb wie viele einfachen Endstufen aus dem CB-Bereich. Als Besonderheit haben sie ein sechsfaches Ausgangs-Tiefpaßfilter mit automatischer, prozessorgesteuerter Umschaltung. Zusätzlich kann das Filter (z.B. bei Empfangsbetrieb) manuell umgeschaltet werden.

Die relative Ausgangsleistung wird über einen LED-Bargraph auf der Frontplatte angezeigt. Die Endstufen verfügen über eine Schutzschaltung bei zu hohem Ausgangs-SWR, die Sende/Empfangsumschaltung kann wahlweise über HF-VOX oder mit externer PTT-Steuerung erfolgen. Über die Bedienelemente an der Front lassen sich die Abfallzeit der HF-VOX und ein eingangsseitiges Dämpfungsglied schalten, mit dem die Ausgangsleistung/Verstärkung um ca. 3 dB (50%) reduziert werden kann.

Anschlüsse: IN/OUT 2x PL, PTT: Cinchbuchse aktiv low.
Das Modell HLA-150V-PLUS verfügt zusätzlich über zwei temperaturgesteuerte Lüfter, gut für Dauerbetrieb. Beim Modell HLA-300V-PLUS sind drei temperaturgesteuerte Lüfter verbaut. Bei hohen Frequenzen geht die Ausgangsleistung etwas zurück. So erreicht das Modell HLA-300 etwa 250 Watt bei 30 MHz.

Weitere Daten:
Modell HLA-150-Plus HLA-150V-Plus HLA-300V-Plus
   
Frequenzbereich 1.8 - 30 1.8 - 30 1.8 - 30 MHz
Betriebsspannung 12 - 14 12 - 14 12 - 14 V DC
Stromaufnahme 24 24 40 A
Eingangsleistung 1 - 10 1 - 10 1 - 15 W
Eingangsleistung SSB 2 - 20 2 - 20 2 - 20 W
Ausgangsleistung typ. 150 150 300 W
Lüfter Nein Ja, 2 Ja, 3  
Sicherung 2 x 12 2 x 12 4 x 12 A
Maße 191 x 290 x 66 191 x 290 x 80 191 x 450 x 80 mm
Gewicht 1.8 1.9 3.3 Kg
Preis 325.00 € 355.00 € 460.00 € EUR
Best. Nr.
HLA150-PLUS HF Endstufe 150 W ohne Ventilator 325.00 € Kaufen
HLA150V-PLUS HF Endstufe 150 W mit Ventilator 355.00 € Kaufen
HLA300V-PLUS HF Endstufe 300 W mit Ventilator 460.00 € Kaufen
SPS-1050S Netzgerät 50A, geeignet für HLA300V-PLUS und andere PAs 199.00 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
Download: Anleitung HLA-150-Plus (PDF, IT/EN, 230B)
Download: Anleitung HLA-150V-Plus (PDF, IT/EN, 190KB)
Download: Anleitung HLA-300V-Plus (PDF, IT/EN, 130KB)
OM Hari schreibt:
Hallo WiMo, wollte kurz berichten daß Eure HLA 300-PLUS 2 Wochen beste Dienste auf H40 getan hat, sogar voll mit 8 Watt ausgesteuert und genau 300 Watt CW rausgekommen ohne großartig warm zu werden. Anfangs hatte ich die ersten Tage gezögert auf 300 W voll auszusteuern, aber danach habe ich gemerkt, daß sie bei 300 W kaum wärmer wird, obwohl es im Zimmer über 2 Wochen immer +32 °C waren. Wann schaltet RM mal 2 dieser PAs mit Kombinern zusammen für 600 Watt mit 5-6 kg Gesamtgewicht? Beste 73 von den Solomonen Sigi, H40FN

Ameritron 500 W Transistor PA

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bild ALS-500MXCE

Kompakte Halbleiterendstufe für 12V-Betrieb, dadurch auch für Mobilbetrieb geeignet. Ausgangsleistung 500 W PEP, 400 W CW. Keine Abstimmung erforderlich, einschalten und QRV. Schutzschaltung gegen zu hohes Ausgangs-SWR und Übertemperatur. Stromaufnahme 80A Spitze bei 14V, getrennte Versorgungsleitung 4A für die Steuerelektronik. Temperaturgesteuerter Lüfter, Halbleiterbestückung 4x 2SC2879. Gewicht nur 3,5 Kg, Abmessungen 9x22x38cm

Best. Nr.
ALS-500MXCE 1195.00 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten

Kabel mit Cinchsteckern (RCA) für PTT und ALC, siehe Kabel und Zubehör.