Mobilfunk Repeater

Inhalt dieser Seite

GSM Repeater D-Netz + UMTS BT-20DUAL

BT-20DUAL
BT-20DUAL Omni

Zur Erweiterung der Reichweite von 900MHz (D-Netz) und UMTS/3G Mobiltelefonen am Rand von Versorgungsgebieten oder in Gebäuden. Kann überall verwendet werden wo außerhalb des Gebäudes Empfang vorhanden ist, aber nicht im Gebäude. Der Repeater ist für zwei Bänder ausgelegt, er überträgt Signale aus dem D-Netz (900MHz Band, D1, D2) und dem UMTS-Netz (2100MHz Band). Dadurch ist dieser GSM-Repeater besonders geeignet für Objekte, in denen sowohl eine sichere Sprach- als auch eine schnelle Datenübertragung (UMTS/3G, HSPA, HSPA+) erforderlich ist.

Einfache Installation, eine Antenne aussen, eine Antenne innen, jeweils mit 10m Kabel. Dazwischen sitzt der Verstärker, ein Netzteil wird mitgeliefert. Zur Montage der Aussenantenne ist ein kleiner Mast oder Wandhalter nötig, den WiMo ebenfalls gerne anbietet.

Der BT-20DUAL ist für kleinere und mittelgroße Objekte wie Geschäftsräume, Arztpraxen, Restaurants usw. ausgelegt. Die Kabellängen sind in Grenzen verlängerbar, es stehen Verteilerkits für zwei oder drei Innenräume zur Verfügung.

Welche Variante für welche Situation?

  • BT-20DUAL: Das Standardmodell BT-20DUAL ist aussen mit einer Richtantenne mit höherem Gewinn ausgerüstet. Diese bietet sich bei normalen Entfernungen zur Basisstation an.
  • BT-20DUAL-OM: Das Modell BT-20DUAL-OM ist aussen mit einer Rundstrahlantenne ausgerüstet. Diese Variante ist dann sinnvoll einzusetzen, wenn a) aussen bereits ein gutes Signal vorliegt, und b) wenn gleichzeitig das Signal von zwei Providern übertragen werden soll, deren Basisstationen so angeordnet sind, das sie mit der bündelnden Richtantenne nicht bzw. nur eine erreicht werden können.
  • BT-20D-COL2: Das Modell BT-20DUAL-COL2 ist aussen mit zwei Richtantennen ausgestattet, die über einen Splitter auf ein Kabel zusammengefasst werden. Die beiden Richtantennen können entweder in eine gemeinsame Richtung ausgerichtet werden um einen höheren Antennengewinn zu erzielen, oder in zwei verschiedene Richtungen um die geografisch entfernt liegenden Basisstationen von verschiedenen Providern zu erreichen (oder einmal eine GSM-, einmal eine UMTS-Basisstation des gleichen Providers, die an geografisch verschiedenen Standorten stehen).
  • BT-20D-COL4: Das Modell BT-20DUAL-COL4 ist aussen mit vier Richtantennen ausgestattet, die über einen Splitter auf ein Kabel zusammengefasst werden. Auch hier können zwei oder alle vier Antennen in eine gemeinsame Richtung ausgerichtet werden um die Reichweite zu erhöhen, oder man verteilt die Antennen in verschiedene Richtungen um verschiedene Provider bzw. verschiedene Netze (GSM, UMTS) an verteilten Standorten zu erreichen.
BT-20DUAL-COL2
BT-20DUAL-COL4
  • BT-20DUAL Lieferumfang:
  • BT-20DUAL: Eine Richtantenne Aussen
  • BT-20DUAL-OM: Eine Rundstrahlantenne Aussen
  • BT-20D-COL2: Zwei Richtantennen Aussen, inkl. Kabel und Splitter
  • BT-20D-COL4: Vier Richtantennen Aussen, inkl. Kabel und Splitter
  • Eine Richtantenne Innen
  • 2x 10m Kabel für Antennen
  • BT-20DUAL Verstärkereinheit
  • 230V Netzteil
  • Anleitung
Best. Nr.
BT-20DUAL GSM/UMTS-Repeater, Richtantenne aussen 980.00 € Kaufen
BT-20DUAL-OM GSM/UMTS-Repeater, Rundstrahlantennen aussen 970.00 € Kaufen
BT-20D-COL2 GSM/UMTS-Repeater, zwei Richtantennen aussen 1230.00 € Kaufen
BT-20D-COL4 GSM/UMTS-Repeater, vier Richtantennen aussen 1490.00 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten

Erweiterungseinheiten BT-20DUAL

Für den BT-20DUAL stehen zwei Erweiterungseinheiten zur Verfügung. Diese erweitern die Anzahl der Innenantennen auf 2 oder 3 Stück. So lassen sich auch andere Räume, die mit nur einer Antenne nicht erreicht werden, mit versorgen.

Im Lieferumfang sind zu jeder Antenne 10m Kabel enthalten, desweiteren die nötigen Splitter (Kabelverteiler). Falls Sie längere Kabel benötigen sprechen Sie uns bitte an.

Best. Nr.
BT-20D-KSD2 Erweiterung BT-20DUAL auf 2 Innenantennen 249.00 € Kaufen
BT-20D-KSD3 Erweiterung BT-20DUAL auf 3 Innenantennen 390.00 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten

Voraussetzungen zum Betrieb des GSM-Repeaters.

Das Signal von der GSM/UMTS-Zelle soll mit mindestens 30-40% vom Vollausschlag einfallen (mit einem GSM- und UMTS-Telefon prüfen). Es soll möglichst reflektionsfrei ankommen.

Außen- und Innenantenne müssen möglichst gut voneinander abgeschirmt sein um Rückkopplungen zu vermeiden. Der Installationsort der Antennen muß entsprechend gewählt werden (Schirmung von Dächern, Betonwänden, Bergen ausnutzen).

GSM-Repeater Häufig gestellte Fragen (FAQ)

F1: Funktioniert das wirklich?

A1: Ja. Wir haben seit 2005 sehr viele dieser Geräte an Kunden ausgeliefert und bekommen i.d.R. sehr positive Rückmeldungen.

F2: Braucht man für den GSM-Repeater eine Zulassung?

A2:Der GSM-Repeater darf betrieben werden, denn er trägt das CE Kennzeichen und erfüllt die gesetzlichen und grundlegenden Anforderungen der EG Richtlinie 1999/5/EG, insbesondere hinsichtlich der elektromagnetischen Verträglichkeit und der effektiven Nutzung des Frequenzspektrums zur Vermeidung funktechnischer Störungen. Der GSM-Repeater nutzt, genauso wie Ihr GSM und Mobiltetefon auch, europaweit harmonisierte Frequenzen, deren Nutzung grundsätzlich einer Frequenznutzungserlaubnis bedarf. Es wird empfohlen, vor Inbetriebnahme des Gerätes zu klären, ob sich die Berechtigung zur Frequenznutzung aus der Nutzungserlaubnis der Frequenzen mit Ihrem GSM und Mobiltelefon, durch eine Allgemeingenehmigung oder durch eine Einzelzuweisung ergibt. Der Betreiber hat die gesetzlichen Bestimmungen des jeweiligen Staates in dem der GSM-Repeater in Betrieb genommen wird, in eigener Verantwortung zu beachten.

F3: Gibt es ein vergleichbares Gerät für E-Netz oder UMTS?

A3: Ja. BT-40: E-Netz. BT-45: UMTS. Allerdings haben diese Geräte derzeit noch keine Zulassung für den Betrieb in Deutschland.

F4: Gibt es für den GSM-Repeater längere Kabel als die mitgelieferten?

A4: Man kann die Kabel etwas verlängern, bitte sprechen Sie uns an.

F5: Wieviele Gespräche können gleichzeitig über den GSM-Repeater laufen?

A5: Das ist ewtas abhängig von der Stärke des GSM-Signales und vom Typ des Gerätes. Erfahrungsgemäß können 5 (BT-10) bis 10 (BT-20DUAL) Gespräche gleichzeitig geführt werden, oft aber auch mehr.

F6: Kann ich mehrere GSM-Repeater an einem Standort verwenden, z.B. um die Anzahl gleichzeitiger Gespräche zu erhöhen, oder um ein größeres Gebiet zu versorgen?

A6: Nur mit großer Vorsicht. Beim Einsatz von mehreren GSM-Repeatern an einem Standort kann es zu Rückkopplungen kommen. Um dies zu vermeiden müssen die einzelnen Systeme gut voneinander entkoppelt werden, d.h. in größerer räumlicher Entfernung voneinander aufgebaut werden.
Wichtig ist daß die versorgten Innengebiete sich nicht überlappen. Eine Kapazitätserhöhung mit mehreren Repeatern im gleichen Versorgungsgebiet ist deshalb nicht möglich.

F7: Funktioniert der GSM-Repeater auch in anderen Ländern?

A7: Ja, jedenfalls überall dort wo das GSM900 bzw. UMTS/3G auf 2100MHz System verwendet wird. Das ist ausser in den USA (und selbst dort in manchen Städten) fast auf der gesamten Welt der Fall.

F8: Ich habe eine GSM BTS (GSM Funkturm) direkt in der Nähe stehen, allerdings ist das ein anderer Provider. Mein Provider ist weiter entfernt. Geht das trotzdem?

A8: Vorsicht! Sollte sich eine GSM BTS in unmittelbarer Nähe Ihres Standortes befinden (Umkreis von ca. bis zu 300-400m), so kann es unter Umständen zu Rückkopplungen kommen. Man muss in solchen Fällen die Verstärkung des Gerätes reduzieren, wie in der Anleitung beschrieben. Bitte sprechen Sie uns für eine Planung an.