Heil Mikrofone und Hörsprechgarnituren

HEIL fertigt in erster Linie professionelle Mikrofone und Beschallungssysteme. Doch der Chef ist Funkamateur...
Die Hörsprechgarnituren vom Heil haben Weltruf und sind bei den meisten großen Dxpeditionen und Kontesten dabei. Gewählt werden kann zwischen zwei verschiedenen Modellen mit unterschiedlichen Ohrmuscheln. Der Kopfbügel läßt sich verstellen, das kleine Mikrofon sitzt am Ende eines nahezu beliebig verstellbaren, flexiblen Auslegers, der auch nach oben weggeklappt werden kann, wenn das Mikrofon nicht gebraucht wird.
Einige Hörsprechgarnituren sind wahlweise mit drei verschiedenen Mikrofonkapseln lieferbar: die HC-5 ist gut für tägliche 80m-Runde geeignet, während die HC-4 für beste Sprachverständlichkeit ausgelegt und so für Dxpeditionen und Konteste bestens geeignet ist. Außerdem gibt es eine Elektret-Kapsel speziell für ICOM-Geräte, die bekannten Probleme mit zuwenig Mic-Gain sind damit gelöst.
Die Anschlüsse sind standardisiert, für die üblichen Funkgeräte von YAESU/KENWOOD/ICOM etc. werden Adapter geliefert, wer mehrere Transceiver benutzt, kann die verschiedenen Adapter an den Transceivern stecken lassen und muß nur seine Hörsprechgarnitur umstecken.

Hör/Sprech Garnituren

Proset Elite
Profi-Headset mit der neuen HC-6 Kapsel
Pro-Set
Profi-Headset mit einer Sprechkapsel
Pro-Set 7
Profi-Headset mit dynamischer Mikrofonkapsel oder Elektret-Kapsel
BM-10
Leichtes Headset mit Boommic
Pro Micro
Leichtes Headset mit ein oder zwei Hörern und HC-6 Kapsel
Zubehör, Kabel, Ersatzteile

Mikrofone

PR-781
Luxus-Mikrofon mit höchster Sprachqualität
GM-Elite
Studiomikrofon plus HC-5.1 Kapsel
Zubehör, Kabel, Ersatzteile