Magnetische Loopantenne von Inac Spanien

Inac ist ein Hersteller aus Spanien, der verschiedene elektronische Komponenten anfertigt, unter anderem auch magnetische Loopantennen. Die Loops zeichen sich durch leichtes Gewicht aus und sind für normale Leistungen von 100 W und mehr verwendbar. Die Abstimmung des Kondensators an der Loop erfolgt über einen ferngesteuerten Schrittmotor, ein Bedienteil ist im Lieferumfang enthalten.

AH-521 Magnetic Loop 7-21MHz Neu

INAC AH-521

Die AH-521 ist eine Mag.Loop für Portabel-Betrieb oder Festinstallation mit einer Größe von ca. 98 x 63cm. Der Abstimmbereich deckt vom 40m Band über 30, 20, 17 und 15m die wichtigsten Amateurfunkbänder ab. Der untere Abstimmbereich reicht sogar bis 5.6 MHz macht so unter anderem das 49m Band für Rundfunkempfang zugänglich. Die Effizienz magnetischer Loop-Antennen ist vergleichweise hoch, der Hersteller gibt einen Gewinn von -0.3 bis -6.8 dB an, je nach Band.

Mit dem mitgelieferten LAC-1 Controller lässt sich die Antenne schnell und problemlos manuell abstimmen. Ein Abstimmvorgang über das gesamte Band dauert ca. 3 Sekunden, eine Feinabstimmung ist bis auf ca. 5 kHz genau möglich. Alternativ kann das optionale LAC-2 Abstimmgerät verwendet werden. Dabei wird wie bei vielen Loop-Antennen zunächst im Empfang auf maximales Rauschen abgestimmt, dann beim Senden mit reduzierter Leistung auf minimales SWR. Die Anordnung des Kondensators ist absichtlich nicht ganz symmetrisch, dadurch ergibt sich eine ausgeprägtere Richtwirkung und Änderung des Elevationswinkeln in verschiedene Richtungen.

Magnetische Loop-Antennen sind naturgemäß durch die hohe Güte 'Q' sehr schmalbandig. Das ist vorteilhaft, denn dadurch wirken die Antennen wie ein schmalbandiges Vorfilter vor der ersten Empfängerstufe. Es entstehen weniger unerwünschte Mischprodukte, der Empfang wird besser. Der Hersteller gibt die nutzbaren 3dB-Bandbreiten zwischen 24 kHz auf 7MHz und 130 kHz auf 21MHz an. D.h. das Sie innerhalb dieser Bandbreiten ohne nachzustimmen arbeiten können, darüberhinaus muss der Kondensator der AH-521 nachgezogen werden.

Der Maße der Schleife selbst betragen ca. 79 x 63cm, Maß über alles ist 98 x 63 cm. Das Gewicht beträgt ca. 5 kg. Die Antenne wird mit einem 32cm langen Maststummel geliefert, der Durchmesser beträgt 40mm. Die Installationshöhe ist nicht kritisch, die Antenne kann ohne Verluste in 2 bis 3m Höhe über Grund betrieben werden. So kann man die Antenne portabel auch auf einem Sonnenschirmständer betreiben. Bei Festinstallation sollte die Antenne auf einem soliden Metallmast installiert werden. Wie bei allen Magnetic Loops kann die Nähe von metallischen Gegenständen das Abstimmverhalten der Antenne negativ beeinflussen. Die INAC AH-521 Loop ist für eine maximale Sendeleistung von 100 bis 160 W (abhängig vom Band) ausgelegt.

Im Lieferumfang ist ein dreiadriges Steuerkabel von 5m Länge enthalten. Größere Entfernungen zwischen Steuergerät und Antenne sind problemlos möglich. Der Hersteller empfiehlt bei Längen bis 20m herkömmliches 3-adriges Stromkabel mit einem Querschnitt von mind. 0.5mm², bei größeren Längen einen Querschnitt von ca. 1.5mm². Das Steuerkabel muss vor der Verwendung der Antenne am Steuergerät und im Anschlußkasten aufgelegt werden.

Best. Nr.
11260 INAC AH-521 Mag.Loop 7-21MHz mit LAC-1 Lieferzeit Herbst 2016 390.00 € Derzeit leider nicht verfügbar
11260.LAC2 INAC AH-521 Mag.Loop 7-21MHz mit LAC-2 Lieferzeit Herbst 2016 515.00 € Derzeit leider nicht verfügbar
11264 LAC-1 Abstimmgerät Lieferzeit Herbst 2016 95.00 € Derzeit leider nicht verfügbar
11265 LAC-2 Abstimmgerät Option Lieferzeit Herbst 2016 215.00 € Derzeit leider nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
Download: Handbuch INAC AH-521 (PDF, EN/ES/DE/FR, 850KB)

AH-1430 Mag.Loop 14-30 MHz

INAC AH-1430

Die AH-1430 ist eine Mag.Loop für Portabel-Betrieb oder Festinstallation mit einer Größe von ca. 98 x 63cm. Der Abstimmbereich deckt vom 30m Band über 20, 17, 12, 15 und 10m die wichtigsten DX-Amateurfunkbänder ab. Der genaue Abstimmbereich ist mit 10.0 bis 29.9 MHz angegeben. Die Effizienz magnetischer Loop-Antennen ist vergleichweise hoch, der Hersteller gibt einen Gewinn von -0.9 bis -5.7 dB an, je nach Band.

Mit dem mitgelieferten LAC-1 Controller lässt sich die Antenne schnell und problemlos manuell abstimmen. Ein Abstimmvorgang über das gesamte Band dauert ca. 3 Sekunden, eine Feinabstimmung ist bis auf ca. 5 kHz genau möglich. Dabei wird wie bei vielen Loop-Antennen zunächst im Empfang auf maximales Rauschen abgestimmt, dann beim Senden mit reduzierter Leistung auf minimales SWR. Die Anordnung des Kondensators ist absichtlich nicht ganz symmetrisch, dadurch ergibt sich eine ausgeprägtere Richtwirkung und Änderung des Elevationswinkeln in verschiedene Richtungen.

Magnetische Loop-Antennen sind naturgemäß durch die hohe Güte 'Q' sehr schmalbandig. Das ist vorteilhaft, denn dadurch wirken die Antennen wie ein schmalbandiges Vorfilter vor der ersten Empfängerstufe. Es entstehen weniger unerwünschte Mischprodukte, der Empfang wird besser. Der Hersteller gibt die nutzbaren 3dB-Bandbreiten zwischen 60 kHz auf 10MHz und ca 160 kHz auf 28MHz an. D.h. das Sie innerhalb dieser Bandbreiten ohne nachzustimmen arbeiten können, darüberhinaus muss der Kondensator der AH-1430 nachgezogen werden.

Der Maße der Schleife selbst betragen ca. 79 x 63cm, Maß über alles ist 98 x 63 cm. Das Gewicht beträgt ca. 9 kg. Die Antenne wird mit einem 32cm langen Maststummel geliefert, der Durchmesser beträgt 40mm. Die Installationshöhe ist nicht kritisch, die Antenne kann ohne Verluste in 2 bis 3m Höhe über Grund betrieben werden. So kann man die Antenne portabel auch auf einem Sonnenschirmständer betreiben. Wie bei allen Magnetic Loops kann die Nähe von metallischen Gegenständen das Abstimmverhalten der Antenne negativ beeinflussen. Bei Festinstallation sollte die Antenne auf einem soliden Metallmast installiert werden. Die INAC AH-1430 Loop ist für eine maximale Sendeleistung von 140 bis 210 W (abhängig vom Band) ausgelegt.

Im Lieferumfang ist ein dreiadriges Steuerkabel von 5m Länge enthalten. Größere Entfernungen zwischen Steuergerät und Antenne sind problemlos möglich. Der Hersteller empfiehlt bei Längen bis 20m herkömmliches 3-adriges Stromkabel mit einem Querschnitt von mind. 0.5mm², bei größeren Längen einen Querschnitt von ca. 1.5mm². Das Steuerkabel muss vor der Verwendung der Antenne am Steuergerät und im Anschlußkasten aufgelegt werden.

Best. Nr.
11261 INAC AH-1430 Mag.Loop 14-30MHz mit LAC-1 Lieferzeit Herbst 2016 365.00 € Derzeit leider nicht verfügbar
11261.LAC2 INAC AH-1430 Mag.Loop 14-30MHz mit LAC-2 Lieferzeit Herbst 2016 490.00 € Derzeit leider nicht verfügbar
11264 LAC-1 Abstimmgerät Lieferzeit Herbst 2016 95.00 € Derzeit leider nicht verfügbar
11265 LAC-2 Abstimmgerät Option Lieferzeit Herbst 2016 215.00 € Derzeit leider nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
Download: Handbuch INAC AH-1430 (PDF, EN/ES/DE/FR, 1.3 MB)

AX-330 Mag.Loop 3 - 30 MHz

AX-330 Loop

Die AX-330 ist eine doppelte Mag.Loop für Portabel-Betrieb oder Festinstallation mit einer Größe von ca. 110 x 130cm. Der Abstimmbereich reicht vom 80m bis zum 10m Band. Hier gibt es also endlich eine Loop-Antenne für die allgemein übliche Sendeleistung von 100 W und für die gesamte Kurzwelle (ausser 160m). Der genaue Abstimmbereich ist mit 3.4 bis 30.5 MHz angegeben. Die Effizienz magnetischer Loop-Antennen ist vergleichweise hoch, der Hersteller gibt einen Gewinn von -0.2 bis -7.6 dB an, je nach Band.

Die AX-330 besteht aus zwei ineinander angeordneten Loop-Antennen. Beide Schleifen werden ferngesteuert und gleichzeitig abgestimmt. Es ist nur eine Koaxleitung und nur eine Steuerleitung nötig. So kann man die gesamte Kurzwelle (ausser 160m) abdecken, ohne dass man zwischen verschiedenen Antennen umschalten muss.

Mit dem mitgelieferten LAC-1 Controller lässt sich die Antenne schnell und problemlos manuell abstimmen. Ein Abstimmvorgang über das gesamte Band dauert ca. 3 Sekunden, eine Feinabstimmung ist je nach Band bis auf ca. 5 bis 10 kHz genau möglich. Alternativ kann das optionale LAC-2 Abstimmgerät verwendet werden. Dabei wird wie bei vielen Loop-Antennen zunächst im Empfang auf maximales Rauschen abgestimmt, dann beim Senden mit reduzierter Leistung auf minimales SWR. Die Anordnung der beiden Kondensatoren ist absichtlich nicht ganz symmetrisch, dadurch ergibt sich eine ausgeprägtere Richtwirkung und Änderung des Elevationswinkeln in verschiedene Richtungen.

Der Maße der äusseren Schleife selbst betragen ca. 110 x 96cm, Maß über alles ist 110 x 130 cm. Das Gewicht beträgt ca. 10.5 kg. Die Antenne ist für Mastmontage gedacht, der max. Mastdurchmesser beträgt 40mm. Die Installationshöhe ist nicht kritisch, die Antenne kann ohne Verluste in 2 bis 3m Höhe über Grund betrieben werden. Wie bei allen Magnetic Loops kann die Nähe von metallischen Gegenständen das Abstimmverhalten der Antenne negativ beeinflussen. Die INAC AX-330 Loop ist für eine maximale Sendeleistung von 100 bis 180 W (abhängig vom Band) ausgelegt.

Im Lieferumfang ist ein dreiadriges Steuerkabel von 5m Länge enthalten. Größere Entfernungen zwischen Steuergerät und Antenne sind problemlos möglich. Der Hersteller empfiehlt bei Längen bis 20m herkömmliches 3-adriges Stromkabel mit einem Querschnitt von mind. 0.5mm², bei größeren Längen einen Querschnitt von ca. 1.5mm². Das Steuerkabel muss vor der Verwendung der Antenne am Steuergerät und im Anschlußkasten aufgelegt werden.

Best. Nr.
11262 INAC AX-330 Mag.Loop 3.5-30MHz mit LAC-1 Lieferzeit Herbst 2016 980.00 € Derzeit leider nicht verfügbar
11262.LAC2 INAC AX-330 Mag.Loop 3.5-30MHz mit LAC-2 Lieferzeit Herbst 2016 1100.00 € Derzeit leider nicht verfügbar
11264 LAC-1 Abstimmgerät Lieferzeit Herbst 2016 95.00 € Derzeit leider nicht verfügbar
11265 LAC-2 Abstimmgerät Option Lieferzeit Herbst 2016 215.00 € Derzeit leider nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
Download: Handbuch INAC AX-330 (PDF, EN/ES/DE/FR, 2.9 MB)

INAC LAC-2 Abstimmgerät

LAC-2 Abstimmgerät

Das LAC-2 ist ein Abstimmgerät für die Drehkondensatoren bzw. für die Magnetic Loop Antennen von INAC. Es bietet eine sehr hohe Präzision bei der Abstimmung durch eine zusätzliche Untersetzung. So entsprechen 8 Umdrehungen am Abstimmknopf etwa 180° Rotation am Drehkondensator. Diese feine Untersetzung ermöglicht ein sehr genaues Abstimmen bei hoher Wiederholgenauigkeit.

Durch die schnelle Übertragung der Reglersignale fühlt sich das Abstimmen fast so an, als hätte man den Drehko direkt in der Hand. Die Abstimmung erfolgt sehr schnell, die Drehung von 0 auf 180° erfolgt in ca. 2-3 Sekunden. Der Anschluß des LAC-2 ist der gleiche wie beim LAC-1, welches bei den INAC Loop-Antennen mitgeliefert wird. So ist ein Austausch schnell und problemlos möglich.

Best. Nr.
11264 LAC-1 Abstimmgerät Lieferzeit Herbst 2016 95.00 € Kaufen
11265 LAC-2 Abstimmgerät Option Lieferzeit Herbst 2016 215.00 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten