SB-2000 Mk2 USB Transceiver Interface

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Neue Version!

SB-2000 Mk2: Soundkarten- und CAT-Interface mit USB-Anschluß.
SB-2000 Mk2 ist ein preisgünstiges Transceiver-Interface mit USB-Anschluß (USB 1.1 bis USB 2.0 full speed werden unterstützt). Es wird keine serielle oder parallele Schnittstelle benötigt. Das Interface enthält sowohl ein CAT-Interface zur Transceiversteuerung einschließlich PTT-, FSK- und CW- Tastung, als auch ein Soundkarteninterface für digitale Betriebsarten wie RTTY, PSK31, SSTV, FAX etc. über die Soundkarte des PCs.

Die neue Version des SB-2000 Interfaces ("Mk2") unterstützt jetzt zwei virtuelle serielle Schnittstellen gleichzeitig. Dies ist sehr nützlich, da nicht jede Software alle Funktionen (PTT, FSK, CW und CAT) auf nur einer seriellen Schnittstelle abbilden kann. Mit der neuen Version 'Mk2' kann man nun die PTT und FSK/CW Funktionen auf eine virtuelle serielle Schnittstelle legen, die CAT Funktion auf eine andere.

Alle Signale sind optisch oder über NF-Transformatoren isoliert. Die Stromversorgung erfolgt über den USB-Anschluß des Geräts. Im Lieferumfang ist eine CD mit den USB-Treibern für Windows 2000, XP, Vista und Win7 enthalten. Mac OSX und Linux werden direkt, ohne Treiber-Installation unterstützt. Abmessungen 130x75x45mm.

In den separat erhältlichen Kabelsätzen sind alle benötigten Anschlußkabel zum Funkgerät (CAT- und Datenkabel zum Funkgerät, USB- und-Audiokabel zum PC) enthalten. Das SB-2000 Mk2 hat einen USB/RS232-Wandler, so daß auch Funkgeräte gesteuert werden können, die einen RS-232-Anschluß für die CAT-Schnittstelle besitzen. Der Anschluß zum Funkgerät erfolgt über ein mehrpoliges Kabel, in das auch der CW-Anschluß integriert ist. Die CAT Schnittstelle ist mit max. 19200 Baud zu betreiben.

Kabelsätze

  • SB2K-IC13 für alle Icom mit 13pol ACC Buchse. IC-718, IC-703, IC-706, IC-7000, IC-7200, IC-7100. IC-7000: Hinweis beachten!
  • SB2K-IC8 für alle Icom mit 8pol ACC Buchse. IC-746, IC-7400, IC-756xxx, IC-7600, IC-7700, IC-7800 und praktisch alle älteren Icom Tischgeräte
  • SB2K-KW8 für Kenwood TS-480SAT und TS-480HX
  • SB2K-KW13 für Kenwood TS-570 und TS-2000
  • SB2K-FTMINI8 für Yaesu FT-100, FT-817, FT-857, FT-897
  • SB2K-FT450 für Yaesu FT-450 und FT-950, FT-991, FT-DX1200 und FT-DX3000 (FT-847 siehe Hinweis)
  • SB2K-FT2000 für Yaesu FT-1000MP (MkV, MkV Field), FT-2000, FT-DX5000, FT-DX9000
Hinweis: Einige kombinierte KW+ UKW Geräte (z.B. IC-746, IC-7400) haben getrennte PTT-Leitungen für KW (HSEND) und für UKW (VSEND). Vom SB-2000 Interface wird nur die HSEND Leitung bedient, d.h. das Interface ist ohne Modifikation nur für Kurzwelle nutzbar. Um das SB-2000 mit diesen Geräten auch auf UKW verwenden zu können, muss im Funkgerät oder im Stecker HSEND mit VSEND gebrückt werden. Beim IC-706Mk2G und IC-7000 kann man im Menü des Gerätes HSEND und VSEND so einstellen, das die Tastung auf V/UHF auch über VSEND geschieht.
Hinweis zum Betrieb mit dem IC-7000:
Das Kabel SB2K-IC13 hat intern die Tastleitungen zum Funkgerät für FSK und CW gebrückt. Dadurch kann man über das RTS-Signal sowohl RTTY in FSK als auch CW ausgeben. Das funktioniert beim IC-706, IC-7200 usw. auch prima. Beim IC-7000 tritt allerdings ein Problem auf, das durch diese Brücke ein hoher Strom fliesst. Das äussert sich daran das beim Einstecken schon des Kabels alleine (ohne Interface) der Lüfter des IC-7000 anläuft. In seltenen Einzelfällen kann dadurch es zu Defekten im Gerät führen.

Einfache Lösung: CW-Klinkenstecker vom SB-2000 zum IC-7000 nicht anstecken! Dadurch ist dann allerdings das SB-2000 Interface in Verbindung mit dem IC-7000 für Telegrafie nicht verwendbar. Andere Betriebsarten wie PSK31, RTTY (AFSK oder FSK) sind davon nicht beeinträchtigt.
Hinweis FT-847
Das SB-2000 USB Interface lässt sich mit dem Kabel SB2K-FT450 bedingt auch am FT-847 betreiben.
1.) Um die CAT-Funktion zu nutzen ist zusätzlich ein gekreuztes Kabel Stecker/Buchse nötig. Bei diesem Kabel müssen die Pins 2 und 3 über Kreuz miteinander verbunden sein, Pin 5 wird durchverbunden, alle anderen Pins können frei bleiben. Das von WiMo angebotene Nullmodemkabel Art.Nr. 40060.FFX passt nicht, das Kabel Art.Nr. 40060.MF leider ebenfalls nicht (das ist gerade (nicht gekreuzt) verdrahtet, ein Umbau ist aufgrund des vergossenen Steckers nicht möglich).
2.) Um die NF auf Kurzwelle nutzen zu können (PSK31, AFKS RTTY usw.) müsste ein Adapter 6pin Mini-DIN weiblich auf 3.5 mm Stereoklinke selbst hergestellt werden. Dabei wird die PTT und der NF-Ausgang dieser Buchse über einen Kondensator und einen Widerstand auf eine Leitung zusammengefasst, siehe Handbuch des FT-847 (Seite 16 im engl. Handbuch, Anschluß eines TNCs). WiMo kann dieses Kabel leider nicht anfertigen.

Best. Nr.
SB-2000 Mk2, Interface Grundgerät 79.00 € Kaufen
SB2K-IC13 Kabel für Icom mit 13pol ACC Buchse 19.00 € Kaufen
SB2K-IC8 Kabel für Icom mit 8pol ACC Buchse 19.00 € Kaufen
SB2K-KW8 Kabel für Kenwood TS-480HX/SAT 19.00 € Kaufen
SB2K-KW13 Kabel für Kenwood TS-570, TS-2000 19.00 € Kaufen
SB2K-FTMINI8 Kabel für Yaesu FT-100, FT-817/857/897 19.00 € Kaufen
SB2K-FT450 Kabel für Yaesu FT-450, FT-950, FT-991, FT-DX1200, FT-DX3000 (FT-847 siehe Hinweis) 19.00 € Kaufen
SB2K-FT2000 Kabel für Yaesu FT-1000MP, FT-2000, FT-DX5000, FT-DX9000 19.00 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
SB-2000 Kabelsatz