Yaesu Transceiver


Yaesu FT-DX5000MP LTD (ohne SM-5000) Kurzwellen/50MHz Transceiver der Premium-Klasse

FT-DX5000MP FT-DX5000MP

Der FT-DX5000 von Yaesu ist neben dem FT-DX9000 das Flaggschiff der Kurzwellen-Transceiver. Ein hervorragender Hauptempfänger als Doppelsuper mit 9MHz als erster ZF wird ergänzt durch einen völlig unabhängigen Zweitempfänger (Dreifachsuper, 40MHz 1. ZF). So ergibt sich für den anspruchsvollen DXer ein sehr flexibles Konzept zur Jagd auf seltene Stationen. Der Hauptempfänger erreicht Spitzenwerte wie zum Beispiel einen Dynamikabstand von bis zu 112 dB und einen IP3 von bis zu 40dB. Diese Werte wurden auch von unabhängiger Seite bestätigt, Sherwood Engineering Inc. (USA) führt den FT-DX5000D im Sommer 2011 an der Spitze der dort getesteten Empfänger.

Die sehr guten Empfängerwerte erreicht Yaesu unter anderem durch den großzügigen Einsatz von Roofing-Filtern. So werden standardmässig Roofing-FIlter mit 600Hz, 3 kHz, 6 kHz und 15 kHz mitgeliefert. Das Modell FT-DX5000MP hat zusätzlich noch ein 300Hz Roofingfilter, das sich bei den anderen Modell als Option nachrüsten lässt.

Der Yaesu FT-DX5000 wird grundsätzlich mit eingebautem 230V Netzteil geliefert, ein Betrieb mit 13.8V ist nicht vorgesehen. Das leistungsfähige Netzteil versorgt u.a. die Mosfets der Endstufe mit 48V und erreicht so einen besonders linearen Betrieb. Die max. Ausgangsleistung beträgt bei allen Modell 200 W (75 bei Klasse A Betrieb).

FT-DX5000

Zu guter Letzt werden beide Empfänger durch den leistungsfähigen ZF-DSP perfekt ausgenutzt. Hier lassen sich nahezu beliebige ZF-Bandbreiten für alle Betriebsarten einstellen. Audio-Peak Filter heben die NF im Hörbereich an und sorgen so für eine deutlich bessere Verständlichkeit, variable automatische oder manuelle Notchfilter unterdrücken Störungen. Der ZF-DSP sorgt ausserdem für eine einstellbare Rauschreduzierung, Einstellung der Sendemodulation und vieles mehr.

Sonderangebot FT-DX5000MP

Yaesu FT-DX5000MP jetzt 5% günstiger: 3649 € anstatt bisher 3849 €. Sie sparen 200 €!
Gültig ab 1. September 2016
Best. Nr.
FT-DX5000MP Yaesu FT-DX5000MP "Limited Edition" 3649.00 € Kaufen
99FREQ Frequenzerweiterung Bitte Hinweis beachten! 25.00 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
Download: FT-DX5000 Brochure (PDF, EN, 10.2MB)


Zubehör FT-DX5000

Best. Nr.
DC-FTDX5000 Staubschutz für FT-DX5000 39.00 € Kaufen Neu
DMU-2000 Data Management Unit 1269.00 € Kaufen
FH-2 Tastatur für Voice/CW Keyer 32.50 € Kaufen
MD-100A8X Tischmikrofon 119.00 € Kaufen
MD-200 Luxus-Tischmikrofon 249.00 € Kaufen
MTU-160 Micro Tune Unit 160m 675.00 € Kaufen
MTU-3020 Micro Tune Unit 30m/20m 675.00 € Kaufen
MTU-8040 Micro Tune Unit 80m/40m 675.00 € Kaufen
PHITS-Y2000 Phonema Dämm-Kit für Yaesu SP-2000Y 49.00 € Kaufen Neu
SCU-17 Soundkarten Interface (siehe SCU-17 Details) 129.00 € Kaufen
SM-5000 Stationsmonitor SM-5000 369.00 € Kaufen
SP-2000Y Tischlautsprecher 172.50 € Kaufen
XF-126CN 300Hz Roofingfilter 145.00 € Kaufen
YH-77STA Leichter Yaesu Stereokopfhörer (offenes System) 99.00 € Kaufen Neu
YH-77STA.X01 Ersatz Ohrpolster für YH-77STA (ein Paar) 9.50 € Kaufen Neu
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
Staubschutzhaube DC-FTDX5000 Staubschutzhaube
PHITS-Y2000 PHITS-Y2000 Phonema Dämm-Kit

Yaesu Stationsmonitor SM-5000

SM-5000

Der Stationsmonitor SM-5000 ist bei dem FT-DX5000 optional erhältlich. Dieser Monitor bietet eine graphische Spektrumsanzeige zur schnellen Orientierung im jeweils ausgewählten Bandbereich. Gerade bei Contesten oder im Pile-Up sieht man so die freien oder besonders umlagerten Stellen auf einen Blick. Zusätzlich hat der SM-5000 zwei eingebaute Lautsprecher, die für eine gute und unabhängige Audiowiedergabe der beiden VFOs dienen. Im Lieferumfang des SM-5000 ist ein englisches Handbuch enthalten.

Best. Nr.
SM-5000 Stationsmonitor SM-5000 369.00 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten

µ-Tune Kit

µ-Tune Kit

Für die Bänder 160m, 80 und 40m sowie 30 und 20m stehen für den FT-DX5000 externe Bandfilter zur Verfügung. Diese Bandfilter arbeiten mit motorisch abgestimmten Spulen und erreichen so eine hervorragende Güte, das Großsignalverhalten des Transceivers wird noch einmal erheblich gesteigert. Diese Bandfilter müssen vor der Verwendung zusammengebaut werden. Es können max. drei Filter gleichzeitig an einem Transceiver betrieben werden. Die nötigen Kabel sind im Lieferumfang enthalten. Maße 330 x 120 x 120 mm (BxHxT), Gewicht 2.6kg.

Best. Nr.
MTU-160   µ-Tune Kit 160m 675.00 € Kaufen
MTU-8040 µ-Tune Kit 80/40m 675.00 € Kaufen
MTU-3020 µ-Tune Kit 30/20m 675.00 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten

Data Management Unit DMU-2000

DMU-2000 + Scope-Board

Die DMU-2000 ist ein optionales Zusatzgerät zum FT-DX5000 und bietet eine Reihe von sehr nützlichen Funktionen. Zum Betrieb ist ein SVGA-Monitor nötig (nicht im Lieferumfang). Desweiteren wird für manche Funktionen eine Computertastatur benötigt (nicht im Lieferumfang).


  • Spektrumdisplay: Diese Anzeige bietet einen schnellen Überblick über das gewählte Band, in Bandbreiten von 25 bis 2.5MHz.
  • Audioscope: Bietet Analysefunktionen für Sende- und Empfangs-NF, Wasserfalldisplay usw.
  • SWR-Anzeige: Über den gewählten Frequenzbereich wird autom. das SWR ermittelt und graphisch angezeigt. Desweiteren können viele Betriebsparameter dargestellt werden (Temperatur, Spannung, Strom der Endstufe usw.)
  • Speicherverwaltung: Zeigt die 99 vorhandenen Gerätespeicher, Editiermöglichkeit mit optionaler Tastatur
  • Weltzeituhr: Weltkarte mit Einblendung der Tageslichtzone, bestens geeignet um die Greyline zu verfolgen. Weckerfunktion für den nächsten Sked.
  • Rotorsteuerung: Div. Yaesu-Rotoren können direkt mit der DMU-2000 angesteuert werden. Auf dem Bildschirm wird eine Großkreiskarte (Beamkarte) Ihres Standortes angezeigt (auch ohne Rotor sehr nützlich).
  • Logbuch: Mit der optionalen Tastatur ist eine bequeme Logfunktion direkt mit dem Transceiver und dem DMU-2000 möglich. Die Daten können auf eine CF-Seicherkarte (im Lieferumfang) exportiert werden (Cabrillo, ADIF, CSV, TXT).
  • Menu-Setup: Die üblichen Menu-Setup Parameter des Transceivers werden mit der DMU-2000 auf dem externen Bildschirm übersichtlich dargestellt und können bequem geändert werden.
Best. Nr.
DMU-2000 Data Management Unit 1269.00 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten

Technische Daten FT-DX5000

Technische Daten Yaesu FT-DX5000
General
RX Frequency Range 30 kHz - 60 MHz (operating)
1.8- 29.7 MHz, 50 - 54 MHz (specified performance, Amateur bands only)
TX Frequency Ranges 1.8 - 29.7 MHz, 50 - 54 MHz (Amateur bands only)
Frequency Stability ±0.05 ppm (MP version, after 1 minute @ -10 °C ~ +60 °C)
±0.5 ppm (after 1 minute @ -10 °C ~ +60 °C)
Operationg Temperature Range -10 °C ~ +60 °C
Emission Modes A1A (CW), A3E (AM), J3E (LSB, USB), F3E (FM),
F1B (RTTY), F1D (PACKET), F2D (PACKET)
Frequency Steps 1/5/10 Hz (SSB,CW, & AM), 100 Hz (FM)
50 Ω, unbalanced
16.7 - 150 Ω, unbalanced (Tuner ON, 1.8 - 29.7 MHz Amateur bands)
25 - 100 Ω, unbalanced (Tuner ON, 50 MHz amateur band)
Power Consumption Rx (no signal) 70 VA
Rx (signal present) 80 VA
Tx (200 W) 720 VA
Supply Voltage AC 90 V - AC 264 V
Maße (WxHxD) 462 x 135 x 389 mm w/o knob and connector
Gewicht (approx.) 21 kg
Transmitter
Power Output 10 - 200 Watt (CW, LSB, USB, FM, RTTY, PKT)
5 - 50 Watt (AM carrier)
10 - 75 Watt (Class A: LSB, USB)
Modulation Types J3E (SSB): Balanced
A3E (AM): Low-Level (Early Stage)
F3E (FM): Variable Reactance
Max. FM Hub ±5.0 kHz / ±2.5 kHz
Harmonic Radiation Better than -60 dB (1.8 - 50 MHz amateur bands)
SSB Carrier Suppression At least 60 dB below peak output
Undesired Sideband Suppression At least 60 dB below peak output
Audio Response (SSB) Not more than -6 dB from 300 to 2700 Hz
3rd-order IMD -31 dB @14 MHz, 200 watts PEP
-40 dB @14 MHz, Class A: 75 watts PEP
Bandwidth 500 Hz (CW)
3.0 kHz (LSB, USB)
6.0 kHz (AM)
16 kHz (FM)
Microphone Impedance 600 Ω (200 to 10 k Ω
Receiver
Circuit Type VFO-A; Double-conversion superheterodyne
VFO-B; Triple-conversion superheterodyne
Intermediate Frequencies VFO-A; 9 MHz/30 kHz (24 kHz for AM/FM)
VFO-B; 40.455 MHz/455 kHz/30 kHz (24 kHz for AM/FM)
Sensitivity SSB (2.4 kHz, 10 dB S+N/N)
2 μV (0.5 - 1.8 MHz, IPO1)
0.2 μV (1.8 - 30 MHz, AMP2)*
0.125 μV (50 - 54 MHz, AMP2)
AM (6 kHz, 10 dB S+N/N, 30 % modulation @400 Hz)
6 μV (0.5 - 1.8 MHz, IPO1)
2 μV (1.8 - 30 MHz, AMP2)*
1 μV (50 - 54 MHz, AMP2)
FM (BW: 15 kHz, 12 dB SINAD)
0.5 μV (28 - 30 MHz, AMP2)
0.35 μV (50 - 54 MHz; AMP2)
There is no specification in frequency ranges not listed.
Squelch Sensitivity (AMP2) SSB/CW/AM
2 μV (0.1 - 30 MHz)
2 μV (50 - 54 MHz)
FM
1 μ (28 - 30 MHz)
1 μV (50 - 54 MHz)
There is no specification in frequency ranges not listed.
Selectivity (-6/-60 dB) Mode -6 dB -60 dB
CW 0.5 kHz or better 750 Hz or less
LSB/ USB 2.4 kHz or better 3.6 kHz or less
AM 6 kHz or better 15 kHz or less
FM 12 kHz or better 30 kHz or less
Image Rejection 70 dB or better (1.8 - 29.7 MHz amateur bands, VRF: ON)
60 dB or better (50 MHz amateur band)
Max. Audio-Leistung 2.5 W into 4 Ω with 10% THD
Audio Output Impedance 4 to 8 Ω (4 Ω nominal)
Conducted Radiation Less than 4000 μμW

Specifications are subject to change, in the interest of technical improvement, without notice or obligation, and are guaranteed only within the amateur bands.

Frequenzerweiterung bei Funkgeräten

Bitte beachten:
Die von WiMo gelieferten Funkgeräte sind standardmässig nur auf den jeweiligen Amateurfunkbändern sendefähig.

Die Frequenzerweiterung eines Funkgerätes wird auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden durchgeführt.

Amateurfunkgeräte sind im Allgemeinen nicht für den Betrieb außerhalb der Afu-Bänder spezifiziert. Im Einzelfall können Schäden an Sender und Ausgangskreisen entstehen, die nicht von der Gewährleistung abgedeckt werden!

Evtl. erlischt auch die Herstellergarantie.