SHF-Design Präzisions-Yagis


Computergestützt gefertigte Hochleistungsantennen Made in Germany:
  • mehrfach optimiertes Design nach DL6WU
  • Boomrohre vollautomatisch auf einmal gebohrt, dadurch extrem geringe Toleranzen
  • Elemente einzeln automatisch gesägt,Längentoleranz max. 0,1 mm
  • Elemente mit automatischer exakter Zentrierung automatisch montiert
  • Kompromißloser Dipol: Anschluß N-Buchse, Balun aus semi-rigid- Kabel, Anschlüsse mit Schutzlack überzogen, Anschlußkasten zusätzlich wasserdicht ausgespritzt
Die Antennen haben durch den 8-fach Reflektor ein sehr hohes Vor/Rückverhältnis. Dies ist besonders bei Hochgewinn-Yagis wichtig: der beste Antennengewinn ist unsinnig, wenn Signale oder Störungen von hinten praktisch ungedämpft aufgenommen werden. EMEer oder SAT-freaks verwenden unsere Antennen besonders gern, weil der von hinten (von der Erde!) einfallende Rauschbeitrag stark gedämpft wird. Alle Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben sind aus rostfreiem Edelstahl, bei den Antennen mit Unterzug auch die Mastschellen (wo gibt`s das noch?).
Die Antennen werden vormontiert geliefert und sind in maximal 10 Minuten zusammengebaut, ohne daß man sich Gedanken machen muß, welches Element wohl an welchen Platz gehört...

SHF-Design Dipole

Mastschelle

Strahlerelemente von 1200MHz - 2400 MHz. Natürlich mit Teflon N-Buchsen und Baluntransformator, dicht vergossen. Mastbefestigung der SHF-Langyagis

Reflektor

CNC-Bohrautomat


Rechnergesteuert werden hier die Boomrohre aller Antennen vollautomatisch gebohrt; Boomrohr für Boomrohr höchste Präzision.
Der Mehrfach-Reflektor sorgt für hohes Vor/Rückverhältnis  

Sägeautomat

Fügeautomat


Jedes Element wird auf 1/10 Milimeter genau auf dieser Maschine abgelängt.

Hier werden die vorgefertigten Elemente in den Boomrohren zentriert und automatisch verschraubt



Praxisbericht

Download: Montageanleitung SHF-Design Präzisions-Yagis (etwa 140 KB)

Download: Hier finden Sie einen kurzen Bericht von Richard, KO7N über den praktischen Einsatz und die Erfahrungen mit der 2367 SHF-Antenne (in englisch, mit Bildern, wird in neuem Fenster dargestellt).

Download: WiMo SHF Yagis in der Antarktis bei DP1POL Bericht von DL5XL/DP1POL aus CQ/DL 12/2009. Mit freundlicher Genehmigung des DARC Verlages. (PDF, DE, 750KB)

Yagi SHF 2367

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Unseres Wissens nach die längste industriell gefertigt 23cm-Antenne. Mit 22 λ Länge und fast 20 dBD Gewinn ist sie ein Spitzenerzeugnis der Antennenindustrie. Alle Befestigungsteile und Schrauben sind aus Edelstahl gefertigt. Durch den 8-fach Reflektor hat die Antenne ein sehr hohes Vor/Rückverhältnis. Mit 19,9 dBD Gewinn, entsprechend 22 dB über dem Kugelstrahler, und einer Nebenzipfelunterdrückung von 17 dB folgt sie exakt den physikalischen Gesetzen für gewinnoptimierte Antennen. E- und H-Öffnungswinkel sind nahezu gleich und erleichtern ein Zusammenschalten von mehreren Yagis zu Höchstgewinngruppen. Die Antenne überstreicht das gesamte 23cm-Band und stimmt sich auch bei Regen nicht aus dem Band. Der Unterzug ist so gestaltet, daß die Antenne nur sehr wenig durchhängt. Ein Dipol ist selbstverständlich im Lieferumfang. Die maximale Sendeleistung beträgt 500W.
Zu den 23cm-Yagis bieten wir einen Ersatzdipol (Artikel 18400.01) an, falls mal einer benötigt wird. Desweiteren ist optional ein Spezialdipol verfügbar, der 'kopfüber' montiert wird um H-Stockungen zu erleichtern (Artikel 18400.02).

Best. Nr.
18405 SHF-2367 189.80 € Kaufen
18400.01 Ersatzdipol 32.60 € Kaufen
18400.02 Aufpreis für Spezialdipol 13.50 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten
Hier finden Sie einen kurzen Bericht von Richard, KO7N über den praktischen Einsatz und die Erfahrungen mit dieser Antenne (in englisch, mit Bildern.
Subject: WiMo 2367 Testimonial Dear Sirs, I installed 2 of your 2367 in the interior of a 8 x 432 EME array, located 43.5 meters above the ground. After performing due diligence and several discussions with Gerry at SSB I purchased your antennas. Goal was to get best performance form home QTH. Mounted on non conductive EXTREN riser in the interior of the array, I note minimal reaction with the other antennas. Using remote LNA, the performance is outstanding. In the NW USA there are many mountains and hills up to ~3400 meters high. UHF and SHF can be very difficult. Recently made QSO with WA7TZY (CN87wr) ~261 miles QTH to QTH. BOth of these stations are below 150 meters ASL. I'm in CN84ia. Obviously not line of site. Whatever I hear I can work. Your antennas are fed with 46 meters of Andrew 1 5/8" Heliax. The array was constructed to enable stacking of 2 more and this spring will have 4 x 2367s here. Here are a few pictures and a link to my website. http://home.teleport.com/~rewing/ K07N Antenna From right side, 2 x 2367 vertically are on the third riser. Array was elevated for this view from the ground.
Under construction view when array was on the ground. 73 and CHEERS, de KO7N CN84ia Richard Ewing PNW VHF Society C-075

Yagi SHF 2344

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die neuentwickelte SHF 2344 ist der kleinere Bruder der 5m-langen Version und mit 3m Länge schon ein richtiges 'Geweih'. Ebenfalls sehr breitbandig und ohne Gewinneinbuße auch für ATV geeignet. Natürlich wird auch diese Antenne fertig montiert geliefert und Sie müssen nicht erst jedes Element mühsam an den richtigen Platz setzen. Diese Arbeit hat Ihnen der Montage- und Fügeautomat abgenommen. Die maximale Sendeleistung beträgt 500W.
Zu den 23cm-Yagis bieten wir einen Ersatzdipol (Artikel 18400.01) an, falls mal einer benötigt wird. Desweiteren ist optional ein Spezialdipol verfügbar, der 'kopfüber' montiert wird um H-Stockungen zu erleichtern (Artikel 18400.02).

Best. Nr.
18403 SHF-2344 156.00 € Kaufen
18400.01 Ersatzdipol 32.60 € Kaufen
18400.02 Aufpreis für Spezialdipol 13.50 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten

Antennenvergleich verschiedener 23cm Yagis aus Dubus 1/2006 (Deutsch, JPG, 170KB, öffnet neues Browserfenster).

Yagi SHF 2328

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Mit 1,5m Länge und 16 dBD Gewinn die ideale Antenne zum Einstieg in den 1,3 GHz-Bereich. Die mechanischen Daten entsprechen weitgehend den anderen SHF-Vormastantennen. Die elektrischen Werte sind bis auf den Öffnungswinkel und den Gewinn absolut identisch mit den SHF-Langyagis. Die maximale Sendeleistung beträgt 500W.
Zu den 23cm-Yagis bieten wir einen Ersatzdipol (Artikel 18400.01) an, falls mal einer benötigt wird. Desweiteren ist optional ein Spezialdipol verfügbar, der 'kopfüber' montiert wird um H-Stockungen zu erleichtern (Artikel 18400.02).

Best. Nr.
18401 SHF-2328 130.30 € Kaufen
18400.01 Ersatzdipol 32.60 € Kaufen
18400.02 Aufpreis für Spezialdipol 13.50 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten

Yagi SHF 1367

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Super-Langyagi für das 13cm-Band. Bei dieser hohen Frequenz ist Antennendesign äußerst kompliziert. Alle Toleranzen müssen besonders eng gehalten werden. Die Elementlängen ändern sich nur um zehntel Millimeter. Der gegen die Wellenlänge dicke Boom und die dicken Elemente erfordern viele Korrektur-Rechnungen und Veränderungen in der Längenstaffel und Anfangssteigung der Direktor-Elemente. Wie bei allen Yagis von SHF-design werden die Elemente im Werk automatisch montiert und die Boomrohre komplett montiert geliefert; so können die Toleranzen wesentlich kleiner gehalten werden, als wenn die Montage dem Benutzer überlassen würde. Die 13cm-Yagis haben 6-fach Reflektor für mindestens 25 dB Vor/Rückverhältnis. Die maximale Sendeleistung beträgt 500W.
Zu den 13cm-Yagis bieten wir einen Ersatzdipol (Artikel 18410.01) an, falls mal einer benötigt wird. Desweiteren ist optional ein Spezialdipol verfügbar, der 'kopfüber' montiert wird um H-Stockungen zu erleichtern (Artikel 18410.02).

Best. Nr.
18415 SHF-1367 203.00 € Kaufen
18410.01 Ersatzdipol 32.60 € Kaufen
18410.02 Aufpreis für Spezialdipol 13.50 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten

Yagi SHF 1340

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Vormast-Superyagi für das 13cm-Band. Da bei einer Vormastantenne die Antenne nicht an der Spitze des Mastes befestigt werden muß, werden viele Aufbauten stark vereinfacht. Der durch die kleine Baulänge niedrigere Gewinn kann bei geschickter Führung und Qualität des Speisekabels oft wieder ausgeglichen werden. Die maximale Sendeleistung beträgt 500W.
Zu den 13cm-Yagis bieten wir einen Ersatzdipol (Artikel 18410.01) an, falls mal einer benötigt wird. Desweiteren ist optional ein Spezialdipol verfügbar, der 'kopfüber' montiert wird um H-Stockungen zu erleichtern (Artikel 18410.02).

Best. Nr.
18410 SHF-1340 133.40 € Kaufen
18410.01 Ersatzdipol 32.60 € Kaufen
18410.02 Aufpreis für Spezialdipol 13.50 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten

Richtdiagramm


SHF 2365: 65 Element-Super-Langyagi von DL7YC für 1296 MHz, Richtdiagramm in H- (oben) und E-Eben (unten) bis -50 dB


Technische Daten

  23cm 13cm
Typ SHF... 2328 2344 2367 1340 1367
Frequenz 1240-1300 2300-2450 MHz
Anzahl Elemente 28 44 67 40 67
Gewinn ISO 17,5 20,2 22 18,7 22,1 dB
Gewinn dBD 15,4 18,1 19,9 16,6 20 dBD
Max. Sendeleistung 500W W
Länge 1,6 3 5,1 1,6 3 m
elektr. Länge 6,5 13 22 9,3 22,7 λ
Öffnungswinkel 21,8° 16,5° 13,7° 18,8° 13,2°
Nebenzipfel -17 -17 -17 -16 -16 dB
Vor-/Rückverhältnis 26 26 27 25 25 dB
Stockungsabstand 570 751 913 391 522 mm
SWR typ. 1,2 1,2 1,2 1,2 1,2
Windlast (120 km/h) 38 86 134 55 90 N
max. Mast-Ø 52 52 52 52 52 mm
Transportlänge 1,6 1,6 2,65 1,6 1,55
Dipol-Anschluß N-Buchse N-Buchse
Vormast Ja   Ja  
Unterzug   Ja Ja   Ja
Best.Nr. 18401 130.30 € Kaufen 18403 156.00 € Kaufen 18405 189.80 € Kaufen 18410 133.40 € Kaufen 18415 203.00 € Kaufen
Montageanleitung hier herunterladen. (PDF, DE/EN, 140KB)

Antennenvergleich verschiedener 23cm Yagis aus Dubus 1/2006 (Deutsch, JPG, 170KB, öffnet neues Browserfenster).

Stockungshinweise

Wenn die Antennen H-förmig gestockt werden sollen, ist es zweckmäßig sich gegen Aufpreis spiegelbildlich gefertigte Dipole (mit um 180° gedrehter Phasenlage) für die unteren Antennen zu bestellen. Diese können dann mit Anschlußbuchse nach oben montiert und die Zuleitungskabel so absolut symmetrisch verlegt werden.
Bitte beachten, es handelt sich um einen Aufpreis, die Spezialdipole werden statt der Standard-Dipole geliefert!

Best. Nr.
18400.01 Ersatzdipol 23cm 32.60 € Kaufen
18400.02 Aufpreis Spezialdipol 23cm 180° 13.50 € Kaufen
18410.01 Ersatzdipol 13cm 32.60 € Kaufen
18410.02 Aufpreis Spezialdipol 13cm 180° 13.50 € Kaufen
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten

Messkurven bei verschiedenen Feuchtigkeiten

Meßkurve 1: trockene Antenne
Meßkurve 2: leicht feuchte Antenne
Meßkurve 3: feuchte Antenne

Der linke Bildrand stellt die Meßfrequenz 1200 MHz dar, der rechte Rand etwa 1365 MHz. Die drei Kurven wurden bei unterschiedlicher Feuchte der Antenne gemessen. Die unterste Kurve wurde bei total nasser Antenne und 'unter Wasser stehendem' Dipol aufgenommen. Auch in diesem Extremfall stimmt sich die Antenne nicht aus dem Band. Lediglich der Gewinn sinkt oberhalb 1300 MHz leicht ab.
(Wer veröffentlich sonst noch solche Kurven??)

Richtdiagramm einer SHF 1367


Richtdiagramm einer SHF 1367.
Nebenzipfel bei -15,8 dB.
Vor/Rückverhältnis bei etwa 29 dB