Hello, if you want to change the language, you can change it here:

Schließen
Neu
Flexible Rotorsteuerung
Alle Motor-Typen
Fernsteuerung

4O3A Rotor Genius Steuergerät

775,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand 651,26 €

Nicht am Lager, kommt wieder am: 13.07.2022

Artikelnummer
4O-RG

Top Merkmale

  • Alle Arten von Motoren: 3-48V DC/AC, 110-220VAC...
  • Inklusive Magnetkompass-Sensor
  • Netzwerkfähig wie alle4O3A Genius Produkte
  • Fernsteuerbar über Windows-PC, vor Ort oder Remote


Lieferumfang

  • Rotator genius
  • Azimuth Sensor


Technische Beschreibung Rotator genius

Der Rotator Genius von 4O3A ist ein Steuergerät zur komfortablen Fernsteuerung nahezu aller Antennen-Rotoren, die es auf dem Markt gibt. Die Elektronik lässt sich für Gleich- und Wechselspannungs-Motoren im Niederspannungsbereich von 3 bis 48 V und mit bis zu 15 A Strimaufnahme einsetzen. Aber auch für Wechselspannungssysteme von 110 bis 220 VAC oder kräftige 3-Phasen-Motore bis 380 VAC kann der Rotator Genius eingesetzt werden. Dabei kann eine Einheit zwei unabhängige Motoren gleichzeitig steuern.


Um alle üblichen Probleme der Signalisierung der momentan eingestellten Richtung zu vermeiden, bringt der Rotator Genius sein eigenes Sensor-System gleich mit - einen kalibrierten, magnetischen Azimuth-Sensor, also einen elektronischen Kompass. Dieser wird am Boom der Richtantenne montiert und mit preiswertem Ethernet Cat5 Kabel mit dem Steuergerät verbunden. So ist immer die absolute Richtung der Antenne mit einer Genauigkeit von 1 Winkelgrad bekannt. Dabei kann je nach Standort auch eine Kompensation für die Kompassabweichung zwischen wahrer und magnetischer Nord-Richtung vorgenommen werden.


Die Inbetriebnahme ist anhand des umfangreichen Handbuches genau beschrieben, für die jeweiligen Einstellungen stehen DIP-Schalter zur Verfügung. Der Anschluß erfolgt über separat steckbare Industrie-Stecker.


Für den Rotator Genius steht die von 4O3A angebotene Software für Windows zur Verfügfung, das System wird aber auch von der N4PY Controller Software unterstützt. Je nach Netzwerk-Konfiguration ist auch eine Fernsteuerung möglich.

Anwendung Rotator genius

Der Rotator Genius wird eingesetzt, wenn in der Funkstation mehr Automatisierung eingesetzt werden soll, zum beispiel für Contest-Betrieb oder für eine ferngesteuerte Anlage an einem abgelegenen Standort.


Die Motor-Steuereinheit ersetzt das übliche Steuergerät für den Rotor, sie kann an beliebiegr Stelle im Funkraum oder auch am Mast montiert werden. bei Außenmontage ist ein zusätzlicher, wetterfester Installations-Kasten notwendig. Die Kabellänge spielt nahezu keine Rolle, es werden alle bekannten Arten von Motoren unterstützt.

Der mitgelieferte Magnetkompass, der direkt an der Antenne montiert wird, stellt sicher das immer die korrekte Richtung der Antenne bekannt ist. So werden alle Probleme mit Stell-Potentiometern, Pulsgebern usw vermieden. Der Magnetsensor wird über ein preiswertes CAT5 Ethernetkabel angeschlossen.


Der Betrieb erfolgt über die Netzwerk-Schnittstelle des Rotator Genius. Eine eigene Window-Software dient der Bedienung, wobei sich die Steuerung auch in andere Programme einbinden lässt. So wird eine weitgehende Automatisierung der Station möglich.
Das Steuergerät ist mit mehreren Tasten und einem zweizeiligen Display ausgestattet, sodass ein Betrieb und einige Einstellungen auch ohne Computer möglich sind.

Technische Daten
Produktname Rotator genius
Marke 4O3A
Netzteil dabei oder eingebaut nein
Abmessungen B x H x T 22 x 11 x 9.5 cm
Gewicht [kg] 1.20 kgs
Der Hersteller 4O3A aus Montenegro steht für leidenschaftlichen Einsatz für den Amateurfunk. Der Inhaber, Ranko Boca ist selber Funkamateur und erfahrener Contester. So entstehen die Produkte als genau auf die Bedürfnisse von anspruchsvollen Funkamateuren zugeschnittene Lösung, entwickelt und hergestellt von einem kleinen Team von Spezialisten.

Ähnliche Kategorien