Neu

Acom 500S Transistor-PA (500W, 160-4m)

2.995,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand 2.516,81 €

Am Lager, Versand in 1 bis 2 Tagen

Zubehör ansehen
Artikelnummer
ACOM-500S

Top Merkmale

  • Fernbedienbar
  • Nur 20 W Eingangsleistung erforderlich
  • Automatischer Bandwechsel
  • Hochauflösendes Display
  • Kompakt und leicht

Lieferumfang

  • Acom-500S
  • Bedienungsanleitung EN

Die 500S ist eine hervorragend ausgestattete Transistor-PA von Acom.


Diese Endstufe zeichnet sich durch Robustheit, leichte Bedienung und ein Gewicht von lediglich 7,8kg aus.


Das macht sie auch für DX-peditionen und Portabeleinsatz geeignet. Die Ausgangsleistung beträgt max. 500 W auf allen Bändern (160 m bis 4 m, 1.8 - 70.5 MHz)), die Leistung steht in allen Betriebsarten und ohne Einschränkungen zur Verfügung. Erzeugt wird die Sendeleistung mit einem sehr hochwertigen LDMOS-Transistor, der auch mal eine Fehlanpassung überstehen kann.


Wird die Endstufe mit der CAT-Schnittstelle Ihres Transceivers verbunden, erfolgt eine automatische Überwachung der Betriebsfrequenz und falls erforderlich, ein automatischer Bandwechsel. Aber auch ohne CAT-Kabel ist das Gerät dank des eingebauten Frequenzzählers in der Lage, die Arbeitsfrequenz zu ermitteln und bei Bedarf einen Bandwechsel vorzunehmen. Eine Eingangsleistung 20 Watt reicht aus, um die volle Ausgangsleistung zu erreichen. Der Eingangskreis ist sehr breitbandig ausgelegt, um dem Transceiver auf allen Bändern ein optimales SWR von 1:1.5 (typ. 1:2.1) zu bieten.


Zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen sorgen für störungsfreien Betrieb. 


Das große, farbige LC-Display zeigt immer alle wichtigen Daten an: Ausgangsleistung, reflektierte Leistung, PA-Temperatur, Band und vieles mehr. Die Bedienung erfolgt mithilfe eines übersichtlichen Menüsystems mit den sechs Tasten unterhalb der Anzeige. Eine CAT/AUX Schnittstelle dient der optionalen Kommunikation mit dem Transceiver. Hier werden alle gängigen Transceivertypen und Protokolle unterstützt. Die Endstufe kann auch über eine serielle Schnittstelle (RS-232) gesteuert werden..


Acom verbaut bei der 500S ein Netzteil, welches von 100V bis 240V betrieben werden kann. Der Einschaltstrom wird automatisch begrenzt, das Netzteil bietet eine sehr gute Power Factor Correction (PFC). Zusammen mit der automatischen Anpassung an die Eingangsspannung ist so ein zuverlässiger Betrieb auch an Generatoren, bei schwankenden Versorgungsspannungen usw. möglich.


Die ACOM-500S hat keinen automatischen Tuner integriert. Bis zu einem SWR von ca. 2:1 arbeitet die PA ohne Einschränkungen, bis zu einem SWR von 3:1 reduziert die PA die Leistung, darüber schaltet sie mit einer Störmeldung ab.


Die elektromagnetische Verträglichkeit entspricht selbstverständlich den CE-Anforderungen und den FCC-Vorschriften. Perfekte Kompatibilität - sowohl mit hochsensiblen Geräten als auch mit anderen Geräten im Shack (Empfänger, Computer, andere Verstärker) - ist dank der verwendeten PFC und der eingebauten Hochfrequenzfilter gegeben.

Technische Daten
Produktname ACOM-500S
Verstärkung (dB) 14
Unterstützte Bänder 160m, 80m, 60m, 40m, 30m, 20m, 17m, 15m, 12m, 10m, 6m, 4m
Fernsteuermöglichkeit Ja
Temperaturbereich -10°C - +40°C
Marke Acom
Gewicht 7.8 kg
Max. Leistung [W] 500 W
Abmessungen B x H x T 291 x 157 x 270 mm

Ähnliche Kategorien