Die BOLPA (Band Optimised Log Periodic Array)  von InnovAntenna

Die BOLPA von InnovAntennas

Die BOLPA (Band Optimised Log Periodic Array) ist ein logarithmisch-periodisches Dipol-Array (LPDA), das sehr wenig mit einem traditionellen, rechnerbasierten LPDA zu tun hat. Anstatt alle Elemente so zu dimensionieren und zu verteilen, dass sie über den gesamten Frequenzbereich funktionieren, wurde die BOLPA so optimiert, dass sie innerhalb der Amateurfunkbänder die maximale Performance erbringt, was zu einer außergewöhnlichen Leistung auf den Amateurfunkbändern führt. Mit einem direkten 50-Ohm-Einspeisepunkt ist das Vor- / Rückverhältnis und der Gewinn im Vergleich zu herkömmlichen 200 Ohm-LPDAs erhöht. Die Antenne hat insgesamt 10 Elementen auf einem 7,7 m langen Boom. Der Designer Justin Johnson G0KSC beschreibt das BOLPA Design im aktuellen ARRL Antenna Book genauer.

 

BOLPA-10

Die BOLPA-10 ist das Flaggschiff der BOLPA Serie. Sie wurde entwickelt, indem drei Monoband-LPDAs (20/15/10m) zusammen mit einem speziellen 17m-Element auf demselben Boom platziert werden und dann der Abstand zwischen den drei Elementzellen angepasst wird, um die Leistung für jedes Band zu verbessern. Die 17m Performance wird nicht beeinträchtigt, da sie immer noch das letzte der drei 20-Meter-Elemente und das erste der 15-Meter-Elemente nutzt, um diese Leistung zu erreichen. Die BOLPA-10 deckt neben dem gesamten 20-, 17- und 15m-Band auch den Bereich von 24 MHz bis 30 MHz vollständig ab, ohne dass typ. ein Antennenanpassgerät benötigt wird. Die BOLPA-10 ist immer häufiger auf den Masten und Dächern seriöser DXer anzutreffen!

BOLPA-4

Die BOLPA-4 ist brandneu und bietet die Vorteile der BOLPA für diejenigen, die weniger Platz haben. Die BOLPA-4 hat eine Boomlänge von 5,5 m und nur 4 Elemente, deckt aber das 15-m-Band und den Bereich von 24.8 – 30MHz vollständig ab. Wie alle BOLPAs hat auch die BOLPA-4 eine direkte Impedanz von 50 Ohm am Speisepunkt und ist eine Super Heavy Duty Antenne die eine Windgeschwindigkeit von über 160 km/h überstehen wird.

BOLPA-4 Antennendiagramm bei verschiedenen Frequenzen:

BOLPA-3

Die BOLPA-3 wird auf einem viel kleineren Boom hergestellt und ist daher für leichte Masten. Der BOLPA-3 hat einem 3,5 m langen Boom und deckt 24,8 MHz bis 30 MHz lückenlos ab. Er ist also eine ausgezeichnete Wahl für alle, die etwas für die oberen HF-Bänder für den aktuellen Solar Peak haben möchten.

 

BOLPA-3 Antennendiagramm bei verschiedenen Frequenzen:

BOLPA-2

Die BOLPA-2 ist eine sehr kompakte Version dieser Antenne mit einem nur 2,4m langen Boom und 2 Elementen. Die BOLPA-2 deckt das 11m und 10m Band ab. Selbst auf 12m kann die Antenne mit einem Tuner noch betrieben werden und hat immer noch rund 4,5dBi auf diesem Band. Wenn der Platz am Mast begrenzt ist, aber 10m ein Muss ist, ist die BOLPA-2 die richtige Wahl.

 

BOLPA-2 Antennendiagramm bei verschiedenen Frequenzen:

Bei Fragen zu den BOLPA oder InnovAntenna, wenden Sie sich gerne an uns!

Viel Spaß beim stöbern.

https://www.wimo.com/de/innovantennas-band-optimzed-log-per-antennas

 

Teilen Sie diesen Beitrag