Kundenbericht

DXPatrol QO-100 Full Duplex Groundstation

1.049,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand 881,51 €

Am Lager, Versand in 1 bis 2 Tagen

Artikelnummer
QO100-GS-FDX

Top Merkmale

  • Full Duplex: Eigenes Signal zurückhören
  • ZF Auswählbar 10m, 6m, 4m, 2m, 70cm, 23cm
  • Max .10 W Sendeleistung
  • LNB mit 10 MHz Referenz
  • GPSDO für hohe Genauigkeit

Lieferumfang

  • QO-100 Groundstation Full Duplex
  • LNB modifiziert
  • GPS-Antenne
  • Stromkabel mit 5.5/2.1 mm Hohlstecker

Technische Beschreibung QO-100 Groundstation Full Duplex

In kürzester Zeit qrv auf QO-100 werden! Das geht mit der QO-100 Full Duplex Groundstation, sehr einfach, es werden nur noch die Antennen, einige Kabel und der Nachsetzer benötigt.


Die DXPatrol Simplex QO-100 Full Duplex Groundstation enthält einen Abwärtsmischer (im LNB) der das Satellitensignal zunächst auf 70 MHz herunter mischt. Im Stationsgerät ist ein einstellbarer Downconverter, dessen Ausgang auf ein Band von 10m bis 23cm eingestellt werden kann. Ebenso ist ein Aufwärtsmischer enthalten, der das Sendesignal des gewählten Bandes auf 2.4 GHz umsetzt. Eine Endstufe sorgt für max. 10 W Sendeleistung, dadurch ist der Satellitenbetrieb auch schon mit relativ kleinen Antennen möglich, zum Beispiel mit einer Helix-Antenne.


Um das empfangene und auch das Sendesignal möglichst stabil zu halten bzw zu erzeugen, wird mit der mitgelieferten GPS Antenne die interne PLL angebunden und genau synchronisiert.
Das Sendesignal des Transceivers sollte ca. 1 Watt betragen. Eine PTT Leitung ist nicht nötig, die QO-100 Full Duplex Groundstation arbeitet mit einer HF-Vox. Allerdings ist eine drahtgebundene PTT Steuerung durch eine Modifikation möglich, eine Buchse dafür ist bereits vorgesehen. Die Pegel lassen sich in gewissen Grenzen anpassen, siehe Handbuch.

Eine Reihe von Schutzmechanismen sorgt für störungsfreien Betrieb. So wird das SWR der Sendeantenne geprüft, die Temperatur der Endstufe und die Eingangsspannung, Die QO-100 Full Duplex Groundstation benötigt 12-14 V Geichspannung. ca. 5 A.



Anwendung QO-100 Groundstation Full Duplex

Detaillierte Informationen liefert Frank, DL5AAR in seinem Testbericht.


Zum Betrieb sind noch zwei 75 Ohm Koaxialkabel mit F-Steckern zum LNB nötig, dazu ein 50 Ohm Koaxkabel zur 2.4 GHz Sendeantenne. Dann natürlich die Sendeantenne, eine Satellitenschüssel für den Empfang und ein Allmode-Transceiver der auf einem der wählbaren ZF-Bänder betrieben werden kann (10m, 6m, 4m, 2m, 70cm, 23cm) . Wichtig beim Transceiver ist, das die Sendeleistung auf eine sehr kleine Leistung von ca. 500 mW bis 1 Watt eingestellt werden kann. Und natürlich muß das Ganze noch mit Strom versorgt werden, 13.8 V/5A sind nötig.


Die beiliegende GPS Antenne soll zum Betrieb möglichst frei positioniert werden, damit viele Satelliten empfangen werden können. Sobald die PLL durch das GPS-Taktisgnal synchronisiert ist und mit hoher Genauigkeit läuft kann es losgehen. Die Sendeleistung von bis zu 10 Watt auf 2.4 GHz erlaubt es, auch mit relativ kleinen Sendeantennen auszukommen.


Das Display zeigt auf Knopfdruck die Sendeleistung, den Empfangspegel, das GPS Signal inkl. Locator und die Seriennummer des Gerätes.  So sind die nötigen Einstellungen leicht vorzunehmen, das genaue Ausrichten der Antenne wird sehr erleichtert.


Die Full Duplex Groundstation verfügt über ein Wifi-Interface über das die Firmware-Updates unkompliziert vorgenommen werden können.


Alternativ steht die QO100 Groundstation auch in einer preiswerteren Simplex-Ausführung zur Verfügung, siehe Artikel QO100-GS von DXpatrol.

Technische Daten
Produktname QO-100 Groundstation Full Duplex
Marke DXpatrol
Versorgungsspannung [V] 12 - 14 V
Mit 10 MHz Referenzeingang Ja
Gewicht 2 kg
Abmessungen B x H x T 33 x 22 x 18 cm
DXPatrol QO-100 Full Duplex Groundstation
DXPatrol QO-100 Full Duplex Groundstation

Schnelle Lieferung Kostenlose Beratung Sicheres Bezahlen

1.049,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand 881,51 €

Am Lager, Versand in 1 bis 2 Tagen

Ähnliche Kategorien