In: 2m-23cm
Out: 13cm
Pwr 23dBm
10 MHz TCXO
HF Vox

DXpatrol QO-100 Upconverter Mk4

Verfügbar ab: 139,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand 116,81 €
Bitte auswählen

Konfigurierbares Produkt

Nur noch %1 verfügbar
Artikelnummer
pm_ct1ffu_qo100_upconverter_mk4

Top Merkmale

  • ZF Einstellbar 10m, 2m, 70cm, 23cm
  • Max. 200 mW Ausgangsleistung
  • Max. 3-6  Watt Eingangsleistung
  • Interner oder externer 10 MHz Takt




Lieferumfang

  • QO-100 Upconverter Mk4

Technische Beschreibung

Der QO-100 Upconverter (Aufwärtsmischer) setzt ein Eingangssignal auf das 13cm (2.4 GHz) Band um, geeignet für den Betrieb über den QO-100 Satelliten. Dabei kann das Frequenzband des Eingangssignales gewählt werden, je nach dem zur Verfügung stehenden Sender. Möglich sind Eingangssignale von 10m, 2m, 70cm oder 23cm. Die Eingangsleistung soll ca. 1 bis 3 Watt betragen und darf 6 Watt nicht überschreiten.


Zum Mischen der Signale muss ein hochstabiles 10 MHz Oszillatorsignal zur Verfügung stehen. Der QO-100 Upconverter Mk4 bringt einen stabilen, internen TCXO mit. Alternativ kann ein externes Referenzsignal, zum Beispiel von einem GPSDO eingespeist werden. Das Ausgangssignal ist von hoher spektraler Reinheit, unerwünschte Mischprodukte werden mit 50 dB oder mehr unterdrückt.


Der QO-100 Upconverter von CT1FFU wird wahlweise in einem Metallgehäuse oder als Platine geliefert. Alle HF-Anschlüsse sind SMA Buchsen, die Spannungsversorgung muss 10 bis 15 V betragen, Stromaufnahme ca. 300 mA.



Anwendung

Um auf dem QO-100 Satelliten QRV zu werden, wird ein sauberes Sendesignal auf dem 13cm-Band (2.4 GHz) benötigt. Damit vorhandene Stationsgeräte weiter verwendet werden können, wird hier oft mit einem Aufwärtsmischer (Up-Converter) gearbeitet. Das Sendesignal kann dazu von einem Kurzwellen- oder UKW-Transceiver zur Verfügung gestellt werden, der QO-100 Up-Converter Mk4 von CT1FFU lässt sich auf die Bänder 10m, 2m, 70cm oder 23cm einstellen.


Das für die Mischung notwendige 10 MHz Oszillator-Signal wird vom Gerät selbst durch einen TCXO generiert. Falls ein sehr genaues 10 MHz Referenzsignal, zum Beispiel von einem Frequneznormal oder einem GPSDO zur Verfügung steht, so kann auch dieses von außen eingespeist werden.


Der QO-100 Upconverter Mk4 arbeitet mit einer HF-Vox, es ist also keine eigene PTT Leitung nötig. Die Ansteuerleistung soll je nach Band zwischen 1 und 3 Watt liegen. Die Ausgangsleistung von 200 mW reicht bei geeignetem Antennengewinn u.U. schon aus um über den Satelliten zu arbeiten. Falls keine großen Antennen zur Verfügung stehen, muß ein optionaler Verstärker eingesetzt werden.


Technische Daten
Artikelname DXpatrol QO-100 Upconverter Mk4
Marke DXpatrol
Versorgungsspannung [V] 10 - 15 V
Abmessungen B x H x T 77 x 67 mm
Mit 10 MHz Referenzeingang Ja

Ähnliche Kategorien