FT-3DE

429,00 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Nicht am Lager, kommt wieder am: 06. Dez. 2019

Mit dem FT-3DE erweitert Yaesu seine Reihe von Funkgeräten die das digitale 'System Fusion' Prinzip unterstützen.


Das FT-3DE ist ein echtes Dualband-Gerät für VHF (144 MHz) und UHF (430MHz) mit zwei Empfängern. D.h. Sie können gleichzeitig zwei Signale empfangen, auch gemischt Digital/Analog. Dabei sind die beiden Funkbänder beliebig kombinierbar (V+V, U+U, V+U, U+V). Darüberhinaus ist das Gerät mit einem Breitbandempfänger von 500 kHz bis 999 MHz (Band A) bzw. 108-580 MHz (Band B) ausgestattet. So kann man also bequem Rundfunkhören während man auf dem lokalen Relais auf einen Anruf wartet. Die Sendeleistung beträgt max. 5 W, in 4 Stufen einstellbar (0.3, 1, 2.5, 5 W).


Wie alle Yaesu C4FM 'System Fusion' Funkgeräte kann auch das FT-3DE eingehende Sendungen automatisch nach FM und C4FM unterscheiden. So verpasst man keinen Anruf. Besonders flexibel ist das FT-3DE auch beim Einsatz als mobiler C4FM-Hotspot. Mit einem optionalen Kabelsatz (SCU-39) kann man das Funkgerät an einen mit dem Internet verbundenen Computer anschliessen und spannt so an seinem Standort eine Funkzelle für C4FM auf (Hotspot-Funktion, Betrieb als Zugangspunkt). Das ist sehr praktisch für Fielddays oder Conteste, bei denen mehrere Teilnehmer Zugriff auf das weltweite Wires-X Netzwerk bekommen sollen. Das Schöne dabei: Das FT-3DE bleibt als Funkgerät weiter nutzbar.


Besonders auffällig ist das sehr klar ablesbare Farb-LCD mit 320x240 Bildpunkten. Der Bildschirm ist ein Touch-Panel und dient auch als Eingabe. So reduziert sich die Anzahl der traditionellen Bedienelemente, die ganze Handhabung wird sehr vereinfacht. Zwei Drehregler oben erlauben schnelle Frequenzauswahl und die Einstellung der Lautstärke. Das FT-3DE ist auch mit einer GPS-ANtenne ausgerüstet und bietet damit eine APRS Funktion. Auf Wunsch kann das Gerät auch einfach als GPS-Tracker, also nur zur Aufzeichnung eines zurückgelegten Wanderweges dienen. Die Positionsdaten werden bei C4FM parallel zum Sprachsignal übertragen und dienen bei der Gegenstelle zur Anzeige der Richtung und Entfernung. Diese taktische Anzeige funktioniert natürlich auch bei Empfang eines C4FM Signales mit GPS-Informationen. Die empfangenen Daten können neben der Konfiguration des Gerätes auf einer optional erhältlichen SD-Speicherkarte hinterlegt werden.


Wichtig für bequemen Betrieb des FT-3DE ist das eingebaute Bluetooth-Modul. So wird mit dem optional erhältlichen BT-Headset SSM-BT10 sehr komfortabler Betrieb beim Wandern möglich, wobei das Gerät in der Tasche oder im Rucksack verbleiben kann. Dabei ist auch Vox-Betrieb möglich, es können auch andere, kompatible BT-Headsets verwendet werden.


Eigenschaften

  • TFT Farbdisplay 320x240 px
  • Touch-Display
  • 10 Bedientasten, 2 Drehregler
  • echte Dualband Funktion (V+V, U+U, V+U, U+V)
  • C4FM FDMA
  • Automatic Mode Selection FM/C4FM
  • Snapshot Funktion (mit MH-85A11U)
  • Farbiges Bandscope
  • Breitbandempfänger 0.5-999 MHz
  • eingebauter GPS Empfänger
  • 1200/9600bps APRS
  • Smart Navigation
  • 1245 Speicherkanäle
  • 24 Speicherbänke
  • Beleuchtete Tastatur
  • Bis zu 16 alphanumerische Zeichen beim Speichernamen
  • Vielfältige Scan-Funktionen
  • DTMF, CTCSS, DCS
  • Slot für optionale Micro-SD Speicherkarte
  • obustes Gehäuse IPX5 Schutz
  • GPS Datenausgabe (serielle Schnittstelle)
  • Gleichspannungseingang


Lieferumfang

  • Yaesu FT-3DE
  • Duoband Antenne
  • SBR-14LI Akku (2200mAh)
  • SAD-25 Ladegerät
  • SBH-13 Gürtelclip
  • PC-Verbindungskabel USB A/Yaesu Data-Stecker
  • Bedienungsanleitung
Weitere Informationen
Lüfter Nein