Inklusive Yaesu-Kappe

Yaesu FT-991A

1.399,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand 1.175,63 €

Am Lager, Versand in 1 bis 2 Tagen

Zubehör ansehen
Artikelnummer
FT-991A

Top Merkmale

  • Allmode-Allband-Portabeltransceiver analog und digital für HF, VHF und UHF
  • 8,9-cm- (3,5 Inch) Farb-Touch-Display
  • Spektrumsanzeige und Wasserfalldiagramm
  • 100 W Sendeleistung von 160 m bis6 m, inkl. 60 m, 50 W auf 2 m und 70 cm
  • Empfangsbereich: 30 kHz bis 56 MHz, 118 bis 170 MHz, 420 bis 470 MHz
  • Betriebsarten: CW, AM, SSB, FM, C4FM
  • 3 kHz Roofing Filter Standard-Ausstattung
  • Schneller Automatik-Antennentuner integriert

Lieferumfang

  • Yaesu FT-991A
  • Handmikrofon MH-31A8J
  • 12V Stromkabel
  • Ersatzsicherung 25A
  • Handbuch
  • Yaesu Mütze

WIMO Expertenmeinung

Sie profitieren von kräftigen 100 W Sendeleistung auf Kurzwelle und 6 m, ausreichend für 99% aller Verbindungen. Ein farbiges Touch-Display macht die Bedienung intuitiv und angenehm – auch unterwegs im Urlaub. Dank integriertem Antennentuner passen Sie unterschiedliche Antennen schnell und problemlos an. Durch die USB-Schnittstelle sind Sie einfach und direkt in digitalen Modi wie FT8, RTTY und PSK31 aktiv.
Für den mobilen Betrieb könnte die Größe des Geräts noch eine Herausforderung sein. Die Vielfalt der Funktionen erfordert eventuell eine Einarbeitungszeit, um das Gerät vollständig zu beherrschen.
Christoph Bothe Christoph Bothe DL4EX WiMo Head of Technical Support

Technische Beschreibung FT-991A

Das ist die komplette Amateurfunkstation! Kurzwelle 100 Watt, UKW auf 2m und 70cm, alle Betriebsarten inklusive Digital Voice C4FM. Das farbige Touchdisplay macht die Bedienung sehr leicht, die kompakten Maße machen denTransceiver ideal für Portabel- und Urlaubsbetrieb.


Wie alle modernen Transceiver ist der Yaesu FT-991A mit aktueller DSP-Technik ausgestattet. Diese sorgt für hervorragenden Empfang durch nahezu frei wählbare Filterbandbreiten, Notchfilter und Rauschreduzierung. Der Empfänger arbeitet von 30 kHz bis 56 MHz, 118 bis 164 MHz und 420 bis 470 Mhz als Dreifachsuper (FM und C4FM: Doppelsuper) und ermöglicht so sehr gute Werte hinsichtlich Empfindlichkeit und Großsignalverhalten.
Sendeseitig sorgt ein parametrischer Mikrofon-Equalizer für beste Modulation. Ein Sprachspeicher ist eingebaut (Voice Keyer). Die von Yaesu bekannten Komfort-Funktionen für Telegrafiebetrieb (Zero Beat Tuning, Kontestkeyer…) finden sich beim FT-991A natürlich auch wieder. Mit dem ab Werk eingebauten TCXO erreicht der Transceiver eine Frequenzstabilität von ± 0,5 ppm.
Für Freunde der digitalen Betriebsarten bietet das FT-991A eine USB-Schnittstelle direkt ab Werk. Mit einem passenden Treiber und Software ist man so in digitalen Modi wie RTTY, PSK31 oder WSJT sehr schnell „on air“, ohne dass ein zusätzliches Soundkarten-Interface nötig wäre. Die USB-Schnittstelle bietet darüber hinaus eine CAT-Funktion zur Fernsteuerung des Transceivers.
Um für die Zukunft auf UKW gerüstet zu sein, stattet Yaesu das FT-991A mit der neuen digitalen Betriebsart C4FM aus. So ist neben FM und SSB auch der Betrieb über Yaesu „System Fusion“-Repeater in C4FM möglich. Die Modulationsart C4FM bietet viele Vorteile wie gute Verständlichkeit, hohe Kompression und variable Bandbreitennutzung. So lassen sich neben der digitalisierten Sprache auch zeitgleich weitere digitale Daten übertragen.

Anwendung FT-991A

Das Yaesu FT-991A bietet alles, was das Funkerherz begehrt: satte 100 W Sendeleistung auf allen Kurzwellen-Bändern von 160 bis 10 m und auf 6 m, 50 W auf 2 m und 70 cm. Dazu Funkbetrieb in allen Modi, egal ob SSB, AM oder FM, Telegrafie oder dem neuen und immer beliebter werdenden Digital-Mode C4FM von Yaesu. AMS (Automatic Modes Switchinge ermöglicht dabei die automatische Umschaltung zwischen analogem FM- und digitalem C4FM-Betrieb, der Group Monitor mit DG-ID (Digital Group ID) das Einrichten von Gesprächsgruppen.
Trotz des kompakten Gehäuses von 22,9 x 8 x 25,3 cm mit 4,3 kg ist das FT-991A einfach zu bedienen. Dafür sorgt auch das gut ablesbare, farbige LC-Touch-Display mit 8,9 cm (3,5") Diagonale. Alle wichtigen Bedienelemente sind leicht über das Touch-Display von der Vorderseite zu erreichen; mit einem großen, leichtgängigen Abstimmknopf fühlen sich auch Nutzer traditioneller Funkgeräte sofort zu Hause. Mit integriert ist ein automatischer Antennentuner mit einem Anpassbereich von 16,5 bis 150 Ohm für die Amateurfunkbänder von 160 bis 6 m. So lassen sich viele Antennen auch dann noch verwenden, wenn sie nicht 100% angepasst sind.
Die Stromversorgung von 13,8 V / 23 A ist mit einem Netzteil, per Batterie mobil, oder auf einem Fieldday oder einer Expedition möglich. Das FT-991A unterstützt die ATAS-25 Portabelantenne ebenso wie die ATAS-120A Mobilantenne, die beide bereits alle Bänder von 40 m bis 70 cm abdecken.


FT-991A oder FT-DX10? Einen Vergleich beider Transceiver finden Sie in unserem Blog-Beitrag.

Technische Daten
Produktname FT-991A
Frequenzbereich Empfänger 30 kHz - 56 MHz; 118 - 170 MHz; 420 - 470 MHz
Unterstützte Bänder 160m, 80m, 60m, 40m, 30m, 20m, 17m, 15m, 12m, 10m, 2m, 70cm
Sendeleistung [W] 100 W (160-10m, 6m); 50 W (2m, 70cm)
4 m Band sendefähig Nein, Modifikation nicht möglich
6 m Band sendefähig Ja, im Auslieferungszustand
60 m Band sendefähig Ja, im Auslieferungszustand
Marke Yaesu
Betriebsarten USB, LSB, CW, AM, FM
Gewicht 4.3 kg
Bluetooth-Schnittstelle Nein
Die Marke Yaesu ist unter Funkamateuren sehr bekannt und ein Synonym für hochwertige Funkgeräte. Von stationären Multifunktions-Kommunikationsgeräten bis hin zu tragbaren Geräten – Yaesu steht seit über einem halben Jahrhundert für die besten Kommunikationsgeräte für die besten DXer der Welt. Mit dem FT-991A bietet Yaesu ein sehr kompaktes Digital- und Analog-Allmode-Allband-Amaterfunkgerät für alle Bänder an.
Yaesu FT-991A
Yaesu FT-991A

Schnelle Lieferung Kostenlose Beratung Sicheres Bezahlen

1.399,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand 1.175,63 €

Am Lager, Versand in 1 bis 2 Tagen

Ähnliche Kategorien