Hello, if you want to change the language, you can change it here:

Schließen
ILS+VOR+GPS+COM
6W Sendeleistung
2.4" Farbdisplay

Yaesu FTA-850L Flugfunkgerät

429,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand 360,50 €

Am Lager, Versand in 1 bis 2 Tagen.

Artikelnummer
FTA-850L

Top Merkmale

  • Starke 6W AM Sendeleistung
  • Großes 2.4" Farb-Display
  • Robust konstruiert: MIL-STD-810H + IPX5
  • 8.33 kHz Raster
  • Bluetooth eingebaut
  • ILS (Localizer & Glide Slope)
  • VOR Navigation
  • GPS Receiver 66 ch
  • Kostenlose PC Software

Lieferumfang

  • FTA-850
  • SBR-39LI LiIon Akku 2200 mAh
  • SAD-25 Netzteil/Ladegerät
  • SBH-11 Ladeschale
  • SDD-12 Ladekabel Zigerattenanzünder
  • SRA-20A Antenne
  • SHB-11 Gürtel Clip
  • SCU-42 Adapter für Headset
  • SBT-12 Batterie-Leergehäuse
  • USB Kabel
  • Gedruckte Anleitung (EN)

Technische Beschreibung FTA-850L

Die technische Ausstattung des FTA-850L bietet alles das, was ein sicherheitsorientierter Pilot unterwegs benötigt: Kommunikationsmöglichkeiten mit 6W AM im VHF Bereich, Navigation per ILS für den perfekten Landeanflug, Navigation per VOR für die großräumige Orientierung und natürlich GPS mit einem 66 Kanal-Empfänger. Alle diese Funktionen sind in einem robusten Polycarbonat-Gehäuse untergebracht, die Fertigung und rigorosen Tests erfolgen nach MIL-STD-810H. Das FTA-850L ist nach IPX5 Standards wassergeschützt.
Das 2.4" große Farbdisplay zeigt sehr klar und unmissverständlich alle nötigen Informationen. Der neue "Dual Frequency Display"-Mode ermöglicht es, zwei COM Kanäle zur Verfügung zu halten, zwischen denen schnell umgeschaltet werden kann. Zur Navigation wird ein Funkkanal und der jeweilige NAV Bildschirm gezeigt. Zu der guten Ablesbarkeit des Displays gehört die hohe Verständlichkeit des Audio-Signales. Der Verstärker bietet 800mW Ausgangsleistung - genug um auch in lauteren Umgebungen den Funkverkehr gut zu verstehen. Neu ist die Ausstattung des FTA-850L mit Bluetooth, dies ermöglicht den komfortablen Betrieb mit einen drahtlosen Headset, zum Beispiel dem optionalen SSM-BT10 von Yaesu.


Das Kanalraster unterstützt selbstverständlich den Betrieb mit 8.33 kHz Schritten. Zur perfekten Organisation können bis zu 400 Speicherkanäle belegt und mit alpha-numerischen Namen gekennzeichnet werden. Der 66-Kanal GPS Empfänger nutzt das Wide Area Augmentation System (WAAS) und bietet damit eine sehr hohe Genauigkeit. Natürlich kann das GPS-Signal auch aufgezeichnet werden (Positions Logger). Das umfangreiche Zubehör bietet Sicherheit in allen Lagen - sowohl was die Stromversorgung angeht, als auch die Verbindungsmöglichkeiten zu einem drahtgebundenen Avionik-Headset.

Anwendung FTA-850L

Gutes Equipment unterstützt den Piloten unaufdringlich, ohne ihn zu belasten - genau diesen Ansatz verfolgt Yaesu mit dem neuen FTA-850L Flugfunkgerät. Das FTA-850L ist mit allem ausgerüstet, was man für unterwegs braucht, egal ob es sich um Kommunikation oder Navigation handelt. Das FTA-850L ist ein AM Funkgerät mit 6 W Sendeleistung für den VHF Flugfunkbereich. Dazu kommen NAV Funktionen für ILS-Localizer und -Glide Slope; VOR Navigation wird unterstützt und natürlich auf die Orientierung per GPS (inkl. WAAS).


Das farbige Display ist aufgeräumt und bietet schnellen Überblick über alle Funktionen. Neu ist der "Dual Frequency Display"-Mode, der zwei COM Kanäle zum schnellen Umschalten bereit hält. Ansonsten teilen sich COM und NAV Funktionen den großen (2.4"), farbigen Bildschirm. Alle Einstellungen werden über ein leicht zu überblickendes Menü-System vorgenommen. Der kräftige Lautsprecher (800 mW) sorgt für gute Verständlichkeit, und falls ein Avionik-Headset verwendet werden soll, so ist der nötige Adapter im Lieferumfang enthalten. Drahtlos geht es aber auch, denn das FTA-850L ist mit Bluetooth ausgestattet! So lassen sich viele BT-Headsets anschließen, wie zum Beispiel das SSM-BT10 von Yaesu.


Der große LiIon Akku mit 2200 mAh Kapazität lässt sich auf vielfältige Art und Weise laden. Entweder unterwegs im Auto mit dem mitgelieferten Adapterkabel zum Zigaretten-Anzünder, oder im Hotel mit dem beiliegenden Ladegerät. Natürlich ist auch eine Ladeschale dabei, damit das FTA-850L immer seinen festen Platz im Büro findet und in Bereitschaft bleibt. Und für alle Fälle ist ein Batterie-Leergehäuse dabei, in das sechs AA-Batterien eingesetzt werden können. So hat man immer genug Energie dabei, egal wohin die Reise geht.


Zulassung für Flugfunkgeräte seit dem 6. Sept. 2017


06.09.2017: FTA-250L / FTA-450L / FTA-550L / FTA-750L / FTA-850L jetzt für Nicht-Flugsicherungsdienste zugelassen!


Die BNetzA erteilt ab jetzt Frequenzzuteilungen für FTA-250L/FTA-450/FTA-550/FTA-750, für Bodenfunkstellen und für Funkanlagen in Luftfahrzeugen!


Voraussetzungen

  • mit den Geräten werden keine Flugsicherungsdienste erbracht (TURM/TOWER)
  • INFO, START, VERFOLGER, RÜCKHOLER ist ok!
  • die Frequenzzuteilung muss mit einem Rufzeichen D-xxxx verknüpft sein
  • die Geräte müssen die Luftfahrtnorm ETSI EN 300676 erfüllen (das ist bei FTA-250L/FTA-450L/FTA-550L/FTA-750L/FTA-850L der Fall)


Weitere Einschränkungen können im Einzelfall bestehen, zum Beispiel ersetzen Handfunkgeräte im Luftfahrzeug nicht die ggf. erforderliche fest eingebaute Pflichtausrüstung.

Weitere Informationen z.B. bei den Verbänden: www.dulv.de, www.daec.de oder bei der Bundesnetzagentur.


Unabhängig gilt natürlich weiterhin, auch wenn keine Frequenzzuteilung beantragt wird:


Die Flugfunkgeräte Yaesu FTA-250L, FTA-450L, FTA-550L, FTA-750L und FTA-850L sind CE zertifiziert, verfügen über eine Konformitätserklärung und sind bei der Bundesnetzagentur notifiziert. Handel, Lagerung und Erwerb sind deshalb unproblematisch.


Ohne Frequenzzuteilung dürfen die Geräte in Deutschland nicht betrieben werden. Gegen das Mitführen von Geräten ohne Frequenzzuteilung in ausgeschaltetem Zustand, um im Fall eines Funkausfalls über ein Ersatzgerät zu verfügen, ist laut Auskunft des Luftfahrtbundesamts nichts einzuwenden. Selbst der Betrieb in einem derartigen Fall wird unsanktioniert bleiben, da im Notfall der Luftfahrzeugführer alle zur Verfügung stehenden Maßnahmen zu ergreifen hat, um Gefahr von sich und anderen abzuwenden.


In einigen anderen Ländern der EU ist nach unserem Kenntnisstand der Betrieb der Geräte auch ohne Frequenzzuteilung zulässig. 

(in UK: CAA Equipment Approval LA301075 for handheld 8.33 kHz channel spaced VHF radios, nicht gültig für Lufträume A, B und C).

Technische Daten
Produktname FTA-850L
Sendeleistung [W] 6 W
Unterstützte Bänder 118 - 137 MHz (COM)
108 - 117.975 (NAV)
Anzahl Speicher 400
Marke Yaesu
Anschluss BNC-Buchse
Gewicht [kg] 0.40 kgs

ALTERNATIVE PRODUKTE

Ähnliche Kategorien