FlexRadio 6600M

Artikelnummer
FR-6600M
5.299,00 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Am Lager, Versand in 1 – 2 Tagen.

Mit dem FLEX-6600M bietet FlexRadio einen Kurzwellen-Transceiver mit größerer Rechenleistung an. Das Resultat sind doppelt soviele 'DAX' genannte digitale Audio-Kanäle, eine verdoppelte Abtastrate für den AD-Wandler (244 anstatt 122 MS/s) und damit eine verdoppelte Spektrumsbreite im Wasserfall-Display: 14 anstatt 7 MHz. So wird der multiFlex-Betrieb mit zwei Anwendern noch komfortabler, denn die Transceiver der 6600er Serie verfügen auch über zwei unabhängige Sender. Desweiteren sind die Bandfilter selektiver ausgelegt, hier kommen nun 7-polige Filter zum Einsatz (6400: 3-polig). Auch die Anzahl der unabhängigen Empfänger wurde von 2 auf 4 gesteigert. Im Gegensatz zu der 6400er Serie ist beim 6600M der automatische Antennentuner gleich eingebaut. Dieser Tuner passt ein SWR von bis zu 3:1 an. Durch die doppelte Auslegung der 'Spectrum Capture Units' (SCU) wird sogar Diversity-Betrieb möglich, also die automatische Auswahl eines Antenneneinganges anhand des Signalpegels, bei zwei verschiedenen Antennen.


Alle anderen Parameter entsprechen denen beim 6400M: 100W Sendeleistung mit -60 dBc Reduktion der Nebenaussendungen (25 W in AM), alle Bänder von 160m bis 6m, alle Betriebsarten, der gleiche hervorragende RMDR Wert von 115 dB @ 2kHz usw. Ebenso sind die Fernbedienmöglichkeiten identisch: Egal ob Windows-PC mit der SmartSDR Software, IOS für iPhone oder iPad, oder die Maestro-Konsole - alles ist geeignet um die FlexRadio Transceiver der 6600er Serie fernsteuern zu können.


Dieser Transceiver ist mit einer Bedienfront ausgestattet. Das macht den Einstieg in die SDR Technik besonders einfach, da sich der Transceiver 'anfühlt' wie ein klassisches Kurzwellengerät, aber intern modernste Digitaltechnik nutzt.


Das Bedien-Panel ist mit einem gestochen scharfen Touch-Bildschirm mit 1920x1200 Punkten Auflösung ausgestattet. Über diesen Bildschirm können sehr viele Funktionen erreicht werden, wie zum Beispiel die Frequenzeinstellung oder Wahl der Betriebsart. Die traditionellen Bedienelemente sind absichtlich mit großem Abstand auf der Frontplatte verteilt um eine möglichst einfache und klare Bedienung auch im hektischen Contestbetrieb zu ermöglichen. Zu der sehr übersichtlichen und schnell zu erlernenden Funktionsweise trägt auch bei, das diese Knöpfe fast alle nur mit einer Funktion belegt sind.


Remote-Betrieb

Jedes FlexRadio Modell - egal ob mit oder ohne Bedienfront - kann sehr einfach ferngesteuert werden. Dabei stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • SmartSDR Software auf Windows-PC
  • SmartSDR für IOS auf iPhone oder iPad
  • Maestro Konsole

Diese Fernbedienung kann über das lokale Netzwerk im Haus erfolgen, genauso aber auch über das Internet aus großer Entfernung. Egal wo Sie sich befinden - Sie können die seltene DX-Station auch von Ihrer eigenen Station aus arbeiten wenn Sie selbst im Hotel sitzen! Mit der neuesten Version V3 der SmartSDR Software ist es sogar möglich, einen Transceiver mit zwei Operateuren gleichzeitig zu bedienen. Dabei kann ein beliebiger Mix der oben genannten Geräte zum Einsatz kommen - ein PC, iPhone/iPad oder die Maestro Konsole.


Lieferumfang:

  • FlexRadio 6600M
  • FHM-2 Mikrofon
  • DC Kabel Powerpole, einseitig offen
  • RJ-45 Ethernet Kabel