IC-7851

12.499,00 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Am Lager, Versand in 1 – 2 Tagen.
Zum 40-jährigen Firmenjubiläum 2004 stellte Icom den IC-7800 vor. 10 Jahre später wurde dieser Spitzentransceiver als Modell IC-7850 zum 50-jährigen Jubiläum in einer limitierten Version angeboten. Der IC-7851 stellt nun die derzeitige Spitze der Kurzwellentransceiver beim renommierten Hersteller Icom aus Japan dar.

Contester und DXer suchen immer nach einer Optimierung ihrer Station um ihre Position im weltweiten Wettbewerb zu verbessern. Der Empfänger der Station spielt dabei eine zentrale Rolle. Und so hat Icom im Laufe der Entwicklung des IC-7851 seine gesamten Erfahrungen in dieses Spitzengerät einfliessen lassen. So wurde unter anderem der LO wesentlich rauschärmer gestaltet, das trägt erheblch dazu bei schwache Signale besser aufnehmen zu können. Der RMDR (Reciprocal Mixing Blocking Range, aka SFDR) wurde auf 110 dB verbessert. Eine Steigerung der Rechenleistung durch mehrere DSPs sorgt für eine sehr klare Darstellung des Wasserfalldiagrammes und erweiterte Filtermöglichkeiten.

Wir verzichten an dieser Stelle aus Platzgründen auf eine detaillierte Schilderung aller Features dieses einzigartigen Gerätes, und verweisen auf den Prospekt (engl.) der Fa. Icom zum IC-7851.

-Lieferumfang

-IC-7851 Transceiver

-Handgriffe seitlich

-SD-Speicherkarte

-240V Netzkabel

-Ersatzsicherung, Stecker

Bitte beachten Sie, das beim IC-7851 kein Mikrofon im Lieferumfang enthalten ist.
Weitere Informationen
Lüfter Nein