Hello, if you want to change the language, you can change it here:

Schließen
ICOM

ICOM

Das Resultat außergewöhnlicher Erfahrungen

Überblick zum Unternehmen ICOM

Die heutige Firma ICOM (Inoue COMunications) mit Sitz im japanischen Hirano, Osaka, hat ihren Ursprung in der 1954 von Tokuzo Inoue, JA3FA, gegründeten Inoue Electronic. Mit der Umfirmierung in ICOM Inc. im Jahre 1964 spezialisierte sich das Unternehmen auf die Entwicklung und Produktion von Amateurfunkgeräten und brachte mit dem FDAM-1 den ersten AM-Transceiver für das 6-m-Band heraus.
Aus diesen aus heutiger Sicht bescheidenen Anfängen heraus, entwickelte sich ICOM in den vergangenen Jahrzehnten, neben anderen Mitbewerbern wie Yaesu, Alinco und Kenwood, zu einem der Global-Player der Funkgerätebranche.

ICOM

Firmenstandort Osaka, Japan

GründerTokuzo Inoue

Im Sortiment seit 1993

Produkte im Sortiment 208

Gründungsjahr 1954

Produktkategorien

Zu den herausragenden technischen Leistungen zählen die einstige Entwicklung des rauscharmen DDS-Synthesizers und die seit 2002 laufende Produktion des D-STAR-Systems, eine proprietäre Methode der digitalen Informationsübertragung im Amateurfunk. Über Kurzwellentransceiver, VHF-/UHF-Mobilfunkgeräte und hochwertige semiprofessionelle Kommunikationsempfänger hinaus, bedient das Produktportfolio des Weiteren folgende Produktkategorien: Ein breit angelegtes Sortiment an Geräten für den individuellen Kommunikationsbedarf. ATEX-Versionen und lizenzfreie analoge und digitale PMR-446-Funkgeräte für private und professionelle Anwendungen, BOS- und Betriebsfunk, Marinefunk, Flugfunk, LTE- und WLAN-Netzwerklösungen sowie die Vermietung von LTE-Funkgeräten. Das digitale PMR-Funksystem IDASTM (Icom Digital Advanced System) besteht aus Hand- und Mobilfunkgeräten sowie den zugeordneten Repeatern. Damit lässt sich die bestehende Lücke zwischen analogen und digitalen Funksystemen schließen. Hinter dPMRTM verbirgt sich ein offenes, standartisiertes digitales Funkprotokoll.

Stationsgeräte

Mobilgeräte

Handfunkgeräte

Empfänger

Alle ICOM Produkte

Alle ICOM Produkte

Wissenswertes über ICOM

Mit der 100-prozentigen Tochterfirma Icom (Europe) GmbH eröffnete ICOM Inc. 1976 die erste ausländische Niederlassung in Düsseldorf, womit das internationale Geschäft im Amateurfunksektor an Fahrt aufnahm. Im Jahre 1979 betrat ICOM mit einem neuen Vertriebsunternehmen in Bellevue, Washington, den US-amerikanischen Markt. Bis 2012 folgten weitere Vertretungen in Australien. Spanien und Brasilien, sowie neue Produktionsstätten in Japan. Seit 1990 werden Icom-Aktien an der Börse in Osaka gehandelt, seit 2001 auch an der Börse in Tokio. Seitdem gehören Icom-Aktien zur ersten Kategorie an diesen Börsen. In 2014 konnte Icom auf das 50. Gründungsjubiläum zurückblicken. Weitere Highlights können Sie der Icom-Story im Textkasten entnehmen.
Aktuell lenkt die ICOM (Europe) GmbH vom hessischen Bad Soden am Taunus aus den Vertrieb, die Vertragshändler, den Service und das Ersatzteillager für Deutschland, Österreich, die Schweiz sowie die Erweiterung der osteuropäischen Märkte.

Die Marke ICOM ist mehr, als nur Amateurfunk: Neben dem klassischen Kunden Funkamateur, zählen zahlreiche Firmen und Behörden mit der Sparte Betriebsfunk zur Zielgruppe der Endkunden von qualitativ hochwertigen Produkten.
ICOM (Europe) bietet über seine Fachhändler einen Reparaturservice an, indem der Kunde den betroffenen Artikel zusammen mit seinem Reparaturwunsch und einer möglichst detaillierten Fehlerbeschreibung zu seinem Fachhändler schickt oder dort persönlich abgibt. Direkteinsendungen an ICOM (Europe) können leider nicht angenommen und bearbeitet werden. Prospekte, Bedienungsanleitungen oder Software? Kein Problem: Auf www.icomeurope.com stehen Downloads für alle Funkgeräteklassen bereit. Informieren Sie sich bei unseren Vertragshändlern über Einsatzbereiche, Technische Daten, Verfügbarkeit, Lieferzeiten und die aktuellen Verkaufspreise. Die Ansprechpartner unserer Vertragshändler stehen für eine qualifizierte Beratung zur Verfügung.

Aktuelle Neuigkeiten im WiMo Blog

Das Ding mit dem kalten Metall - 15% auf Maste und Zubehör

Bis zu 15% Discount auf Aluminummaste und Zubehör bei WiMo!

 

Mehr lesen
Die BOLPA (Band Optimised Log Periodic Array)  von InnovAntenna
Die BOLPA (Band Optimised Log Periodic Array) von InnovAntenna

InnovAntenna stellt neue BOLPA vor

Mehr lesen
News!! Xiegu bei WiMo!
News!! Xiegu bei WiMo!

Die neuen X6100 und XPA125B von Xiegu jetzt bei WiMo.

Mehr lesen

Besondere Marken mit besonderen Produkten

WiMo führt das breiteste Sortiment mit dem größten Lager in Europa. Finden Sie bei unseren Top-Herstellern die passenden Produkte für Ihre Anwendung. Sie haben einen Sonderwunsch? Fragen Sie uns! Mit unserer technischen Kompetenz und hohen Produktionstiefe gehen wir gerne auf Sonderwünsche ein.