Neu

KiwiSDR 2, 0,01-30 MHz, mit Webinterface

497,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand 417,65 €

Verfügbar ab 28.06.2024

Zubehör ansehen
Artikelnummer
KIWISDR2

Top Merkmale

  • Frequenzbereich 0,1 - 30 MHz
  • Bedienung über Web-Interface
  • Zugriff über Internet möglich
  • Dekodiert FT4, FT8, WSPR, CW, ...

Lieferumfang

  • KiwiSDR 2 Empfänger mit Alugehäuse
  • Beagle Bone Green
  • GPS Antenne
  • Anleitung
  • Software vorinstalliert
Der KiwiSDR 2 ist ein vom neuseeländischen Funkamateur John Seamons (ZL4VO/KF6VO) entwickelter SDR ("Software-defined Radio"), also ein Empfänger für den gesamten Frequenzbereich von 10 KHz bis 30 MHz. Grundlage ist ein BeagleBone Minicomputer (ähnlich Raspberry Pi), auf den der HF-Teil aufgesteckt ist. Im Vergleich zum Vorgänger konnten Empfang und Verarbeitungsgeschwindigkeit verbessert werden.

Die einzigartige Besonderheit ist das eingebaute Webinterface (OpenWebRX). Während für andere SDRs meist ein passender USB-Treiber und immer noch ein Programm auf dem PC zu installieren ist, erfolgt beim KiwiSDR 2 alles über den im PC bereits vorhandenen Web-Browser. Einfach den KiwiSDR 2 über LAN ans Netzwerk anschließen, Antenne anschließen, schon ist man auf Empfang. Natürlich ist der KiwiSDR 2 deshalb extrem portabel, weil er ohne jede Installation an jedem beliebigen PC mit einem aktuellen Webbrowser betrieben werden kann.
Die Software - Debian 11 Bullseye - ist bereits vorinstalliert, weshalb der Betrieb direkt „out of the box“ möglich ist. Anders als beim Vorgänger KiwiSDR 1 wird das erste Software-Update über das Netzwerk erst in der Nacht (zwischen 01:00 und 05:00 Ortszeit) durchgeführt, sodass Sie vor der ersten Inbetriebnahme nicht erst eine zusätzliche Stunde Wartezeit einplanen müssen. Voraussetzung hierfür ist, dass der KiwiSDR2 mit dem Internet verbunden ist.
Apropos Netzwerk: Der Proxy-Dienst ist standardmäßig aktiviert, es kann direkt eine Verbindung unter Verwendung der Seriennummer, welche auf der Unterseite des Gehäuses und einem gedruckten Beiblatt zu finden ist, hergestellt werden. Dieser Dienst lässt sich auf der Admin-Seite konfigurieren oder abschalten. Da diese Seite (21xxx.kiwisdr.com/admin) auch über das Internet von jedem Ort aufrufbar ist, sollte das Standard-Passwort so bald wie möglich geändert werden.
Wenn Sie sich mit dem SDR verbinden, werden Sie feststellen, dass für den Standort, Namen und andere Details bereits Standardwerte hinterlegt sind. Diese lassen sich über die Register „Config“ und „Webpage“ ändern. Wenn Sie Ihren Receiver öffentlich zugänglich machen möchten, müssen lediglich noch die Einstellungen im Register „Public“ angepasst werden. 

Um den Zugang zum Beagle-SD-Kartensteckplatz in der neuen Version zu verbessern, wurde die Kiwi-Platine im Gehäuse umgedreht montiert, weshalb die Anschlüsse RF IN (Antenne) und GPS 3,3 V (SMA) im Vergleich zum KiwiSDR 1 vertauscht sind.

Die Zeitsynchronisation erfolgt über eine im Lieferumfang des Geräts enthaltene GPS-Antenne. Das GPS Signal wird auch zur Kalibrierung der Frequenzaufbereitung verwendet. Gleichzeitig können sich bis zu 4 Benutzer am KiwiSDR 2 anmelden und völlig unabhängig voneinander über die ganze Bandbreite von 30 MHz arbeiten. Die Abstimmung erfolgt bequem über die Wasserfall-Anzeige oder über direkte Eingabe. Das Gerät kann auch über Internet weltweit für andere Benutzer freigegeben werden. Es existieren bereits über 700 (!) übers Internet erreichbare KiwiSDRs weltweit. Unter http://rx.kiwisdr.com/ findet man eine umfangreiche Auflistung und eine Standortkarte. Hören Sie doch mal rein!

Zum Betrieb ist lediglich noch ein kleines 5V/2A Netzteil zur Stromversorgung erforderlich (Hohlstecker 2,1 mm). 
Technische Daten
Produktname KiwiSDR 2
Versorgungsspannung [V] 5 V
Marke WiMo
Antennenanschluss SMA Buchse
Frequenzbereich 10 kHz - 30 MHz
KiwiSDR 2, 0,01-30 MHz, mit Webinterface
KiwiSDR 2, 0,01-30 MHz, mit Webinterface

Schnelle Lieferung Kostenlose Beratung Sicheres Bezahlen

497,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand 417,65 €

Verfügbar ab 28.06.2024

Ähnliche Kategorien