Hello, if you want to change the language, you can change it here:

Schließen

LoRa Helium Antennen Set #3 - lineare Polarisataion

image
CK-868 RFID/LoRa/Helium Antenne 868 MHz
109,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand 91,60 €
Am Lager, Versand in 3 bis 4 Tagen.
image
Leichter Wandhalter, neigbar, verzinkt
24,50 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand 20,59 €
Am Lager, Versand in 3 bis 4 Tagen.
image
Kabel SMA/N
31,70 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand 26,64 €
Am Lager, Versand in 3 bis 4 Tagen.
Auf Lager
Artikelnummer
lora-gp03

Das perfekte Antennen-Set für LoRa/Helium Anwender!

Hier ist alles dabei was man braucht - die Antenne für Helium und LoRaWAN Anwendungen, ein passender Wandhalter dazu und auch gleich das Kabel. Einfach je eins davon in den Warenkorb und loslegen. Diese Zusammenstellung ist ein Vorschlag, der auf unseren Erfahrungen basiert. Und gleichzeitig ist das auch eine der meistgekauften Antennen aus dieser Kategorie. Natürlich können Sie auch andere Wandhalter und andere Kabellängen verwenden, unten finden Sie Vorschläge für weiteres passendes Zubehör.

Die Antenne

Die hier vorgeschlagene Antenne ist eine Richtantenne. Das heißt das alle Sendenergie in eine Richtung gebündelt wird, und auch nur Signale aus dieser Richtung empfangen werden. Der sog. 3dB Öffnungswinkel beträgt ca. 60° in der horizontalen Ebene. Das bedeutet nicht das bei einem Winkel größer als 60° nichts mehr kommt, sondern nur dass das Signal bei 30° Winkel vom Maximum in der Mitte auf die Hälfte (= 3 dB) abgefallen ist. So eine Richtantenne eignet sich um entferntere Gebiete flächig auszuleuchten. Mögliche Anwendungsbeispiele sind:

  • auf einem kleinen Mast in ca. 6m Höhe einen Ortsteil aus 100-300mm Entfernung auszuleuchten, je weiter weg desto größer das Gebiet, und desto schwächer die Feldstärke;
  • auf einem kleinen Mast ein Gebäude aus einigen dutzend Meter Entfernung anzustrahlen, fehlende Höhe wird durch Neigen der Antenne ausgeglichen;
  • über eine Senke oder ein Tal hinweg einen Ort auf der gegenüberliegenden Hangseite zu versorgen. Die Entfernung richtet sich auch nach der Antenne der Gegenseite, aber Entfernungen bis 2-3km sind durchaus möglich.

Diese Panel-Antenne ist linear polarisiert, durch die Installation entscheidet man die Polarisations-Lage: horizontal oder vertikal (üblich ist vertikal). Im Gegensatz zur zirkularen Poalrisation (siehe Bundle 2) hat die lineare Polarisation den Vorteil, das es bei gleicher Lage des Signales keine Verluste gibt. Das ist dann sehr oft der Fall, wenn zwischen der Antenne und der Gegenseite keine Hindernisse stehen, und das Signal höchstwahrscheinlich ohne Reflektionen ankommt. reflektionen können eine Drehung der Polarisation verursachen. Solche Situationen findet man meistens bei freien Lagen ohne Hindernisse. Und meistens sind die Gateways freier und direkter hörbar als einzelne Sensoren im Feld. Das bedeutet das diese Antenne wahrscheinlich mehr Gateways und andere Miner aufnehmen wird, als einzelne Sensoren deren Polarisationslage unbekannt oder wechselnd ist. Durch die die freie und oft erhöhte Lage der Gateways sind diese meistens in direkter Sicht erreichbar.

Der Wandhalter

Hier haben wir einen einfachen und leichten Wandhalter ausgewählt. Er ist nicht neigbar, weil bei der Antenne eine Neigehalterung im Lieferumfang enthalten ist. Zur Montage benötigen Sie noch je 3 Dübel und 3 Schrauben.

Das Kabel

Das vorgeschlagene Kabel stellt einen Kompromiss aus geringer Dämpfung und hinreichend Länge dar. Natürlich ist es sinnvoll, das Kabel so kurz wie möglich zu halten. Ob es sinnvoll ist mit dickerem (weniger dämpfenden) Kabel zu arbeiten hängt von sehr vielen Details ab. Zum Beispiel wie man das Kabel dann durch die Wand bekommt, wieviele Adapter man verwenden muss usw. Im Zweifelsfall beraten wir Sie gerne.

Ähnliche Kategorien