Hello, if you want to change the language, you can change it here:

Schließen

Pneumatikmaste 6 bis 10 m

Verfügbar ab: 2.889,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand 2.427,73 €

Bitte ein Produkt auswählen

Nur noch %1 verfügbar
Artikelnummer
pm_pneumatic_mast

Top Merkmale

  • Sehr bequemer Betrieb
  • Auch für größere Antennen
  • Freistehend oder Abgespannt
  • 6, 9 und 10 m Höhe
  • Bis 100 kg Kopflast

Lieferumfang

  • Pneumatikmast
  • Dreibein mit Neigungsausgleich


Technische Beschreibung

Die Pneumatik-Maste bestehen aus konzentrischen Sektionen mit gegenseitigem Verdrehschutz aus eloxierten Alurohren. Am Mastkopf ist ein Flansch montiert, auf den beliebige Lasten montiert werden können. Ein Pneumatikmast wird mittels Druckluft ausgefahren. Bewegt wird der Mast über ein Dreiwegeventil AUF/AB/HALT.


Dabei muss der Druck nur während des Hochfahrens anliegen, eine voll ausgefahrene Sektion wird in der Sektion darunter mechanisch verriegelt. So kann der Mast auch auf verschiedenen Höhen arretiert werden.


Zum Absenken wird die mechanische Sperre am untersten Segment entriegelt, die darüber gelegene Sektion senkt sich. Nach dem Einfahren des untersten Segments ist der Griff des nächsten Segments in Reichweite und kann gezogen werden... und so weiter. Die Absenkgeschwindigkeit wird über das Ventil gesteuert.


Der zum Ausfahren des Masts benötigte Kompressor ist nicht im Lieferumfang enthalten; geeignete Kompressoren (25L Kesselinhalt reichen)sind im Versandhandel oder in Baumärkten für ein überschaubares Budget erhältlich. Natürlich kann auch ein vorhandener Preßluftanschluß verwendet werden (etwa die an einem LKW vorhandene Druckluft).

Anwendung

Pneumatische Masten sind hervorragend geeignet, um verschiedene Lasten wie Antennen,. Leuchten oder Kameras bequem anheben und absenken zu können. So sind Antennen-Experimente sehr einfach durchführbar, zu denen die Antenne jeweils in einer bestimmten Höhe über Grund betrieben werden muß.


Um die Maste auf ebenen Flächen aufzubauen ist ein Dreibein mit Neigungsausgleich im Lieferumfang enthalten. Dieses Dreibein (muß auch bei als 'freistehend' spezifizierten Masten am Boden oder auf einem Fundament fixiert werden. Alternativ sind Schellen erhältlich, mit denen die Maste an senkrechte Wände oder an Fahrzeugen montiert werden können.


Hinweise zur Anwendung einzelner Modelle

Die leichteren Modelle PMM 6/2.3 und PMM9/2.8 sind für den Betrieb mit einer Abspannung vorgesehen. Die maximal zulässige Windlast kann nicht spezifiziert werden, weil sich diese nach der Art der Abspannung richtet.


Die Angaben beim schweren Modell PMM10/2.9 gelten für freistehenden Betrieb, wobei sich der Mast bei der genannten Antennenfläche und 120km/h rechnerisch etwa 66cm biegt. Deshalb ist es empfehlenswert auch diesen den Mast abzuspannen. Bei Betrieb mit Abspannung kann die Antennenfläche natürlich auch vergrößert werden.

Technische Daten
Artikelname Pneumatikmaste 6 bis 10 m
Stativ-Radius (aufgebaut) 152 cm
Marke WiMo

Ähnliche Kategorien