Hello, if you want to change the language, you can change it here:

Schließen

Leistungsmesser PowerPole, mit USB-Anschluß

241,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand 203,28 €

Nicht am Lager, kein konkreter Liefertermin bekannt. Bestellungen kommen auf die Warteliste.

Artikelnummer
RR-PWRCHECK

PWRCheck ist ein Leistungsmessgerät für Gleichspannung. Ein USB-Anschluß erlaubt das Auslesen von gespeicherten Messdaten. Das Instrument wird direkt in die Zuführungsleitung zum Verbraucher eingeschleift, die Anschlüsse des Gerätes sind mit Anderson PowerPole® Stecker ausgestattet.


Das PWR-Check Leistungsmeßgerät misst alle interessanten Werte eines Verbrauchers wie Spannung, Strom, Leistungsaufnahme und Ampèrestunden. Dabei werden Spannungen von 0 bis max. 60V gemessen, Ströme bis max. 40A Dauerlast. Das Display kann umschaltbar jeweils 3 dieser Werte anzeigen, dabei werden die Werte wahlweise digital oder analog dargestellt. Die Genauigkeit des PWRCheck liegt bei ±10mV bzw. ± 10mA, gleiches gilt für die Anzeigeauflösung. Das LC-Display (Punktmatrix) ist hintergrund-beleuchtet, zur Bedienung stehen zwei Taster auf der Vorderseite zur Verfügung.


Der Leistungsmesser kann gleichzeitig auch als Datenlogger verwendet werden. Die Messdaten werden in einstellbaren Abständen intern gespeichert und können später über eine USB-Schnittstelle ausgelesen werden. Dabei werden bis zu 174'000 Datenpunkte aufgezeichnet, bei einer Messung pro Minute entspricht das einer Zeitreihe von über vier Monaten! So lassen sich auch entfernt aufgestellte Geräte wie Relaisfunkstellen, Solarpanels, Notstromversorgungen und vieles mehr über lange Zeiträume beobachten. Der Datenspeicher bleibt auch ohne Stromversorgung erhalten. Über das USB-Interface können auch verschiedene Daten konfiguriert werden, z.B.

Alarmgrenzen für Spannung, Strom oder Ampèrestunden. Die dazu benötigte Windows-Software liegt bei, ebenso wie ein USB Kabel. Mit dieser Software lassen sich die Messdaten auch in Echtzeit am Computer darstellen. Eine graphische Darstellung zeigt die Messdaten über die Zeit, die Daten lassen sich auch in eine Tabellenkalkulation exportieren.


Die Stromversorgung des PWRcheck erfolgt über die angeschlossene (zu messende) Stromversorgung oder über USB. Bei Spannungen unter 8V muss die Versorgung über USB erfolgen. Der Eigenverbrauch liegt dabei zwischen 60 und 120mA. Die Hintergrundbeleuchtung des LC-Displays schaltet nach einer einstellbaren Zeit automatisch ab um Strom zu sparen. Das Gehäuse ist mit Schraubfahnen ausgestattet und kann so leicht an die Wand oder in einen Geräteschrank eingebaut werden. Größe 117 x 70 x 25mm, Gewicht 500g.

Technische Daten
Produktname PowerCheck

Ähnliche Kategorien