Hello, if you want to change the language, you can change it here:

Schließen
Neu

Stackmatch 1:2 von qro.cz

Verfügbar ab: 295,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand 247,90 €

Bitte ein Produkt auswählen

Nur noch %1 verfügbar
Artikelnummer
qro-cz_stackmatch1-to-2

Top Merkmale

  • Für Mono- oder Multiband
  • Leistung max. 3 oder 5 kW
  • Ant 1 oder Ant2 oder Ant 1+2
  • Ant 1+2 in phase/out of phase



Lieferumfang

  • Stackmatch 1:2
  • Mastschelle 52mm

Technische Beschreibung

Ein 1:2 Stackmatch dient dazu zwei Antennen zusammenzuschalten um mehr Gewinn, eine andere Richtung oder eine andere Elevation zu bekommen. Dabei können gleiche oder verschiedene Antennen verwendet werden. Die Zusammenschaltung der zwei Antennen erfolgt über eine breit- oder eine schmalbandige Phasenleitung. Die Version der Stackmatch mit breitbandiger Anpassung hat den Phasenschieber integriert, die Version mit externer Umwegleitung benötigt ein in der Länge genau abgestimmtes externes Koaxialkabel.


Bei Verwendung einer breitbandigen Phasenleitung (intern) können auch Mehrband-Antennen und Antennen unterschiedlicher Bauart (Rundstrahler, Richtantenne) zusammengeschaltet werden. Bei Verwendung einer Phasenleitung aus Koaxialkabel (extern) muss die Länge der Umwegleitung genau auf ein Band abgestimmt werden, dementsprechend sind dann auch nur noch Monoband-Antennen (Beams) verwendbar. Dafür ist hier dann phasenrichtige Zusammenschaltung genauer und damit eine Kopplung für mehr Gewinn möglich.


Die Umschaltung der Antennen ist in jeder Kombination möglich:

  • Nur Antenne 1
  • Nur Antenne 2
  • Antenne 1 + 2 'both in phase'
  • Antenne 1 + 2 'both out of phase'


Die Umschaltung erfolgt über eine 5 adrige Steuerleitung, die leistungsfähigen Relais arbeiten mit einer Betriebsspannung von 12 bis 14 Volt. Der Hersteller qro.cz folgt hier einem bewährten Konzept von OK2ZAW, der Übertrager verwendet einen Ringkern aus C10A Material (entspricht -61 und -2ROT von Amidon). Dieser Kern wurde speziell nach den Anforderungen des Entwicklers ausgesucht, er bietet eine deutlich höhere Belastbarkeit als andere Ringkerne. Der nutzbare Frequenzbereich geht von 1.8 bis 30 MHz.


Die Angaben zur maximal zulässigen Leistung (3 oder 5 kW) verstehen sich wie folgt:

  • 100% bei 'normalem' CW, SSB und RTTY QSO-betrieb (kein Contest). Das bedeutet normale Sende- und längere Empfangsphasen.
  • 75% der max. zulässigen Leistung bei CW und SSB im Contestbetrieb (ca. 50/50 Senden/Empfang)
  • 50% der max. zulässigen Leistung bei RTTY Betrieb im Contest, ebenso FT-8.

Anwendung

Die 1:2 Stackmatch von qro.cz bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit, die Leistungsfähigkeit der eigenen Station mit zwei Antennen noch weiter zu verbessern. Über einen externen Umschalter (nicht im Lieferumfang) wird entweder Antenne 1, Antenne 2 oder eine Zusammenschaltung beider Antennen ausgewählt. Dabei werden beide Antennen entweder über ein breitbandiges, intern verbautes Phasenschieber-System zusammengeschaltet, oder über eine schmalbandige externe Umwegleitung aus Koaxialkabel (nicht imLieferumfang).


Durch die Zusammenschaltung der beiden Antennen ergeben sich je nach Phasenlage (In phase, out of phase) unterschiedliche Richtwirkungen, auch bei der Elevation. So kann man die schnelle Umschaltung im Contest oder auch im DX-Getümmel verwenden, um ein Signal besser zu empfangen und QRM auszublenden.


Bei Einsatz der breitbandigen Version mit internem Phasenschieber-Netzwerk können Multiband-Beams oder auch Rundstrahler eingesetzt werden. Hier gibt es je nach Aufbau der Antennen deutlich spürbare Feldstärke-Unterschiede bei der Auswahl der jeweils besser passenden Antenne.

Sofern man zwei Monoband-Antennen (Yagis) zusammenschalten möchte, muss man zunächst eine Phasenleitung (Umwegleitung) in der richtigen Länge extern anschließen. Bei Installation der zwei Antennen übereinander und in richtigem Abstand zueinander kann man den Gewinn um ca. 2.5 dB steigern. Durch die Umkehrung der Phasenlage erreicht man eine Verschiebung des Elevationsdiagrammes. So lassen sich oft die unterschiedlichen Einfallswinkel eiens DX-Signales besser ausnutzen, das Signal wird besser empfangen.


Beim Senden kann die Sendeleistung immer auf beide oder nur auf eine Antenne geschaltet werden, zum Beispiel um im Contest sowohl lokale als auch weit entfernte Gebiete gleichzeitig zu versorgen. Insgesamt stellt ein 1:2 Stackmatch eine einfache und leicht einsetzbare Erweiterung einer Station mit mindestens zwei Antennen dar, vor allem im Contestbetrieb.

Technische Daten
Artikelname Stackmatch 1:2 von qro.cz
Frequenzbereich 1.8 - 30 MHz
Anschluss PL-Buchse
Impedanz (Ω) 50 Ohm
Versorgungsspannung [V] 12 - 14 V
Die tschechische Firma qro.cz ist aus dem gemeinsamen Interesse mehrerer Funkamateure bei Contesten enststanden. Zusammen hat man über viele Jahre die bekannte Conteststation OL7M aufgebaut. Die dabei gesammelten Erfahrungen sind in die Produkte von qro.cz eingeflossen. Ziel dabei war immer die hohe ZUverlässigkeit und einfache Bedienung der Produkte, auch für große Leistungen.