Hello, if you want to change the language, you can change it here:

Schließen

Ultrabeam RCU-06 Controller

799,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand 671,43 €

Am Lager, Versand in 3 bis 4 Tagen.

Artikelnummer
12250

Mit jeder Ultrabeam-Antenne wird das komfortable Steuergerät RCU-06 mitgeliefert, über das die Antenne bedient wird. Ein großes, farbiges Touch-Display dient als Eingabe für alle Einstellungen. Im Normalbetrieb wählt man hier das jeweilige Band aus und kann dann die Antenne in festen Scritten verstellen. Noch komfortabler wird es, wenn man den Controller mit der CAT-Schnittstelle des Transceivers verbindet. So kann die Antenne immer der eingestellten Frequenz folgen. Um auch vorhandene Geräte wie eine Endstufe mit einbinden zu können, verfügt der Controller über einen CAT-Ausgang, auf dem die Daten des Transceivers weitergereicht werden können.


Für den Computer steht eine Software zur Verfügung, die über die USB-Schnittstelle des Controllers ebenfalls die Antennen steuern kann. Man ist so also nicht nur auf den Controller zur Steuerung angewiesen. Das ist besonders wichtig für fernbediente Stationen. Mit der PC-Software kann man auch die verschiedenen Einstellungen vornehmen, z.B. die Antennenmodellierung den lokalen Gegebenheiten anpassen. So lässt sich zum Beispiel der Einfluss des Bodens (Höhe über Grund, Bodenleitfähigkeit) in einem eigenen Antennenmodell speichern, und man erreicht eine höhere Effizienz der Antenne.


Der RCU-06 Controller ist auch einzeln verfügbar, zum Beispiel um ältere Antennensysteme nachzurüsten. Bitte beachten Sie, das die Steckerbelegung des Steuerkabels zwischen altem Controller und RCU-06 unterschiedlich ist! Bei Bedarf können wir passende Adapter anbieten. Passend zum Controller und Transceiver bieten wir einige CAT-Kabel an.


Ultrabeam und microHAM Interfaces

Durch die Zusammenarbeit zwischen Ultrabeam und microHAM wird sichergestellt, das die microHAM-Interfaces micro KEYER II, MK2R/MK2R+ und Station Master direkt die Antennen ansteuern können. Das hat folgende Vorteile:


  • Solange die Elemente der Antenne bewegt werden, ist der Sender gesperrt. Dies schützt die Kontakte an der Einspeisung vor Abbrennen.
  • Bei Split-Betrieb mit großen Ablagen würde die Antenne bei direkter Ansteuerung bei jedem Umschalten zwischen Senden und Empfang hin- und herfahren. Mit dem microHAM Interface dazwischen wird die Antenne nur auf die Sendefrequenz eingestellt. So wird unnötiges und zeitraubendes Verstellen der Elemente vermieden.
  • Bei Verwendung eines PS/2 Ziffernblocks am microHAM Interface kann die Antenne auch darüber gesteuert werden. So kann man hier die Steuerung der Antenne zeitweise unterbrechen, die 180° Umkehrrichtung oder den bi-direktionalen Modus auswählen. Bei Steuerung über die Zifferntastatur bleiben das Interface und das Steuergerät der Antenne immer synchronisiert.


Technische Daten
Produktname RCU-06