Hello, if you want to change the language, you can change it here:

Hello, if you want to change the language, you can change it here:

WiMo

PMM 9/2.8 leichter Pneumatikmast 9m

PMM 9/2.8 leichter Pneumatikmast 9m

WiMo
2.990,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand 2.512,61 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Artikelnummer: 38310
Nicht am Lager, kommt wieder am: 13.11.2021

Schnell und bequem ausfahrende und absenkende Masten für Antennen und andere Nutzlasten (Scheinwerfer, Kameras, Anemometer, Mikrofone usw.).

Die Maste bestehen aus konzentrischen Sektionen mit gegenseitigem Verdrehschutz aus eloxierten Alurohren. Am Mastkopf ist ein Flansch auf den beliebige Lasten montiert werden können. Funktionsprinzip eines Pneumatikmasts ist 'umgedrehte Fahrradpumpe': wenn man bei einer Fahrradpumpe in den Anschluß für das Fahrradventil bläst, wird der Griff ausfahren, weil der erzeugte Luftdruck den Kolben nach außen drückt.


Der zum Ausfahren des Masts benötigte Kompressor ist nicht im Lieferumfang enthalten; geeignete Kompressoren (25L Kesselinhalt reichen) sind im Versandhandel oder in Baumärkten für ca. 80.- EUR erhältlich. Natürlich kann auch ein vorhandener Preßluftanschluß verwendet werden (etwa die an einem LKW vorhandene Druckluft).


Bewegt wird der Mast über ein Dreiwegeventil AUF/AB/HALT.

Wenn eine Mastsektion voll ausgefahren ist verriegelt sich diese in der jeweils nächsten Sektion. Das bedeutet, daß nach Ausfahren des Masts der Druckluftanschluß entfernt werden kann, und daß der Mast in verschiedenen Höhen festgestellt werden kann. Entriegeln erfolgt einfach durch Ziehen des Griffs am untersten Segment. Nach dem Einfahren des untersten Segments ist der Griff des nächsten Segments in Reichweite und kann gezogen werden... und so weiter.


Um die Maste auf ebenen Flächen aufzubauen ist ein Dreibein mit Neigungsausgleich im Lieferumfang enthalten (muß auch bei als 'freistehend' spezifizierten Masten am Boden oder auf einem Fundament fixiert werden). Alternativ sind Schellen erhältlich, mit denen die Maste an senkrechte Wände oder Fahrzeuge montiert werden können.


Im Moment bieten wir zwei verschiedene Modelle an.

Das leichte Modell ist für Betrieb mit Abspannung vorgesehen. Die maximal zulässige Windlast kann nicht spezifiziert werden, weil sich diese nach der Abspannung richtet.


Die Tabellenangaben beim PMM10/2.9 gelten für freistehenden Betrieb, wobei sich der Mast bei der genannten Antennenfläche und 120km/h rechnerisch etwa 66cm biegt. Deshalb ist es empfehlenswert den Mast auch abzuspannen, und natürlich kann die Antennenfläche bei Betrieb mit Abspannung auch vergrößert werden.



PMM 10/2.9 PMM 9/2.8 PMM 6/2.3

freistehend abgespannt beides
Länge ausgefahren 10 9 6 m
Länge eingefahren 2.86 2.50 2.35 m
Gewicht 77 37 40 Kg
Kopflast max. 100 30 50 Kg
Max. Antennenfläche
unabgespannt
1.18 bei 90km/h
0.53 bei 120km/h
siehe Text siehe Text
Anzahl Segmente 5 5 3
Durchmesser unterstes Rohr 160 98 118 mm
Durchmesser oberstes Rohr 82 36 82 mm
Länge Stativbodenprofile (Radius) ca. 152 ca. 152 ca. 152 cm
Bestellnr. 38300 38310 38320

Technische Daten
Gewicht [kg] 37.00 kgs

ICH HABE NOCH FRAGEN!

Wir beraten Sie gerne!

Egal ob Sie Fragen rund um unsere Produkte, den Bestellvorgang oder unsere Serviceleistungen haben, ob Sie Vollprofi oder Einsteiger sind - Ganz egal! Unsere Experten stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Und das unabhängig von Frequenzbereich und Funkanwendung.

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.