Koaxrelais

Koaxial-Relais werden in der Funktechnik an vielen Stellen eingesetzt. Meistens dienen sie der Umschaltung zwischen Sender und Empfänger. Hier müssen die Anschlüsse und die Leistung genau passen. Andere Anwendungen sind die automatisierte Umschaltung zwischen verschiedenen Antennen, oder die komplexe Signalverteilung zum Beispiel bei einer Satelliten-Station.

WiMo bietet eine ganze Reihe von Koax-Relais an. Die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale sind die Anschlüsse, die max. zulässige Frequenz sowie die max. zulässige Leistung.

 

Artikel 1-10 von 16

Filter
  1. Koaxrelais 2m, 1500 W
    Neu
    Koaxrelais 2m, 1500 W

    Symmetrisches Koaxrelais für 144 MHz

    Nicht am Lager, Lieferzeit ca. 30 Tage.

    179,00 €
    inkl. MwSt. zzgl. Versand 150,42 €
    Art.Nr. 18460.8034
  2. CX-540D Koaxrelais SPDT 3x BNC, 24 V
    CX-540D Koaxrelais SPDT 3x BNC, 24 V

    CX-540D Koaxrelais SPDT 3x BNC, 24 V

    Nicht am Lager, kommt wieder am: 10.02.2023

    157,00 €
    inkl. MwSt. zzgl. Versand 131,93 €
    Art.Nr. 31107.24

Artikel 1-10 von 16

Filter

FAQ

Was ist ein Koaxrelais im Amateurfunk?
Ein Koaxrelais im Amateurfunk ist ein elektromechanisches Gerät, das dazu verwendet wird, den Eingang eines Empfängers oder einer Antenne an eine beliebige Ausgangskabel zu schalten. Es dient dazu, die Antenne bei Bedarf auf ein anderes Frequenzband zu schalten, ohne dass das Kabel getauscht werden muss.
Wofür wird ein Koaxrelais benötigt?
Ein Koaxrelais wird benötigt, um den Empfang mehrerer Funkbänder auf einer einzigen Antenne zu ermöglichen. Es ist besonders nützlich für Funkamateure, die mehrere Funkbänder nutzen möchten, aber nur eine Antenne haben. Durch das Schalten des Koaxrelais kann die Antenne für jedes Funkband einzeln verwendet werden.
Welche Arten von Koaxrelais gibt es?
Es gibt zwei Haupttypen von Koaxrelais: elektromechanische Relais und elektronische Schalter. Elektromechanische Relais verwenden eine Spule und eine Membran, um einen elektrischen Strom zu schalten, während elektronische Schalter eine elektronische Stromstoßfunktion verwenden. Beide Typen haben ihre Vor- und Nachteile, aber elektronische Schalter sind in der Regel zuverlässiger und benötigen keine Wartung.