Spieth Kurzwellen-Portabelantennen

Inhalt dieser Seite

DK9SQ Funktechnik von WiMo übernommen (April 2008)

Nachdem sich Walter, DK9SQ (sk 2017) nach über 30 Jahren 'Spieth Funktechnik' zur Ruhe gesetzt hatte, hat WiMo die Fertigung dieser einfachen und gut funktionierenden Antennen im Jahr 2008 übernommen. Leider steht der bekannte original Fiberglas Teleskop Tower nicht mehr zur Verfügung, und auch die die SQ-Vertical wird nicht mehr gefertigt. Aber die SQ-Loop ist noch da und erinnert an den sympathischen Erfinder, der leider im Jahr 2017 verstorben ist.

SQ Loop


SQ Loop

Eine Portabel-Quad für 10m bis 40m, wird ebenfalls auf einem Fiberglas Teleskop Tower montiert (nicht im Lieferumfang enthalten) und ist in 5 Minuten aufgestellt. Der Loop-Durchmesser beträgt ca. 8m! Ideal für Urlaub oder Fieldday, wirkt als Loop auf 30-10m, gefalteter Dipol auf 40m, Bisquare auf 10m oder auch als Breitband-Vertical 80-10 (160)m, umgeschaltet wird wie bei der SQ VERTIKAL mit in die Antennenlitze integrierten Steckverbindern. Die SQ LOOP hat einen Balun für Koaxspeisung und PL-Anschluss und ist mit ca. 300 W PEP SSB oder CW belastbar. Zum Betrieb wird ein Antennentuner benötigt (nicht im Lieferumfang enthalten).


Best.Nr.
11415 SQ Loop 109.00 € In den Warenkorb legen Am Lager, Versand in 1 – 2 Tagen.
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten


SQ Loop zusammengelegt

Die SQ-Loop (und auch die früher angebotene SQ-Vertical) wurden für die Original Spieth Fiberglas Teleskop Tower entworfen. Der Aufbau der Antennen mit einfacheren Low-Cost Fiberglas-Maste ohne Verstärkungsringe ist nicht gut möglich. Unser 10m "Heavy Duty" Fiberglas-Mast (18333, siehe unten) ist prinzipiell geeignet, auch wenn er keine Verstärkungsringe hat. Allerdings muss man die Größe der Bohrungen für das Mittelteil der SQ-Loop anpassen, um auf die richtige Höhe zu kommen.

HD-Fiberglasmast

HD-Fiberglasmast 10m

10m 'Heavy Duty' Fiberglasmast in verstärkter Ausführung. Abmessungen vergleichbar mit dem Standardmast, aber deutlich stärkere Ausführung.

Der Durchmesser des obersten Rohres beträgt oben ca. 11mm, das unterste Rohr misst unten ca. 45.8mm. Die Wandstärke ist oben ca. 1mm, unten ca. 2mm. Dadurch verbiegt sich der Mast kaum und trägt sicher kleine Antennen wie UKW-Yagis, LogPer Antennen oder auch leichte(!) Drahtantennen. Natürlich kann man auch Kameras, leichte Anemometer usw. oben am Mast befestigen. Der HD Fiberglasmast besteht aus ingesamt 10 Segmenten, die ausgefahrene Gesamtlänge beträgt etwas mehr als 10m, eingeschoben ist der Mast 117cm lang. Gewicht 1.7 kg.

Der untere Stopfen schliesst bündig mit dem untersten Rohr ab, bringt also keinen vergrösserten Durchmesser. Diesen unteren Stopfen kann man nicht entfernen, er ist eingeklebt. D.h. man kann evtl. nicht benötigte Segmente nicht aus dem Mast entnehmen. Nicht benötigte Segmente zieht man einfach nicht aus, sondern lässt sie innen im untersten Rohr stehen.

Durchmesser jeweils am oberen Rohrende (alles ca. Werte): 11, 14.5, 17.1, 20.7, 24.3, 27.5, 31.1, 34.6, 38.6, 43.2mm.

Mast Verlängerung für HD-Mast

Den HD Fiberglasmast 18333.10 kann man mit bis zu fünf Verlängerungsrohren bestücken. So wird der Mast um insgesamt ca. 4.5m länger. Eine Verlängerung besteht aus einem ca. 112 cm langen, sehr soliden Fiberglas-Steckmastrohr (Artikel 18334), sowie einem dickwandigen Adapterrohr (Artikel 18334.01) das die beiden Teile (HD-Mast und erste Verlängerung) verbindet. Jede weitere Verlängerung passt ohne Adapter in die vorhergehende Verlängerung.

Die erste Verlängerung verlängert den 10m HD Mast aufgrund der starken Überlappung um nur ca. 66cm, jede weitere Verlängerung bringt dann ca. 97cm zusätzlich. Mit max. 5 Verlängerungen ist so eine gesamte Verlängerung des 10m Mastes um 4.54m möglich. Eine Verlängerung hat oben ca. 50 mm Durchmesser, unten 56mm. Gewicht der Verlängerung ca. 560g, Gewicht des Adapterrohres ca. 310g.

Die Verlängerungsrohre sind auch auch alleine verwendbar um einen soliden Rohrmast zu bauen. Die Anzahl der Rohre wird dabei nur durch die Kopflast und evtl. vorgesehene Abspannungen begrenzt. Hier könnte man das ca. 40cm lange Adapterrohr einmal als Kopfstück verwenden, um eine sehr solide Antennenaufnahme zu bauen.

Best.Nr.
18333.10 10m HD Fiberglasmast 79.50 € In den Warenkorb legen Am Lager, Versand in 1 – 2 Tagen.
18334 110cm Steckmast Verlängerung (benötigt 18334.01) 25.00 € In den Warenkorb legen Am Lager, Versand in 1 – 2 Tagen.
18334.01 Adapter für 18334 20.00 € In den Warenkorb legen Am Lager, Versand in 1 – 2 Tagen.
Preis inkl. MwSt. zzgl Versandkosten